Was ist besser ? Porenbeton Wand auf Estrich oder auf Deckenplatte?

Diskutiere Was ist besser ? Porenbeton Wand auf Estrich oder auf Deckenplatte? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, mal ne Grundsatzfrage . Ist es immer besser Wände aus Porenbeton auf die Boden bzw. Deckenplatte zu mauern oder einfach auf den Estrich?...

  1. #1 nilipili, 10.10.2018
    nilipili

    nilipili

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    mal ne Grundsatzfrage . Ist es immer besser Wände aus Porenbeton auf die Boden bzw. Deckenplatte zu mauern oder einfach auf den Estrich? In meinem Fall 7cm Porenbetonsteine . Es wäre ja im Grunde kein Problem den Estrich ein zu schlitzen und die wand direkt auf die Platte zu mauern.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Lexmaul, 10.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3.689
    Zustimmungen:
    505
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Man setzt Wände nie auf den Estrich!
     
    Fred Astair gefällt das.
  4. #3 nilipili, 10.10.2018
    nilipili

    nilipili

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Braunschweig
    Also vorher mit der Flex schlitzen und dann den Estrich im Bereich der neuen Mauer entfernen ja?
     
  5. #4 Lexmaul, 10.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3.689
    Zustimmungen:
    505
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Durch Zauberei verschwindet der Estrich sicher nicht ;)
     
  6. #5 simon84, 10.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    602
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Oder man macht eine TB Wand. Das geht dann auch auf dem Estrich.
    Gegenüber 7cm Porenbeton wird jede TB Standardkonstruktion (beidseitig doppelt beplankt) überlegen sein.
     
  7. #6 Lexmaul, 10.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3.689
    Zustimmungen:
    505
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Normal macht man auch eine TB-Wand auf den Rohfussboden ;).

    Aber statisch geht das halt schon....
     
  8. #7 simon84, 10.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    602
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja ich meinte nur als Alternative zu 7cm Ytong und Estrich schlitzen. Der Estrich liegt ja schon.
     
  9. #8 bauspezi 45, 10.10.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    nur eine Frage .
    auf welchen Estrich, Schwimmender oder Verbund
     
  10. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 nilipili, 11.10.2018
    nilipili

    nilipili

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Braunschweig
    Schwimmend
     
  12. #10 Andybaut, 11.10.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    vom Grundatz her geht beides.
    Üblicherweise stellt man Wände eher auf den Rohboden, da hier der Trittschallschutz besser ist.
    Du bringst mit der Wand ca.80kg/lfdm auf den Estrich.

    Im Wohnbau sind ca. 200kg/m² als Belastung vorgesehen.
    Das könnte normalerweise gerade so reichen, wenn dann noch ein Schrank davorsteht.
    Ich würde die Wände aber nicht auf den Estrich stellen, wenn es sich verhindern lässt.

    Ich würde aber auch definitv Trockenbau machen und keine Y-Tong Wände.
    Der Schallschutz ist nicht gut und der eingetragene Dreck ist furchtbar.
    Dann kommt noch der Gipser......
    meines wär´s nicht.
     
Thema: Was ist besser ? Porenbeton Wand auf Estrich oder auf Deckenplatte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

Die Seite wird geladen...

Was ist besser ? Porenbeton Wand auf Estrich oder auf Deckenplatte? - Ähnliche Themen

  1. Beton Estrich auf Sandboden

    Beton Estrich auf Sandboden: Hi Leute bräuchte mal Hilfe, habe ein Altbauhaus und habe bei uns im wohnzimmer den Boden raus genommen der aus holz war jetzt habe ich nur noch...
  2. Klebstoffe für Fliesen auf Fliesen (an Wänden)?

    Klebstoffe für Fliesen auf Fliesen (an Wänden)?: Hallo, aus gesundheitlicher/baubiologischer Sicht bin ich auf der Suche nach einem Klebstoff, der stark genug ist, um alte Fliesen mit einer...
  3. Wände mit Löchern, Versatz und vielen Ausbesserungen.

    Wände mit Löchern, Versatz und vielen Ausbesserungen.: Hallo! Ich bin hier neu und wollte mal unseren Rohbau zeigen. Ich hoffe hier ein paar Meinungen zu bekommen, welche Auswirkungen diese...
  4. Mindestabstand Fenstergriff / Wand

    Mindestabstand Fenstergriff / Wand: Hallo, ein Fenstergriff im Badezimmer ist bei uns sehr nah an der Wand, ca 1 cm, was eng und unbequem beim Betätigen des Griffs ist: [ATTACH]...
  5. Wände glätten/spachteln - Gips- oder Kalkglätte

    Wände glätten/spachteln - Gips- oder Kalkglätte: Hallo zusammen, ich habe ein EFH, Bj 1964 gekauft und bin aktuell in der Endphase der Sanierung /Renovierung nach dem die Elektrik, Fenster und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden