Was ist das für ein Sockelputz?

Diskutiere Was ist das für ein Sockelputz? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, Ich muss an einigen Stellen die Außenfassade ausbessern und finde einfach keinen passenden Putz. Der normale Buntsteinputz aus dem...

  1. #1 Ikarusflug, 06.02.2022
    Ikarusflug

    Ikarusflug

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich muss an einigen Stellen die Außenfassade ausbessern und finde einfach keinen passenden Putz. Der normale Buntsteinputz aus dem Baumarkt scheint viel zu fein gekörnt (1-2 mm) und zu rund zu sein. Kann mir hier jemand helfen?

    [​IMG]
     
  2. #2 inferno, 06.02.2022
    inferno

    inferno

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    "Heimwerker"
    Das sieht aus wie ein Buntseinputz als Oberputz für den Sockelbereich. Frag mal bei den Beratern von SIEVERT nach. Die haben den Akurit-Putz und QuickMix etc. als Marken. Die Berater sind auch telefonisch zu erreichen bzw. sicher kannst denen das Foto schicken und bekommst direkt ein passendes Produkt, z.B. von AKURIT.
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Vom Bild her ein 'klassischer Buntsteinputz', Maxit eventuell ansonsten kann ich dir via PN eine Firma geben die mischt nach deinen Wunsch und es gibt auch Probepackung zum Farbabgleich und preislich liegen Sie gleich mit den führenden Anbietern.
     
  4. #4 chillig80, 07.02.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Es wäre ja nett gewesen uns das Baujahr mitzuteilen und auch noch was „viel zu fein“ bedeutet….

    Wenn ich das da auf dem Bild richtig deute, dann ist das ein zementgebundener Putz und der ist entweder „abgewaschen“ (im halbfesten Zustand, oder sogar „geätzt“ (im abgebundenen Zustand), sowas hat man eigentlich nur bis in die 70er/80er rein gemacht, spätestens ab da konnte es teuer werden wenn man auf der Baustelle mit Salzsäure geätzt hat und das Abwasser einfach versickern ließ…

    Bist sicher, dass das ein Putz und kein Waschbeton ist?
     
  5. #5 Ikarusflug, 07.02.2022
    Ikarusflug

    Ikarusflug

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Haus ist aus den 60er Jahren und Korngröße dürfte wohl bis 3-4 mm sein. Sieht fast wie feiner Split aus das Schwarze. Das Graue scheint ja Zement zu sein. Sieht schon anders als gewöhnlicher Buntsteinputz aus. Bei dem sieht man ja eigentlich kein Zement und Korn klebt an Korn. Zudem sehen die Körner auch insgesamt wie runder aus.
     
  6. #6 chillig80, 07.02.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Wie auch immer, wirklich passenden Ersatz für das da bekommst wohl nicht als Fertigmörtel...
     
  7. #7 simon84, 07.02.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.714
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ist richtig wobei paradoxerweise Salzsäure wohl noch eins der harmlosesten und am einfachsten von der Kanalisation zu verarbeitenden Produkte ist von dem was da so mittlerweile alles an Klo Reinigern und sonstiger Chemie in den Abfluss geht
     
  8. #8 inferno, 07.02.2022
    inferno

    inferno

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    "Heimwerker"
    Da würde ich erstmal mit nem Vertreter von SIEVERT/AKURIT/QUICKMIX sprechen. Die machen sehr gute Beratung und haben evtl. auch passende Produkte. (Tel 0541 601 00 und dort nach einem Produktberater für Außenputz fragen.)
     
  9. #9 chillig80, 07.02.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Das alte ist kein „Putz“ im eigentlichen Sinne, das ist ein Kunststein (Waschbeton) den man atypischer Weise wohl auf der Baustelle gefertigt hat (sonst gäbe es überall Fugen). Das ist ein Fall für den Restaurator, Terrazzomacher, etc… aber nicht für klassische Putzhersteller…
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 inferno, 07.02.2022
    inferno

    inferno

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    "Heimwerker"
    Danke für den Hinweis, aber fragen würde ich da auf jeden Fall. Dort sitzen echte Experten, kann ich nur empfehlen. Bin mit deren Beratung bisher sher gut gefahren bei mehreren Projekten.
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Da hat Chilli vollkommen recht .
    Ich sehe es auch als schwieriges Unterfangen überhaupt einen Putzer zu finden, der in dieser Form noch Sockel anbietet.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 Ikarusflug, 01.03.2022
    Ikarusflug

    Ikarusflug

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also der Plan ist jetzt sich das Zeug irgendwie selbst zusammenzubasteln. Habt ihr eine Idee was das Schwarze für ein Zeug ist? Korngröße ca 2-10 mm. Es scheint ja irgendeine Art Splitt zu sein, aber es glänzt und ist scharfkantig fast wie Obsidian.
     
Thema:

Was ist das für ein Sockelputz?

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Sockelputz? - Ähnliche Themen

  1. Frischer Sockelputz wird nicht trocken

    Frischer Sockelputz wird nicht trocken: Hallo Gemeinde! Bei uns wurde am Dienstag der Außenputz komplett fertig gestellt. Die Verputzer haben am Montag den Sockel gemacht. Am Dienstag...
  2. Sockelputz und Abdichtung erneuern

    Sockelputz und Abdichtung erneuern: Wir haben momentan das Problem, dass uns Feuchtigkeit in den Sockel unserer angebauten Garage zieht (BJ 1998). Dies macht sich mittlerweile durch...
  3. Abplatzungen Sockelputz WDVS

    Abplatzungen Sockelputz WDVS: Hallo, das Problem sieht man auf dem Bild. Der Putz ist ca zehn Jahre alt. Es ist ein WDVS verbaut. Ansonsten ist der Putz rund um das Haus in...
  4. Auswahl Sockelputz

    Auswahl Sockelputz: Hallo, wir haben bei unserem Haus aus den 70ern die Kellerabdichtung bis zur Putzschiene über dem Sockelputz erneuert und hierfür eine...
  5. Fliesensockel am Haus mit Sockelputz überputzen

    Fliesensockel am Haus mit Sockelputz überputzen: Hallo Forum, vielleicht habt Ihr einen Tipp für mich, wie ich unseren roten Fliesensockel grau verputzt bekomme, ohne die Fliesen abzumachen. Der...