Warum Naturwissenschaft schweigt

Diskutiere Warum Naturwissenschaft schweigt im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Sie schweigt ja eigendlich nicht, nur die Drähte zur Naturwissenschaft sind mangelhaft vorhanden. Nur in diesen Sinn schweigt die...

  1. Glaserer

    Glaserer

    Dabei seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Benutzertitelzusatz:
    StilKachelofenbauer
    Sie schweigt ja eigendlich nicht, nur die Drähte zur Naturwissenschaft sind mangelhaft vorhanden. Nur in diesen Sinn schweigt die Naturwissenschaft.
    .......................................................................................
    Meine Aufgabe im Leben ist, aufgrund meiner DetailErkenntnisse und Studium, gutes im globalen Weltgefüge zu tuen.
    ------------------------------------------------------------
    Ich will ein ganz kleines Model bauen, dazu benötige ich erstklassige MaterialKundeWissen in NichtfachsprachenAusdruck.
    --------------------------------------------------------------
    Ich will den Zusammenschluss von TemperaturIsolationsFachleuten aller Grundbaumaterialien herbeiführen, punkto Glas-Isolation welche punkto Luft abschirmt und WasserIsolationsTechnikMaterialkunde.
    H2O ist ein ganz anderes Medium und benötigt auch ganz andere WärmeDämmungMaterialkunde.
    ---------------------------------------------------------------
    Das Ziel ist: Finanzielle Kosten punkto BaumaterialNutzwert andererseits, so gering wie möglich zu erwirken, für das BauModel, welche in die Geschichte der Menschheit eingehen soll.
    Klimatische Bedingungen: Haargenau die Mitteleuropäischen DurchschnittsBedingungen, Kalt 6 Monate und annehmbar 6 weitere Monate.

    Gruß
    Glaserer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    wie wär zu Anfang das ganze in 3 Sätzen so zu formulieren
    daß man es auch versteht um was es geht ?
     
  4. Glaserer

    Glaserer

    Dabei seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Benutzertitelzusatz:
    StilKachelofenbauer
    3 Sätze ? zuviel.
    1 Satz , geht ja noch billiger.
    1 Schlagwort:
    und das nennt sich: BaustoffDämmungsWirkungsgrad gemessen an den Baumaterialkosten.

    Gruß
    Glaserer
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn du einen vernünftig zu verstehenden Schreibstil pflegen würdest würd ich dich eher lesen aber SO? Ganz schön nervig... Kenn ich von den Wienern anders, die, die ich kenne sind nicht so Redefaul...
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    na, da ist doch alles klar ;)
     
  7. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ein Model ist ein Mischling aus Mops und Pudel, wobei ich die "anders herum gedachte Variante" noch lustiger finde :biggthumpup:
     
  8. #7 Hundertwasser, 26. Dezember 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Schlaf dich erst mal aus und fange noch mal von vorne an. Deine Motive mögen ja ehrenwert sein, aber dein Schreibstil ist schon mehr als Fragwürdig.

    ... und Finger weg vom Cannabis!:D
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 26. Dezember 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ Glaserer
    Si tacuisses, philosophum manisses
     
  10. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    des waren jetzt 4 Zeilen ... ich hab´s immer noch ned
    verstanden um was es geht ... "naja" bin werd halt zu blöd dafür sein :bef1018:
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ....auch in der wissenschaft wird eig-end-lich mit ´t´ geschrieben.

    die kryptisch gehaltenen beiträge sind nicht mehr als ein sinnfreier zeitvertreib.

    vielleicht sollte der wissenschaftlich orientierte pensionist erst die drähte zur naturwissenschaft finden und richtig verknüpfen, dann klappt es auch mit der kommunikation und mit dem verständnis.
     
  12. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Ich bevorzuge

    Models in normaler Größe. Oder meintest Du ein Modell?
    Und der Nutzwert soll so gering wie möglich sein? Dann ab zum Billichbaumarkt.
     
  13. #12 ReihenhausMax, 26. Dezember 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Das ist ja wohl ein Widerspruch in sich ... Erstklassiges Wissen wird halt nunmal in einer Fachsprache formuliert um die nötige Präzision zu erlauben. Ich mag auch kein Juristen- und Beamtendeutsch, aber auch denen muß ich das zugestehen. Wer was über Optik erfahren will, muß halt ein Physikbuch statt Goethe´s Farbenlehre lesen.

    Wenn es schon nicht für die gewöhnliche Rechtschreibung reicht, wird's mit der Weltrevolution im Bauwesen wohl noch etwas dauern ...

    Webseiten und Bücher über die diversen Dämm- und Baustoffe gibt's genug.
     
  14. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Och menno.... Mein Favorit ist geknülltes Zeitungspapier.
     
  15. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Zu lange am Glühweinstand...?
     
  16. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Neee, das ist die Luft so weit im Osten :mega_lol:
     
  17. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    baumodel .....

    [​IMG]

    Peeder
     
  18. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin peeder

    ist das deine kurvenschablone :respekt
     
  19. ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Klarer Fall, der Trend geht zum Haus aus Styrodur massiv.

    Sach mal, wo bekomm ich aktuelle Atlanten. Meiner ist mist, der sagt in Österreich sprechen sie deutsch.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ReihenhausMax, 12. Januar 2012
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Aber sie schreiben nicht so ;-)
     
  22. SmartHome

    SmartHome

    Dabei seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ENAE, WirtschIng
    Ort:
    Kreis München
    ...die Richtungen der Kräfte F1 und F2 finde ich interessant! :yikes
     
Thema:

Warum Naturwissenschaft schweigt

Die Seite wird geladen...

Warum Naturwissenschaft schweigt - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  2. Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?

    Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?: Hallo Experten, Ich verwirkliche mir im Moment einen Lebenstraum und baue ein kleines Ferienhäuschen in Slowenien. Ich bin nur Hobby Maurer,...
  3. Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?

    Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?: Hallo, gibt es eigentlich einen plausiblen Grund, weshalb es so wenige matte Badarmaturen gibt? In der Küche ist das fast normal / jedenfalls...
  4. Bindiger Boden - Planum vor Nässe schützen - Warum genau?

    Bindiger Boden - Planum vor Nässe schützen - Warum genau?: Hallo zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Thema hierher oder zum Tiefbau gehört. Falls ich hier falsch bin, bitte verschieben....
  5. Zusätzlicher Potentialausgleich bei unbewehrten Fundamenten warum?

    Zusätzlicher Potentialausgleich bei unbewehrten Fundamenten warum?: Hallo, ich habe eine technische Frage laut der Norm (wie ich Sie verstehe) ist es bei einem unbewehrtem Fundament doch so das der...