Was ist das wirtschaftlichste Material für die Dämmung einer Kellerdecke?

Diskutiere Was ist das wirtschaftlichste Material für die Dämmung einer Kellerdecke? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; bei bau.de antwortet keiner ... EFH Bj. 1973 (also vor der ersten Ölkrise ...), zweischaliges Ziegelmauerwerk mit Luftspalt, 60 m2-Wohnzimmer...

  1. #1 Distler, 27.02.2006
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    bei bau.de antwortet keiner ...

    EFH Bj. 1973 (also vor der ersten Ölkrise ...), zweischaliges Ziegelmauerwerk mit Luftspalt, 60 m2-Wohnzimmer ist Anbau an Haupt-Baukörper, hat also drei Außenwände und einen unbeheizten Keller darunter. Fußboden Stahlbeton mit Verbundestrich und Klinkerfußboden. (Pult-)Dach ist neu und vernünftig gedämmt. 12 m2 Fenster sind ThermoPane Bj. 1973, U-Wert unbekannt.
    .
    Heizrechnung exorbitant, dazu ist der Raum heftig fußkalt.
    .
    Fragen:
    .
    1.) Macht Dämmung der Kellerdecke von unten Sinn? Falls wie angenommen ja: Welches Material welcher WLG in welcher Stärke ist ein wirtschaftlicher Kompromiss? Aufbauhöhe im Keller ist zweitrangig, Raum ist 2,30m hoch und wird nur als Gartenpflanzen-Winterlager genutzt.
    .
    2.) Lohnt es sich, die Fenster anzugehen?
    .
    Vielen Dank für die Antworten!
    .
    Düsseldorf - Helau!

    Gruß Distler
     
  2. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
    "hmmm"

    zu 1.) bei den heutigen Energiepreisen macht bald alles Sinn was den CO2 Ausstoss mindert ... wieviel genau sich dadurch einsparen lässt kann "nur" ein ausgewiesener Energieberater berrechnen.
    .
     
Thema:

Was ist das wirtschaftlichste Material für die Dämmung einer Kellerdecke?

Die Seite wird geladen...

Was ist das wirtschaftlichste Material für die Dämmung einer Kellerdecke? - Ähnliche Themen

  1. Wirtschaftlicher Sanierung 60er Jahre DHH zu MFH

    Wirtschaftlicher Sanierung 60er Jahre DHH zu MFH: Hallo zusammen, ich möchte gerne eine Doppelhaushälfte Baujahr 1962 mit Wohnfläche 162 QM zum Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen umbauen. Bisher...
  2. Wirtschaftlichkeit Gas vs. WP

    Wirtschaftlichkeit Gas vs. WP: @vemo1 na, deinen Dr. Titel in Heizwissenschaften schon erlangt ? ;D Lg
  3. Heizkörpernische wirtschaftlich erneuern

    Heizkörpernische wirtschaftlich erneuern: Hi! wie würdet Ihr die in den Bildern ersichtliche Heizkörpernische sanieren? Beim Tapete abziehen ist mir der halbe Wandaufbau...
  4. DHH als Wohnungseigentum - wirtschaftlich wie Alleineigentum?

    DHH als Wohnungseigentum - wirtschaftlich wie Alleineigentum?: Hallo, bei uns ist eine gebrauchte DHH in die engere Auswahl gerückt. Leider hat sich entgegen erster Aussagen des Verkäufers herausgestellt,...
  5. Massivzaun Sichtschutzelemente nach 5 Jahren mit Dauerschutzlasur streichen wirtschaftlich?

    Massivzaun Sichtschutzelemente nach 5 Jahren mit Dauerschutzlasur streichen wirtschaftlich?: Hallo, wäre es wirtschaftlich besser Massivzaun Sichtschutzelemente nach 5 Jahren mit Dauerschutzlasur neu zu streichen oder wäre es...