Warmwasser braucht ewig trotz Zirkulation..

Diskutiere Warmwasser braucht ewig trotz Zirkulation.. im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Zusammen, Ich habe seit einigen Wochen (ca. 10 Wochen) Probleme mit der Warmwasserbelieferung im Haus. Es handelt sich um eine Wolf Heizung...

  1. #1 Frodo1980, 24.01.2020
    Frodo1980

    Frodo1980

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    Ich habe seit einigen Wochen (ca. 10 Wochen) Probleme mit der Warmwasserbelieferung im Haus.
    Es handelt sich um eine Wolf Heizung mit 800 Liter Wasserspeicher wo sich auch die Zirkulationspumpe befindet. Mit Frischwasserstation.
    Vor ca. einem halber Jahr war die auffällig laut und scheinbar wohl defekt. Sie wurde ausgetauscht und alles schien wieder zu funktionieren.
    Nun braucht es ca. 3-4-5 Minuten morgens bis Warmwasser am Wasserhahn ankommt. In der Dusche mit Regendusche (ordentlicher Verbrauch) schon zwei Minuten. Dann jedoch wird das Wasser sehr schnell beinahe schon viel zu heiß. Das ist auch auch oft mitten am Tag der Fall, dass es so lange dauert. Wenn ich mein Ohr an die Zirkulationsleitung 20 Meter entfernt der Pumpe höre ich die Pumpe summen, jedoch kein Wasser fließen (falls man das hören könnte)..
    Die Warmwasserleitung und die Z-Leitung sind also eigentlich immer kalt es sei denn man zapft lange Zeit warmes Wasser oder benötigt es in einer Stunde mal öfter.

    Muss die Z-Leitung nicht eigentlich immer spürbar bis gut warm sein? Mir ist aufgefallen, dass die Z-Leitung und die WW-Leitung wenn das kalte Wasser mal raus ist gleichzeitig warm sind und gefühlt auch gleichzeitig wieder abkühlen.

    Das ganze System hat schonmal einwandfrei funktioniert.
    Ich habe alle Hähne auf Öffnung geprüft.

    Die Zeiten der Pumpe sind auch korrekt und sie leuchtet auch und arbeitet hörbar. Jedoch weiß ich nicht ob wirklich Wasser durchfließt. Oberhalb der Pumpe ist ein vibrieren zu vernehmen, wenn sie läuft. Oft ist es oberhalb und direkt an der Pumpe Richtung Wärmetauscher nur lauwarm bis kühl. Wenn Warmwasser gezapft wird wird es auch dort heiß.

    Habt ihr eine Idee welcher Fehler da entstandens ein könnten und was ich alles testen kann oder welche Ventile oder sonstiges Probleme machen könnten?
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 24.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.356
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Pumpe defekt ? Klopf mal bedacht drauf
     
  3. #3 Lexmaul, 24.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    1.551
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Pumpe fördert nicht.
     
    Frodo1980 gefällt das.
  4. #4 Fred Astair, 24.01.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    1.515
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Mit Sicherheit nicht.

    Bei den Arbeiten ist Luft in die Anlage gekommen, die jetzt wie ein Pfropf am obersten Punkt hängt und von der schwachen Pumpe nicht rausgedrückt wird. Der Pumpenwechsler hätte die Leitung ordentlich entlüften müssen.
    Ver mutlich ist die Anlage schon falsch verbaut worden. Ordentliche Anlage entlüften sich über die oberste Entnahmestelle von selbst.
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 Frodo1980, 24.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2020
    Frodo1980

    Frodo1980

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Lt. Pumpenhersteller ist sie selbstentlüftend...was auch immer das heißt:)
    Wie sollte ich das testen? WW abdrehen und nur über die Z-Leitung Warmwasser zapfen? Oder wie könnte man es rausbekommen...Hört man Wasser normalerweise in der Leitung fließen?

    Ich muss dazu sagen, dass es eine Zeit lang funktioniert hat...ein paar Wochen
     
  6. #6 Frodo1980, 24.01.2020
    Frodo1980

    Frodo1980

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    auch schon gemacht...Sie dreht aber ja hörbar
     
  7. #7 Frodo1980, 24.01.2020
    Frodo1980

    Frodo1980

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    sie ist neu...was kann ich dagegen tun oder wie kann ich es überprüfen.
     
  8. #8 Lexmaul, 24.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    1.551
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ist sie auch Richtig herum eingebaut?
     
  9. #9 Frodo1980, 24.01.2020
    Frodo1980

    Frodo1980

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Es funktionierte ja nach dem Einbau. Ich glaube hier kann man auch garnichts falschrum verbauen.
     
  10. #10 Lexmaul, 24.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    1.551
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Doch, kann man. Aber dann kann auch einfach das Teil defekt sein - alles möglich.
     
  11. #11 simon84, 24.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.356
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Nur weil ein Motor brummt dreht er oder das Schaufelrad nicht unbedingt

    wenn Gewährleistung drauf ist ruf den Heizungsbauer an und sag ihm die Zirkulation geht nicht !
     
  12. #12 Frodo1980, 24.01.2020
    Frodo1980

    Frodo1980

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das klappt leider nicht...er sagte schon er wisse nicht woran es liege und damit war das Thema durch.
    Welche Hähne muss ich zudrehen um die Pumpe auszubauen? Könnt Ihr das mittels der Fotos erklären? Ich würde sie mal offen an den Strom hängen um zu schauen ob sie dreht.
     
  13. #13 Lexmaul, 24.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    1.551
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Hahn darüber und darunter - aber was bist Du denn für einer, der sich mit solchen Erklärungen zufrieden gibt?
    . Der soll antanzen und gut ist!

    Was machst denn, wenn Du nun selbst rausfindest, die ist defekt? Aus Scham eine neue auf eigene Kosten bestellen?
     
  14. #14 Andreas Teich, 24.01.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Vorgehen bei Handwerker- Murks
    Wenn noch Gewährleistung besteht:

    - schriftlich, am besten Einschreiben mit Rückschein
    auf den Schaden hinweisen,
    - ca 2 Wochen Frist setzen mit genauer Datumsangabe,
    nach Fristablauf Selbstvornahme auf Kosten des Installateurs ankündigen.
    - Ggf anderen Installateur mit dem Austausch beauftragen wenn deiner sich nicht rührt
    (evt einen der auch als ö.b.u.v. Sachverständiger eingetragen ist)
    - defekte Pumpe zur Beweissicherung aufheben
    - selber online gerichtlichen Mahnbescheid beantragen

    Einfach die Pumpe auf eigene Kosten, ohne Regreßforderung auszutauschen fördert
    den Murks und schadet der Allgemeinheit, da keinerlei Verhaltensänderung beim Verursacher
    erfolgt und dasselbe bei späteren Kunden vorkommen kann.

    Es könnte vorab auch ein ö.b.u.v Sachverständiger-Handwerker die genaue Ursache ermitteln
    (Kosten vorher abklären- evt ist es kostenfrei, falls er auch den Pumpentausch vornimmt)
    und dann ggf noch einmal mit dem Installateur reden- vielleicht besinnt er sich noch

    Andreas Teich
     
  15. #15 Lexmaul, 24.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    1.551
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Hier wird mal wieder mit Kanonen auf Spatzen geschossen...
     
    Fabian Weber gefällt das.
  16. #16 Fabian Weber, 24.01.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.132
    Zustimmungen:
    1.665
    Hallo Herr Teich,

    sind Sie selbst Gutachter?

    Angenommen man folgt Ihrem Rat, wie lange dauert es bis die Regulierung der Ersatzvornahme durch ist?

    Ich schätze mal 8 Jahre und mindestens das 10-fache an Gerichtskosten als was eine einfache Reparatur kostet.
     
  17. #17 Fred Astair, 24.01.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    1.515
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Nun lasst doch endlich mal die Luft ist aus.
     
    K a t j a und simon84 gefällt das.
  18. #18 simon84, 24.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.356
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Pumpenverschraubung leicht lösen bis Wasser tropft könnte ja schon reichen.

    Bzw falls wirklich weiter oben eine Blase ist mal nen eimer oder zwei voll laufen lassen
     
  19. #19 Fred Astair, 24.01.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    1.515
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Sorry Simon, das funktioniert nicht. Luftblasen sind immer oben und die Pumpe sitzt vermutlich nicht am höchsten Punkt und deshalb bleibt die Luft, wo sie ist. WW-Leitung absperren, Rücklaufsperrre aufstellen und versuchen über die Zirku do stark zu zapfen, dass die Luft rauskommt.
    Keine Ahnung, was die da zusammengepfuscht haben.
    Der TE soll den Sanitäter an den Haaren in die Anlage schleifen und erst wieder rauslassen, wenn die Zirku läuft.
     
    driver55 gefällt das.
  20. #20 jodler2014, 24.01.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    200
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Einfach mal die Elektro-Verdrahtung freigelegt ..
    Spannungsführende Anlagenteile sind frei zugänglich.
    Super Kundendienst oder selbst daran rumgebastelt .
    Ausdehnungsgefäß ?
     
Thema:

Warmwasser braucht ewig trotz Zirkulation..

Die Seite wird geladen...

Warmwasser braucht ewig trotz Zirkulation.. - Ähnliche Themen

  1. Leitungen Kalt/ Warmwasser so in Ordnung

    Leitungen Kalt/ Warmwasser so in Ordnung: Hallo Zusammen, diese Woche wurden die Leitungen für Kalt und Warmwasser gemacht. Meine Frage ist nun, ob das richtig ausgeführt wurde. Ich kenne...
  2. Warmwasser im Garten / Spezielles Eckventil

    Warmwasser im Garten / Spezielles Eckventil: Hallo, ich brauche mal Hilfe im Bereich Sanitär. Ich habe im HWR eine Spüle, die über ganz normale Eckventile angeschlossen ist. Nun haben wir...
  3. Warmwasser braucht plötzlich ewig!!!

    Warmwasser braucht plötzlich ewig!!!: Hallo Zusammen, Ich hoffe ich bin hier in der richtigen Rubrik gelandet. Ich habe folgendes Problem: Das Warmwasser bei uns braucht seit ca. 2-3...
  4. Warmwasser braucht lange....

    Warmwasser braucht lange....: Hallo ! Habe hier folgendes Problem und hoffe hier paar Ratschläge von Wissenden bekommen zu können. Bin vor 2 Monaten in ne Wohnung in nem...
  5. Warmwassr braucht sehr lange trotz Zirkulationsleitung

    Warmwassr braucht sehr lange trotz Zirkulationsleitung: Hallo, wir haben einen Neubau mit LWP und Zirkulationspumpe. Wenn ich warmes Wasser aufdrehe, dauert es ca. 30sec. bis auch warmes Wasser kommt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden