Was bedeutet TOC Gehalt Z1 auf meinem Grundstück? Abstand halten vom Grundstück? Gefährlich?

Diskutiere Was bedeutet TOC Gehalt Z1 auf meinem Grundstück? Abstand halten vom Grundstück? Gefährlich? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich benötige dringend mal euren Expertenrat. Ich bin neu im Thema Auswertung des Bodengutachtens. Ich habe ein Grundstück in...

  1. #1 gonzo75, 12.10.2018
    gonzo75

    gonzo75

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich benötige dringend mal euren Expertenrat. Ich bin neu im Thema Auswertung des Bodengutachtens.

    Ich habe ein Grundstück in Aussicht wo das Bodengutachten alles mit Z0 enthält bis auf den TOC Gehaltswert mit Z1.

    Was heisst das nun für mich? Ist mein Boden kontaminiert und somit Schadstoff belastet? Droht Gefahr für die Gesundheit? Sollte ich Abstand halten von diesem Grundstück?

    Ich habe den Prüfbericht angehangen.

    Bzgl. TOC Gehalt habe ich im Netz zwar viel gelesen aber ich steige da leider einfach nicht durch. Es haengt mit dem Kohlenstoffgehalt im Boden zusammen aber weiter weiß ich nicht was dies bedeutet.

    Danke vorab für eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 12.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.459
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Können auch verrottende Wurzeln usw sein

    Mehrkosten einplanen, Abstand nehmen würde ich deshalb nicht
     
  3. #3 gonzo75, 12.10.2018
    gonzo75

    gonzo75

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    danke für dein schnelles Feedback vorab.

    Was heißt Mehrkosten in diesem Fall? Ich habe ein ca. 900 qm großes Grundstück.
    Muss ich den Boden austauschen? Wenn ja, warum?
    Was sagt der TOC Gehalt aus?
    Droht Gefahr für den Menschen bzw. meine Familie?

    Danke vorab.
     
  4. #4 simon84, 12.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.459
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
  5. #5 gonzo75, 12.10.2018
    gonzo75

    gonzo75

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    das mache ich. Aber folgende Fragen hätte ich noch:

    1.) Warum muss ich den Boden tauschen? Ich habe mir das von WIkipedia durchgelesen aber ich steige da wirklich nicht durch. Gibt es da eine einfache Erklärung?
    2.) Angenommen ich tausche den Boden aus, bekomme ich nicht den schlechten TOC Gehalt wieder, wenn falls meine Nachbarn im Neubaugebiet den Aushub nicht machen sollten? Evtl. z.B. durch starken Regen etc.? Es handelt sich um einen Acker, welcher in ein Baugebiet verändert worden ist.

    Sorry für meine vielen Fragen. Will dies einfach nicht unterschätzen und die Gesundheit meiner Familie steht an allererster Stelle.
     
  6. #6 simon84, 12.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.459
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Gesundheitlich total unbedenklich.

    Wenn es Acker war dann ist doch klar, liegt halt noch zu viel Biomasse drin.

    Der Wert wird im Laufe der Zeit weniger.

    Du darfst darauf nicht bauen deine Nachbarn genauso wenig

    Du kannst mehrere Bodenproben machen lassen an verschiedenen stellen um zu prüfen ob überall bodentausch nötig ist .

    Entsorgung vom belasten Boden vorher mit Deponie anhand von den exakten werten vom Boden Gutachten und mit dem tiefbauer klären.

    Kann schnell teuer werden 5000-10000 eur wenn du Pech hast deshalb vorher fragen und eine gute Lösung finden....
     
  7. #7 gonzo75, 12.10.2018
    gonzo75

    gonzo75

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    eine Frage noch:
    Warum muss es zum Bodenaustausch kommen, wenn es doch gesundheitlich nicht bedenklich ist?

    Danke fuer deine Geduld.
     
  8. #8 simon84, 12.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.459
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Lies mal hier ,

    Evtl gibt es für dein Bundesland was ähnliches, falls du nicht aus Bayern bist

    https://www.lbb-bayern.de/fileadmin...att-Entsorgung-humusreiches-Bodenmaterial.pdf

    Ob du zwingend den nicht überbauten Boden für Garten etc. tauschen musst weiß ich gar nicht, aber den Aushub für Keller etc kannst du eben nicht offiziell verwenden.

    Ich kenne Leute die haben den aushub einfach zusammen mit dem Bauern auf dem Acker entsorgt . Heiße Nummer , rechtlich fragwürdig
     
  9. #9 SIL, 13.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2018
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Bei der minimalen Konzentration sind da keine Bedenken in gesundheitlicher Sicht zu sehen, Sie müssen unterscheiden zwischen TOC im Unterboden und Mutterboden, leider ist das nicht einheitlich geregelt in den Bundesländern gibt es da Abweichungen, einige unterscheiden bis 0,5 oder 1,0 beim Einbau bzw Wiedereinbringen andere nur bis 0,7 % im Unterbau, als grobe Orientierung dient die LGMA, aber es werden halt regional doch zum Teil andere Anforderungen gestellt, TOC gibt es bei nassen Torf bis zu 30% also 'verseucht' ist bei Ihnen nichts.Aufgrund des Z01 fallen bei Ihnen nur etwas höhere Deponiekosten gegenüber Z0 an und Sie brauchen ein aktuelles Bodengutachten 2016 ist schon bissel her.
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 simon84, 13.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.459
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja das ist eine gute Idee. In welchen Bundesland bist du ? Kann gut sein dass der Wert schon zurückgegangen ist.

    Eine Nachuntersuchung nur für TOC wird kein Vermögen kosten
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Eigentlich ist einheitlich geregelt max 6 Monate alt darf das Gutachten sein, wenn es der Tiefbauer und die Deponie genau nehmen.Maßgebend wäre letztendlich das zuständige RP, da bekommt man auch die aktuellen Listen.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 gonzo75, 13.10.2018
    gonzo75

    gonzo75

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    vorab vielen Dank fuer die tolle Hilfe.

    Ich bin im Bundesland Niedersachsen. Neues Bodengutachten wird erstellt. Hoffe das geht fix.

    Es wuerde somit fuer mich zu Mehrkosten kommen, wenn ich den Boden zur Deponie zwecks Entsorgung bringen muesste wegen Z1. Dies wuerde aber nur in Frage kommen, wenn ich einen Kelleraushub planen wuerde.

    Aufgrund der Bodenbeschaffenehit. Schmelzwasser und Grundwasser sehe ich momentan vom Kellerbau aber ab.

    Es besteht aber keine Gefahr fuer den Menschen durch den TOC Gehalt.

    Hoffe ich habe dies korrekt zusammengefasst

    Was bewirkt der erhoehte TOC Gehalt final? Wachsen hier keine Pflanzen? Darf ich den Ober- bzw. Unterboden auf meinem Gartenbereich verteilen oder muesste ich den abfahren lassen?

    Nochmals vielen Dank vorab.
     
  13. #13 simon84, 13.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.459
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Aushub fällt immer an ! Auch ohne Keller .

    Giftig für Pflanzen auf keinen Fall, je nach dem was du anpflanzt sogar besser....

    Dein zuständiges Bauamt sollte dir auch sagen können wie mit leicht TOC belastetem Boden bei euch umgegangen werden darf
     
    SIL gefällt das.
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    RP anfragen die haben die Listen und nein da wachsen sehr wohl Pflanzen, ich habe gehört einige Pflanzen mögen sogar leicht 'torfigen' Boden, solls geben...
     
    simon84 gefällt das.
  15. #15 gonzo75, 14.10.2018
    gonzo75

    gonzo75

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    also habe ein wenig recherschiert (siehe Anhang). Für den TOC Gehalt fuer Z0 sind bis zu 0,5 zugelassen. Liege mit 0,57 mit Z1 wirklich nur leicht drüber. Das Gutachten ist aus 2016. Innerhalb von 2 Jahren müsste sich der Boden bei keinerlei Düngung und nicht Nutzung vom Bauern im Idealfall wieder sich ein wenig erholt haben. Und mit ein wenig Glück liege ich vielleicht unter 0,5. Das einzige was hilft ist ein aktuelles Gutachten.

    Erholt sich der Boden innerhalb von 2 Jahren, so dass der TOC Gehalt sich ändert oder ist das nur Wunschdenken? Andere Frage wie lange dauert es ein neues Gutachten zu erstellen zur bzgl. chemischer Analyse? Habe eine Grundstückszusagefrist von 14 Tagen.

    By the Way:
    Die Werte für Niedersachsen haben sich seit 2013 leider nicht verändert. 0,5 ist der RIctwert von Z0 zu Z1.
     

    Anhänge:

  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Kommt darauf an von einer Woche, mindestens, sollten Sie schon ausgehen für ein neues Gutachten, vermutlich gibt es keine Veränderung in den Werten. Der TOC Gehalt ist in Ländern und Kommunen halt anders gewertet bis 0.5 darf als Mutterboden/Oberboden verwendet werden ( in einigen halt bis 0,7, in sog Umweltzonen oder TW Gebieten ist das wieder anders),beim Unterboden ist es genauso 0,7 1,0 ..., das bezieht sich auf die Verwendung Ihres Aushubs, ob Sie viel oder wenig abfahren müssen die LAGMA dient zur Klassifizierung, sagt aber nichts über Zulässigkeit der Verwendung aus.
     
  17. #17 simon84, 14.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.459
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Jetzt Ruf erst mal zwei drei tiefbauer, Gala Bauer in de Region an sowie auch Deponien und kläre unter welchen Bedingungen/Preisen sie einen Boden mit TOC 0,57 annehmen können.

    Dann hast du Preise für den worst case und das kriegst du in 2-3 Tagen Zusammen

    Das neue bodengutachten, sofern du es so kurzfristig hinbekommst, kann durchaus sein, dass der Wert auf 0,5 runtergeht.

    Zu Tricks die Werte zu beeinflussen wie stark wässern oder umgraben kann ich leider nix sagen, weiß dass aber manche leute das schon versucht haben. Ich halte nix davon
     
  18. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    1.252
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das nützt dir nix, das wird nicht 'nass' analysiert :e_smiley_brille02:
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Was bedeutet TOC Gehalt Z1 auf meinem Grundstück? Abstand halten vom Grundstück? Gefährlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toc gehalt oberboden

    ,
  2. toc gehalt Boden

    ,
  3. obererde z1

    ,
  4. toc z1,
  5. toc-gehalte,
  6. azs,
  7. best cameras
Die Seite wird geladen...

Was bedeutet TOC Gehalt Z1 auf meinem Grundstück? Abstand halten vom Grundstück? Gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Statikgutachten - was bedeutet das?

    Statikgutachten - was bedeutet das?: Hallo, in einem Statikgutachten habe ich das folgende gefunden: Der Auflagerbereich des Mauerwerks für die Stahlträger muss mit einem...
  2. Was bedeutet "Dachgauben einrüsten"

    Was bedeutet "Dachgauben einrüsten": Hallo, ich habe in einem Angebot die Position "Dachgauben Einrüsten" drin und weiß leider nicht was das sein soll, auch bei Google finde ich...
  3. 67er DHH mit Betonwänden - was bedeutet das?

    67er DHH mit Betonwänden - was bedeutet das?: Hallo, ich bräuchte mal eure fachkundigen Ratschläge. Auf unserer Haussuche sind wir nun wieder auf etwas, für uns ganz interessantes,...
  4. Was bedeutet dieses Zeichen auf meiner Eingabeplanung (Nivellierung)?

    Was bedeutet dieses Zeichen auf meiner Eingabeplanung (Nivellierung)?: Hallo, ich habe von meinem Architekten nun den Eingabeplan erhalten. In diesem Zusammenhang wurde mein Grundstück nivelliert. Auf dem...
  5. Was bedeutet Neubau nach EnEV 2016 Standard?

    Was bedeutet Neubau nach EnEV 2016 Standard?: Hallo liebe Forengemeinde, was bedeutet es, wenn eine Firma einen Neubau anbietet und zum Energiestandard schreibt "Nach EnEV 2016"? Also...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden