Was ist noch möglich

Diskutiere Was ist noch möglich im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Erstmal vielen Dank für Ihre Antwort Herr Beisse. Jetzt habe ich die Bestätigung, auf die ich liebendgerne verzichtet hätte. Der Keller ist...

  1. #1 Andreas Lettau, 7. August 2002
    Andreas Lettau

    Andreas Lettau Gast

    Erstmal vielen Dank für Ihre Antwort Herr Beisse.
    Jetzt habe ich die Bestätigung, auf die ich liebendgerne verzichtet hätte. Der Keller ist absolut falsch abgedichtet. Extra habe ich in den Werkvertrag den Zusatz aufnehmen lassen "gegen drückendes Wasser" und nun das...
    Ebenfalls gelernt habe ich mittlerweile das auch die Bodenplatte nicht richtig ausgeführt wurde, denn es wurde keine Abdichtung unterhalb eingebracht sondern nur eine PE-Folie auf eine Recyclin-Schotterschicht gelegt - dann kam der Statiker, nickte, dann Faserbeton rein und fetig.
    Welche Nachbesserung ist jetzt technisch/wirtschaftlich noch zu verlangen? Zumindest die richtige Installation der Lichtschächte?
    Die Bauabnahme kann ich wohl verweigern (zumindest für die Kellerisolierung) aber was dann? Irgendwie muß die Sache ja zu einem Ende kommen. Was sind denn Ihre Erfahrungen aus der Praxis?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MB

    MB Gast

    Zunächst mal natürlich Rechtsanwalt, weil ja der Vertrag offensichtlich nicht erfüllt wurde. Der RA braucht dann natürlich auch einen Baufachmann (muß kein öffentlich bestellter und vereidigter SV sein, Fachmann reicht), der ihm die technische Argumentation gibt. Oder er liest einfach hier 8)
    Technisch dann erst mal klären, welcher Lastfall denn nun tatsächlich vorliegt. Man kann noch vieles machen, aber von hier aus?
     
  4. Saemmy

    Saemmy Gast

    Erstmal einen Anwalt nehmen,

    denn da sind zuviele Fragen mit juristischem Ende.
    Wirtschaftlich tragbar ist ein Rückbau eines Kellers, sofern die Kosten der Sanierung des Kellers zum Erreichen der vertraglich zugesicherten technischen Eigenschaften höher sind - denke ich.
     
Thema:

Was ist noch möglich

Die Seite wird geladen...

Was ist noch möglich - Ähnliche Themen

  1. Wohnraum über Kehlbalken möglich?

    Wohnraum über Kehlbalken möglich?: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu im Forum, zumindest neu registriert. Mitlesen tue ich schon seit Jahren. Ich möchte mich dennoch kurz...
  2. Kuperleitungen nach Eisenleitungen möglich

    Kuperleitungen nach Eisenleitungen möglich: Hallo, kann ich bei einen Heizungssystem an Eisenrohre das letztze Stück zu einem Heizkörper in Kupfer verlegen ? Oder geht dies nicht, weil das...
  3. Denkmalschutz - Welche Umbaumaßnahmen sind möglich?

    Denkmalschutz - Welche Umbaumaßnahmen sind möglich?: Hallo, ich wollte mal fragen was man beachten muss wenn man ein denkmalgeschütztes Haus kauft. Ich weiß das man die Struktur des Hauses nicht...
  4. Ausgleichsschüttung ÜBER Fußbodengeizung möglich?

    Ausgleichsschüttung ÜBER Fußbodengeizung möglich?: Hallo liebe Experten Ich habe da eine Frage. Ich habe Trockenestrich auf eine bereits montierte Fußbodenheizung zu verlegen. Da aber die Rohre...
  5. freistehendes Haus auf 236 m² möglich

    freistehendes Haus auf 236 m² möglich: Hallo, wir haben ein Grundstück in einer wirklich tollen Umgebung gesehen. Der einzige bisher ersichtliche Nachteil ist die Grundstücksgröße:...