Was ist das für ein Schimmel?

Diskutiere Was ist das für ein Schimmel? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, bei uns wurde Ende November 2011 wegen eines Wasserschadens das Bad im Obergeschoß an einigen Stellen zur Leckortung geöffnet. Aufbau:...

  1. Nanusch

    Nanusch

    Dabei seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen - Reichelsheim / Beienheim
    Hallo,

    bei uns wurde Ende November 2011 wegen eines Wasserschadens das Bad im Obergeschoß an einigen Stellen zur Leckortung geöffnet.
    Aufbau: Spanplatte, Dämmung Fussbodenheizung, Estrich, Fliesen

    Nachdem die Spanplatte nun nach 2 Wochen nach Öffnung trocken war (die leckende zirkulationsleitung wurde abgedichtet), entdeckten wir heute folgenden Schimmel?

    [​IMG]

    Nach dem wir dieses glibbrige Zeug weggewischt hatten drückte gleich wieder ein weißer Schleim nach.

    [​IMG]

    und 40 min später so:

    [​IMG]

    Kann jemand sagen, um was es sich handelt?

    Danke schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Ich persönlich würd den ganzen Boden inklusive der Spanplatten rausreißen!
    Dann kanns trocknen!
    Zu den Bildern-ist nicht mein Gewerk,ich tipp aber mal ins Blaue und sag einfach das wird ein Pilz.
     
  4. Hessekopp

    Hessekopp

    Dabei seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    :yikes

    Das Ding aus einer anderen Welt? Alien?

    Oha, ich muss schon sagen, :respekt - bin kein Biologe, sieht aber aktiv aus...
    Das erste Bild sieht aus wie ein Eierklumpen...
    :yikes
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 27. Dezember 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber bitte das Ergebnis hier posten.

    Sieht wirklich interessant aus, fast wie Tapetenkleister. Erstaunlich ist, wie schnell das Zeug durch die Platten drückt. Eine Öffnung der Platte wird sich wohl nicht vermeiden lassen.

    Gruß
    Ralf
     
  7. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Mein ich doch mit rausreißen.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dem hatte ich ja nicht widersprochen. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  9. Hessekopp

    Hessekopp

    Dabei seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    und vorher noch ggf. wärmebehandeln
    [​IMG]
     
  10. Nanusch

    Nanusch

    Dabei seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen - Reichelsheim / Beienheim
    Link war sehr gut - Danke

    Hallo Herr Dühlmeyer,
    der Link ist nicht schlicht. Wir tippen auf einen Schleimpilz, haben aber jetzt eine Anfrage bei einem Pilzexperten gestellt.
    Raus soll eh die gesamte Decke, waren jetzt erst mal neugierig, was da in der kalten Jahreszeit so schön aufgeblüht ist ...
    Der Hersteller von unserer Fußbodenheizung (REMO) ist insolvent.
    Weiß zufällig jemand, welcher Hersteller eine Fußbodenheizung vertreibt, die zur REMO Fußbodenheizung "passt", so dass man diese an der Tür abtrennen und dann wieder verbinden könnte (mit Garantieleistung?).
     
  11. archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Zufall...

    Von "www.remo.de" wird man auf eine Seite weitergeleitet... gleicher Ort - gleiches System??? Zufall??? Würde ich mal versuchen...
     
  12. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    [​IMG]

    Vermutlich Reticularia lycoperdon.
     
  13. #12 Rudolf Rakete, 28. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Habe gelesen diese Schleimpilze, machen förmlich Jagd auf andere Pilze und sind ein Indikator für andere Holzzerstörende Pilze. Also könnte unter der Spanplatte etwas schlimmeres sein.

    Interessanter Pilz der kann sich sogar fortbewegen....was es nicht alles gibt.:wow
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  15. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Vorallem: die streben die Weltherrschaft an - obbacht !
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Rudolf Rakete, 28. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Nee jetzt bitte keine Verschwörungstheorien. :D
     
  18. Nanusch

    Nanusch

    Dabei seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen - Reichelsheim / Beienheim
    Er hat es ja nicht weit ..

    .. der Gute. Leckerer anderer Schimmel (leider nicht so hübsch anzusehender Schimmel) ist nicht weit neben ihm. Mal schauen, wann er dort angekommen ist - in dem Jahr fangen die Aufstemmarbeiten garantiert nicht mehr an.
    @Archi3: dein Tipp hört sich gut an. Leider ist dort zwischen den Jahren wohl keiner mehr erreichbar... nun, lang ists ja nicht mehr hin.:28:
     
Thema:

Was ist das für ein Schimmel?

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Schimmel? - Ähnliche Themen

  1. Schimmel Dachboden

    Schimmel Dachboden: Hallo, ich wende mich als bautechnischer Laie mit folgendem Problem an Euch: Wir haben ein Einfamilienhaus mit Satteldach aus dem Jahr 1994 mit...
  2. Schimmel

    Schimmel: Hallo Leute, Ich habe auf eine paar Rauschalungsbretter leichten Schimmelbefall bemerkt. (Weiß flaumig) Das Dach inkl Dachstuhl wurde...
  3. Schimmel auf Weichfaserplatten

    Schimmel auf Weichfaserplatten: Hallo, ich habe vorgestern auf dem Dachspitz (nicht ausgebaut) an den Stößen von Weichfaserplatten, die auf die Sparren genagelt sind,...
  4. Holzterrasse Probleme - Frage zu Schimmel

    Holzterrasse Probleme - Frage zu Schimmel: Hallo Community, wir haben unsere eine Holzterrasse im Mai machen lassen. Die letzten Monaten hat es sehr stark geregnet. Nun haben wir sehr...
  5. Schimmel am Carportdach

    Schimmel am Carportdach: Guten Tag, ich habe dieses Jahr ein Carport mit Flachdach gebaut. Auf die Sparren kam quer Rauhspund als komplette Fläche. Hierauf Dachpappe...