Warmwassertemperatur, aktuell wie hoch laut Gesetz?

Diskutiere Warmwassertemperatur, aktuell wie hoch laut Gesetz? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich wohne in einem MFH mit 8 Wohnungen. Wir haben eine Luft-WP und eine Ww Solar Anlage, die einen Energiespeicher versorgen. Das...

  1. #1 Mangulu, 10.10.2019
    Mangulu

    Mangulu

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich wohne in einem MFH mit 8 Wohnungen. Wir haben eine Luft-WP und eine Ww Solar Anlage, die einen Energiespeicher versorgen. Das Brauchwasser wird über einen Wärmetauscher heiss gemacht.

    Wie warm muss denn das Warmwasser sein am Wärmetauscher, in der Wohnung ankommend und in der Zirkulationsleitung?
    Ich habe irgendwie den Wert 60 Grad in Erinnerung, finde dazu aber nichts, wie welche Werte sein müssen?
    Wo steht das?

    danke
     
  2. #2 simon84, 10.10.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.359
    Zustimmungen:
    1.602
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
  3. #3 Mangulu, 10.10.2019
    Mangulu

    Mangulu

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ja Danke. Ich bin jetzt auch fündig geworden. Es geht um die DIN1988-200. danke.
     
  4. #4 simon84, 10.10.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.359
    Zustimmungen:
    1.602
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ah. also nicht wegen Mietminderung sondern aRdT . Nach 30 Sekunden Zapfen mind 55 Grad
     
  5. #5 Mangulu, 10.10.2019
    Mangulu

    Mangulu

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau.
     
  6. vonTGA

    vonTGA

    Dabei seit:
    27.10.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    10
    Die DIN 1988-300 besagt, dass die Temperatur der Zirkulation 55 °C nicht zu unterschreiten ist. Der Hintergrund ist die Bildung von Legionellen, welche sich bei bei geringeren Temperaturen sehr wohl fühlen.
    Außerdem soll die Temperaturdifferenz zwischen Speichereingang (Zirku) und Speicherausgang (WW) 5 K nicht überschreiten. Daher hast Du wahrscheinlich deine 60 °C im Hinterkopf.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Fabian Weber, 29.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    1.378
    Klingt für mich nach einer Frischwasserstation, wie sich da Legionellen bilden sollen ist mir ein Rätsel.
     
  8. #8 tomtom79, 29.10.2019
    tomtom79

    tomtom79

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    MBTechniker
    Ort:
    schwarzwald
    Wenn ich meine Wärmepumpe mit 55grad oder sogar 60 Grad für Warmwasser betreiben würde, könnte ich gleiche jeden Monat 50euro aus dem Fenster Werfen.
     
  9. #9 driver55, 29.10.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.431
    Zustimmungen:
    251
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Dann wären dies Mehrkosten von 100 € je Monat. 50 € für WW und 50 € fürs Fenster.:biggthumpup:
     
    Jo Bauherr und Fabian Weber gefällt das.
  10. #10 Mangulu, 20.11.2019
    Mangulu

    Mangulu

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir die Gesetze nicht ausgedacht. Laut DIN1988 Verordnung muss das meines Wissens in einem MFH halt so sein. Auch bei einer Warmwasserstation.
     
  11. #11 Mangulu, 20.11.2019
    Mangulu

    Mangulu

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand sagen, welche Warmwassertemperatur auf der Frischwasserseite des Wärmetauschers mindestens eingehalten werden muss?

    Und zusätzlich gibt es eine Vorgabe, dass die Zirkulationstemperatur 55 Grad nicht unterschreiten darf?

    Wie gesagt, es handelt sich um ein MFH mit 8 Wohnhngen, hier gelten andere Vorgaben als in einem EFH. Leider.
     
  12. vonTGA

    vonTGA

    Dabei seit:
    27.10.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    10
    Hast Du so ein Gerät in jeder Wohnung zu hängen oder steht dein Wärmeübertrager im Keller?

    Immernoch die DIN 1988-300, die DIN ist eine Richtline (Empfehlung), die aber zur Einhaltung der Trinkwasserverordnung und zur Einhaltung des Infektionsschutzgesetztes erforderlich wird.

    Das hat Dir sicher der Installateur erzählt ;)
     
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Warum kannst die Friwa auch mit 40° fahren ;)
    Stagnation soll da auch geben..
    Nein, das ist System abhängig üblich ist leichtes 'Überfahren' primär Seitig was ist es denn für eine Friwa oder ein Hygienespeicher? Gegenstrom? Hält der überhaupt WW mit Zirku vor?
    Nein.
    Zirku extern oder Rohr in Rohr?
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    So wie es aus der Leitung kommt, würde Fred sagen :winken
     
  15. vonTGA

    vonTGA

    Dabei seit:
    27.10.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    10
    Doch DIN 1988-300 gestützt durch die Verordnung und letzten Endes durch das IfSG!
     
  16. #16 Mangulu, 20.11.2019
    Mangulu

    Mangulu

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Also so genau kenne ich mich nicht aus. Es ist ein MFH mit 8 Wohnungen; Novelan WP, Malotech WW Station mit Wärmetauscher zur Warmwasserbereitung. Zusätzlich noch Solar, die den Energiespeicher WW speist (bei Sonnenschein).

    Problem ist, dass wir als WEG (ohne Solarunterstützung) nicht die 60 Grad Warmwasser am Wärmetauscher erreichen, sondern nur ca. 54 Grad. Und wir befinden uns noch in der Gewährleistung ggü dem Bauträger.

    Heizungsbauer sagt, passt schon. Sind nur kurzzeitige Unterschreitungen bei viel Entnahme. Wir haben aber festgestellt, dass das eben nicht nur kurzzeitig ist, sondern wenn die Sonne nicht scheint, dauerhaft. Denn die Wärmepumpe müsste ja laufen, wenn im Energiespeicher nur 55 Grad sind, tut sie aber nicht. Da steht im Display der WP zum Beispiel "WP steht seit 02:20 Std".


    Bauträger und Heizungsbauer versuchen sich halt rauszureden. Frage ist, wie man da vorgehen kann.
     
  17. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Sekundär seitig? Das ist zu wenig - wieviel liegt primär an?
    Fehlgeplant. Wenn ich das schon höre - bei viel Entnahme...
    Es wird bei Ihnen kaum vorkommen, dass alle gleichzeitig entnehmen.
    Aufgrund der WP - gibt es einen E Stab eine elektrische Patrone? Die müsste den Rest 'schieben', aufgrund der Beschreibung entweder völlig verkorkste Einstellung oder schlichtweg zu klein- da bleibt nur Mangelschreiben.
     
    simon84 gefällt das.
  18. #18 Mangulu, 20.11.2019
    Mangulu

    Mangulu

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Energiespeicherseite des Wärmetauschers liegen immer 1-2 Grad mehr an, als dann auf der Brauchwasserseite ankommt. Also vielleicht 56 Grad. Elektrischen Heizstab haben wir auch verbaut. Das weiss ich.

    Nachträglich wurde von der WEG noch eine Biocat Anlage eingebaut, weil wir Probleme mit Kalk hatten. Verkalkte Wärmetauscher, Sensoren, Übersruckventile etc. Seit dem (bis jetzt) nicht mehr.

    Problem zwecks Gewährleistung ist, dass der Vertrag mit dem Heizungsbauer damals nach gut einem Jahr gekündigt wurde, da er nie erreichbar war und auch zur Wartung nicht gekommen ist. Daher waren auch zwischenzeitlich andere Firmen an der Anlage, verkalkte Teile wurden getauscht (vor Einbau der Biocat) und auch Einstellungen verändert.
    Mittlerweile haben wir eine andere Hausverwaltung, die aber den alten Heizungsbauer "zurück ins Boot" geholt hat, der hat die Anlage geprüft, entkalkt und wieder richtig eingestellt. Also auf den Stand wie am Anfang gebracht bzw. optimiert. Aber mehr wie die oben genannten 54/55 Grad werden nicht erreicht.

    Die Frage ist, wie das jetzt mit Gewährleistung aussieht. Aber das wird eher was für einen Anwalt sein.
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Mangel an den BT, VOB Vertrag nehme ich an? 2x Mangel mit Frist,( der Mangel muss eindeutig beschrieben sein, auch für Laien erkennbar!) dann Ersatzvornahme dann Anwalt und SV - da bereits WEG und Verwalter bestellt, bitte beachten dass auch der 'Ermächtigte' dies verfasst, natürlich besteht auch die Möglichkeit das ein einzelner Eigentümer dies vorträgt,unabhängig ob die WEG den Streit verkündet. Vertragspartner ist der BT und nicht der San...
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Warmwassertemperatur, aktuell wie hoch laut Gesetz?

Die Seite wird geladen...

Warmwassertemperatur, aktuell wie hoch laut Gesetz? - Ähnliche Themen

  1. aktuelle kosten pro m²

    aktuelle kosten pro m²: hallo leute, ich plane aktuell innerfamiliär ein haus. es handelt sich um einen bungalow, vollunterkellert. der grundriss steht soweit - nun...
  2. Baustromverteiler nach aktueller Vorschrift anschließbar?

    Baustromverteiler nach aktueller Vorschrift anschließbar?: Hallo zusammen, ich starte in den nächsten Tag mein Projekt EFH Neubau Darf ich den abgebildeten Baustromverteiler nach aktuell gültigen...
  3. Warmwassertemperatur (ist_egal) Logatherm WPL 10 a

    Warmwassertemperatur (ist_egal) Logatherm WPL 10 a: Hallo Bauexperten, ich benötige mal eine kleine Info zur Warmwassereinstellung bei einer Wärmepumpe ist_egal WPL 10a. Die WP hängt an einem...
  4. Warmwassertemperaturen in FWS

    Warmwassertemperaturen in FWS: Tach zusammen! Aus gegebenem Anlass würde ich gerne eine optimale Temperatur von Frischwasserspeichern diskutieren. Es gibt hier ja verschiedene...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden