Was ist das für ein Anschluss?

Diskutiere Was ist das für ein Anschluss? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Moin zusammen, hat jemand eine Idee was das genau für ein Anschluss ist? Als Größenvergleich ist ein 3/8-Anschluss zu sehen. Ich habe das Teil...

  1. tobiberlin

    tobiberlin

    Dabei seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Moin zusammen,

    hat jemand eine Idee was das genau für ein Anschluss ist? Als Größenvergleich ist ein 3/8-Anschluss zu sehen. Ich habe das Teil nicht hier, kann leider weder testen, noch messen.
    Danke!
    anschluss1.jpg anschluss2.jpg

    EDIT: Ja, es sieht aus wie ein ganz normaler Anschlussschlauch für einen Wasserhahn von unten, der Hersteller pocht jedoch darauf dass es etwas exotisches und extra patentiertes ist was zu nichts passt..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Was ist denn das überhaupt für eine Armatur?
     
  4. tobiberlin

    tobiberlin

    Dabei seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Eine mit "Sprudel-Anschluss" die unter verschiedenen Namen vertrieben wird, recht selten anzutreffen. (Aber Namen darf man hier micht nennen :-/) ... A**ati*o
     
  5. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    @tobiberlin,

    Woher hast Du denn diese Armatur ?
    Möchtest Du diese einbauen lassen ?
    Ist das untere Teil evt.zum herrausziehen ?
    Einbauort Küche ?
    Hast du schon mal auf den Seiten von A..... gesucht ?

    Gruß Helge 2
     
  6. #5 Rudolf Rakete, 26. November 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Das wird wohl ein Anschluss sein der auf das Sprudelgerät oder den Wasserfilter kommt. Der zweite Auslauf ist ja wohl dafür gedacht speziell aufbereitetes Wasser bereitzustellen.
     
  7. tobiberlin

    tobiberlin

    Dabei seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Ach es ist mal wieder unglaublich kompliziert.

    Kurzform: Ich habe eine hochwertige 4-Wege-Armatur im Einsatz (warm, kalt, gefiltert, gefiltert gesprudelt). Standardisierte Anschlüsse, M10 von unten. Ich benutze aber bisher nur 3 der Anschlüsse und hätte nun gerne einen Karbonator. Die Firma von der ich die Armatur habe (B**ta) bietet aber nur welche mit Kühlung an (sehr groß, sehr teuer). Es gibt diverse "Bastellösungen" auf dem Markt vor denen ich aber Angst habe (Gesundheit/Wasserschaden).

    Nun bietet eine Firma einen ordentlichen und hochwertigen Karbonator an, jedoch nur zusammen mit (sehr teurer) Armatur. Über die Anschlüsse gibt es bewusst keine Infos, man will ja Komplettpakete verkaufen. Man kann den Karbonator als Ersatzteil bestellen aber der hat angeblich patentierte und zu nix kompatible Anschlüsse. Anrufe bei vertreibenden Fachbetrieben ergaben dass der Anschluss keinesfalls unüblich sei (genauere Infos nicht). Eine sofortige Preisanfrage nach den entsprechenden Teilen plus "DEM ADAPTER" bei dieser Sanitärfirma (hätte ich gerne alles sofort zusammen bestellt), führte mal wieder zur lustlosen Weiterleitung an den Hersteller mit der anschließenden Info dass das ja alles nicht an fremde Armaturen passe.

    Nun habe ich über diverse Ecken ein Bild von der Armatur mit dem "patentierten" Anschluss bekommen - zu deren Gegenstück ich einen Adapter suche...
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich würde mir in dem Fall den Karbonator per Versand (daher mit Rückgaberecht) bestellen und dann konkret feststellen, um welches Gewinde es sich handelt!
    Evtl. ergeben sich dann auch ganz andere Anschlußlösungen (unter Umgehung eines evtl. wirklich nicht einfach zu beschaffenden Adapters).
     
  9. #8 Rudolf Rakete, 26. November 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Nun ich denke das wird schon ein Standardgewinde sein. Aber ohne es zu messen hast Du da keine Chance, deswegen ist der Tip von Julius zielführend.
     
  10. SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    .. und zur Not ist so ein Adapter auch fix maßgefertigt. Edelstahlrundling, Säulenbohrmaschine und passender Bohrer und Gewindeschneider. Dann ist das in 30min hergestellt.
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und damit stellst Du Außengewinde her?
    Sagenhaft...
     
  12. tobiberlin

    tobiberlin

    Dabei seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Ich denke eher SirSydom meinte den Rohling (nach Abdrehen auf passende Basisgröße?) durchzubohren (damit das Wasser durch kann) und anschließend ein Außengewinde zu schneiden. Klingt gar nicht schlecht als letzte Lösung, Gewindelehre habe ich da, dann werde ich das mal austesten mit dem Bestellen und messen...
     
  13. SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    genau so meinte ich das.
    Ohne Drehbank einfach den Rohling in der pasenden Größe besorgen.
     
  14. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    einige Küchenarmaturen mit Ausziehbrause haben diese Anschlüsse. Einfach bei Bucht vorbeischauen, vielleicht gibt es dort einen oder anderen...

    _IMG-20151014-WA0000.jpg
     
  15. tobiberlin

    tobiberlin

    Dabei seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    So, das ging schneller als gedacht, erst mal der streng geheime und patentierte Anschluss :mega_lol:

    m12.jpg

    Aber eine Frage zum Karbonatorzulauf hätte ich noch mal, was ist das?

    unbek.jpg

    Das scheint ein sogenannter 10mm "IQS-Steckverbinder" aus Edelstahl zu sein (auf der anderen Seite 3/8 fürs Eckventil). Steckt man das mit viel Kraft zusammen? Kriegt man das wieder auseinander? Wenn man in die Mechanik guckt, sieht das nach einem Einwegschnapper aus.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Rudolf Rakete, 28. November 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
  18. tobiberlin

    tobiberlin

    Dabei seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Auf dem zweiten Foto sind beide Teile dieser Steckverbindung zu sehen. Meine Frage nur: kriegt man das wieder auseinander?
     
Thema:

Was ist das für ein Anschluss?

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Anschluss? - Ähnliche Themen

  1. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  2. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  3. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  4. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...
  5. undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke

    undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke: Guten Tag zusammen, ich erzähle einfach mal unsere bisherige Geschichte und hoffe, nicht zu weit auszuholen: Wir (und unser Nachbar) haben leider...