Warmwasserspeicher wie viel Liter?

Diskutiere Warmwasserspeicher wie viel Liter? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo. Ich werde im Sommer endlich meine neue Gasheizung montieren können. Meine Frage wäre wie gross der Warmwasserspeicher sein sollte. Wir...

  1. #1 Maape838, 29.01.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Hallo.
    Ich werde im Sommer endlich meine neue Gasheizung montieren können.
    Meine Frage wäre wie gross der Warmwasserspeicher sein sollte. Wir sind 2 Personen. Ohne Badewanne.
    Speicher wegen dem Komfort. Zapfstelle Dusche ist 16m entfernt
    - Solarkollektoren habe ich nicht. Weiss auch nicht ob und wann ich diese nachrüsten werde. Schmeiss aber ein Rohr vorsichtshalber mit rein.
    - Photovoltaik ist vorhanden. Es wäre noch zu überlegen den Überschuss dann mit einer Heizspirale reinzuschieben. Aber im Winter kommt eh kaum was bei rum.
    Was ist so die "beste" Grösse? Was sind eure Erfahrungen?
    Beste Grüsse
     
  2. #2 jodler2014, 29.01.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    100 l sollte passen ...
     
  3. #3 simon84, 29.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.512
    Zustimmungen:
    3.735
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    PV passt gut zu einer kleine WW WP

    100L wäre mir bisschen zu wenig falls doch mal Nachwuchs kommt ?

    Platz habt ihr genug ?
     
  4. #4 jodler2014, 29.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ich glaube es handelt sich um eine neue Gasheizung ..
    Die Auswahl bei WW-Speichern ist da fast grenzenlos..
    Warum sollte da jetzt noch eine WP als Kombination dazukommen ?
    Dann ist der Ertrag der PV ja gar nicht mehr nachvollziehbar ..Ja , kann man rechnen ! :konfusius
    Und ob es sinnvoll ist ?
     
  5. #5 Maape838, 30.01.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Dann brauch ich eh ein neues Haus

    Ja komplett neu. WP kommt hier nicht mehr dazu.
    100l erscheint mir aber auch zu wenig.
    Ich habe jetzt einen 80l Elektrospeicher dran. Der reicht ,wenn ich mal länger dusche, kaum für mich. Steht auf 50°C. Ok kann man in Zukunft auch höher stellen. Was wäre so der Standart? 70°C oder kann man das nicht sagen.
    Platz wäre genug. Schränkt nur der Treppenabgang ein. Eff 81cm breit.

    Das versteh ich grad nicht.
     
  6. #6 imsteve, 31.01.2021
    imsteve

    imsteve

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    me. Inst.-Heizung
    Welche Gasheizung bekommst du denn? Hast du eine Raindance Dusche oder eine handelsübliche Duscharmatur mit einer Handbrause? Das Nutzerverhältnis ist der ausschlaggebende Punkt. Ebenso wie viel Leistung deine Heizung hat und ob Sie ggf. Warmwasser direkt zur Abnahme erzeugen kann ohne dass der Speicher gleich vollständig geladen sein muss.
     
  7. #7 Maape838, 31.01.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Heizungstyp hab ich mir noch nicht ausgesucht.
    Warmwasser soll nur über den Speicher laufen.
    Ich geh mal von einer Regendusche aus.
     
  8. #8 imsteve, 31.01.2021
    imsteve

    imsteve

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    me. Inst.-Heizung
    Sehr grob ohne exakte Berechnung mit allen Parametern, dürfte wenn es sich um ein Kompaktgerät handelt, bauartbedingt der 100 oder 130L Speicher ausreichen. Wenn ihr natürlich immer nacheinander und lange duscht könnte es zu einem Engpass kommen. Zirkulationsleitung natürlich inkludiert.
     
    Maape838, simon84 und jodler2014 gefällt das.
  9. #9 Maape838, 31.01.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Naja dann hab ich schon mal eine Richtung. Danke.
    Beste Grüsse
     
  10. #10 petra345, 01.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Der kleinste Speicher wird wahrscheinlich bei 120 l liegen. Das sollte reichen!
    Man muß auch an die Legionellen denken, die sich bei langer Standzeit im Speicher vermehren können.

    Wer 100 l zum Duschen braucht kann auch gleich ein Vollbad nehmen. Es gibt eben Duschköpfe, die 15 L/min durchlassen. Das muß man sich vorher überlegen, ob man das will.

    Wer sich eine solare Wassererwärmung auf´s Dach montiert, kann das Geld auch gleich verbrennen. 1 m² Solarkollektor bringt 400 kWh/a , das sind 40 l Öl oder 40 m³ Gas. Was die kosten sollte man wissen.
     
  11. #11 Maape838, 01.02.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Das ist gut zu wissen. Dann kann ich mal durchrechnen. Danke
    Es gibt halt so manchmal Tage da wäre ne Wanne voll angebracht. Nur hab ich die ab dem Herbst dann nicht mehr. Bad ist mir zu klein. Dann duscht man halt mal bis das Wasser alle ist.
     
  12. #12 Maape838, 01.02.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Gibt es hierzu noch gegenteilige Meinungen?
     
  13. #13 1958kos, 01.02.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    459
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Auf der Bank wir das Geld definitiv weniger. Auf dem Dach kommt wenigsten etwas rüber.
     
  14. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    866
    Ein Elektrisch beheizter Speicher ist nicht mit einem Speicher zu vergleichen der über eine Gastherme beheizt wird. Wir sind zu viert, es wird häufig gebadet und kommen mit 120l vollkommen aus. Der Speicher wird ja direkt wieder aufgeheizt und mit Gas weitaus effektiver als mit Strom.
     
  15. #15 imsteve, 01.02.2021
    imsteve

    imsteve

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    me. Inst.-Heizung
    Solare Warmwasserbereitung mittels Kollektor ist in meinen Augen der größte Unsinn. Kollektoren, Glykol, regelmäßige Wartung und Austausch des Glykols fressen jeglichen Sinn der Ersparnis. Zumal die volle Bereitschaft im Sommer zur Verfügung steht.

    Die Anlagen dienten lediglich der Schönrechnerei für Fördermaßnahmen.
    Wenn du mit dem Gasgerät einen Speicher kombinierst ist das Invest überschaubar.
     
  16. #16 simon84, 01.02.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.512
    Zustimmungen:
    3.735
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Normale Gasheizung kann so einen Speicher meist in unter 1 Stunde voll aufheizen, sehe da kein Risiko im Vergleich zu 4-8 Stunden Aufheizzeit bei Elektro "Boiler".

    Aber ein bisschen mehr Speicher ist für die Effizienz auch nicht schädlich, also auch ein 200 L Speicher wäre durchaus denkbar.
     
  17. #17 petra345, 02.02.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Auch auf dem Dach wird sich der Wert des Kollektors nicht vermehren!

    Es ist erstaunlich, welche Ansichten, ohne zu hinterfragen, übernommen und wie eine Religion übernommen werden. Politiker, und nicht nur Trump, befeuern diesen Aberglauben noch.

    Gegen diesen Aberglauben hat Fachwissen und Berechnungen der Ingenieure keine Chance.

    Corona war da auch so ein Beispiel. International anerkannte Fachleute wurden von Leuten verteufelt und bedroht, die ihr "Wissen" aus dem Internet ergoogled hatten.
     
  18. #18 1958kos, 02.02.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    459
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Ich hab auch nicht geschrieben das sich der Wert der Kollektoren erhöht, sonder das ich die von dir vielfach beschriebenen z. B. 40 l Heizöl pro qm bekomme.
     
  19. #19 matschie, 03.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    281
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Was ist denn mit einer Umluftwärmepumpe mit Speicher, z.B. Vitocal 262-A, die über die innenliegende Heizwendel im worst case durch die Gastherme mitversorgt werden könnte.
    Ist meiner Ansicht nach gerade für die Sommermonate in Kombination mit PV eine gute Investition.

    Edit: Grammatik und Satzbau
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Warmwasserspeicher wie viel Liter?

Die Seite wird geladen...

Warmwasserspeicher wie viel Liter? - Ähnliche Themen

  1. LWZ 8 CS Premium Kombi aus LWWP, KWL und Warmwasserspeicher

    LWZ 8 CS Premium Kombi aus LWWP, KWL und Warmwasserspeicher: Hallo zusammen, wir saßen mit unserem Heizungsbauer zusammen. Ursprünglich hatten wir an eine Sole-WWP gedacht. Auch, weil wir dachten, dass wir...
  2. Austausch 300 Liter Warmwasserspeicher Brötje gegen Viessmann 300 Liter

    Austausch 300 Liter Warmwasserspeicher Brötje gegen Viessmann 300 Liter: Wegen Druckaufbau im Heizkreislauf wurde festgestellt das das der Heizwendel im Warmwasserspeicher defekt ist und das Sicherheitsventil auslöst....
  3. Warmwasserspeicher Befestigen an Unbekannte Wand

    Warmwasserspeicher Befestigen an Unbekannte Wand: GUten Tag , liebe Baumenschen, Ich habe mich fur 30L Boiler entschieden und wollte im Badezimmer an dem Wand befestigen. Ich habe 16mm Loecher fur...
  4. 5l warmwasserspeicher falsch angeschlossen. Kann da was kaputt werden?

    5l warmwasserspeicher falsch angeschlossen. Kann da was kaputt werden?: hallo! tagelang war bei uns ein neuer 5l warmwasserspeicher (stiebel eltron) mit passender armatur usw. falsch angeschlossen! die anschlüsse am...
  5. Lohnt Umbau von 120 Liter Warmwasserspeicher auf 160 Liter ?

    Lohnt Umbau von 120 Liter Warmwasserspeicher auf 160 Liter ?: Hallo Experten, ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet Heizung / Warmwasser / Sanitär und hoffe daher, hier einige Infos zu erhalten. Wir...