was kann eine kappsäge was die Tischkreissäge nicht kann?

Diskutiere was kann eine kappsäge was die Tischkreissäge nicht kann? im Werkzeuge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, Wir wollen uns ne Säge kaufen und sind am rätseln was eine Kappsäge kann,was die Tischkreissäge nicht kann? Bin gespannt.

  1. #1 Dennis2015, 25.09.2015
    Dennis2015

    Dennis2015

    Dabei seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Helmstedt
    Hallo,
    Wir wollen uns ne Säge kaufen und sind am rätseln was eine Kappsäge kann,was die Tischkreissäge nicht kann?
    Bin gespannt.
     
  2. #2 Inkognito, 25.09.2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Lange, schmale Leisten, Bretter etc. exakt kappen. Oder habt ihr einen 5m Schiebetisch für die Tischkreissäge?
     
  3. #3 bauloehr, 25.09.2015
    bauloehr

    bauloehr

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Saarland
    Tischkreissäge mit oder ohne Zugfunktion? Tischkreissäge mit Zugfunktion ist universeller nutzbar als eine Kappsäge. Wenn Du aber Fußleisten und Bodenbeläge legen möchtest, kann das besser funktionieren mit Kappsäge und Winkelschmiege.
     
  4. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Für was benötigst du die Aäge? Für Boden, Deckenpanele, Sockelleisten und Bretter ablängen ist imho ne Kappsäge die bessere Wahl.
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Besser man hat beides ;-)
     
  6. #6 gunther1948, 26.09.2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ich hab eine untertisch-zugsäge mit 24cm zugschlitten und kippbarem sägeblatt, mit winkelanschlag und 1,2 m überspannendem längsanschlag. gehen alle schnitte mit.
    vorteil durch die zugfunktion liegt das werkstück ruhig und muss nicht per hand geführt werden.

    gruss aus de pfalz
     
  7. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin dennis

    nimm eine tgs 173 die hat genug dampf und kann beides
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Du machst doch alles mit Beilen... Oder Trummsäge *g*
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bingo. :28:
     
  10. Meniak

    Meniak

    Dabei seit:
    03.06.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Berlin
    Eine Kappsäge ist - wie der Name schon sagt - zum Kappen von Langmaterial ausgelegt und nicht für lange Schnitte geeignet.
    Aus der Geometrie der Säge ergibt sich, dass eine Kappsäge z.B. 80mm Balken sägen kann, aber die mögliche Schnittlänge auch nicht viel mehr ist.
    Eine HKS oder TKS die 80mm Material schneidet, ist schon ein ziemliches Brikett. Dafür kannst Du aber viele Meter machen...

    Bei der TKS sagen die Aficionados, dass der Schnitt noch ein bissel präziser wird, wenn nicht das Material am Sägeblatt, sondern das Sägeblatt am Material vorbeigeführt wird.
    Der Grund dürfte darin liegen, dass bei einer brauchbaren Säge, die Führung der Säge präziser läuft, als Du das Material - selbst mit Schlitten - schieben kannst.
    Das sind die Unterflurzugsägen.
    Die Schnittlänge ist natürlich auch begrenzt, aber wenn es nicht reicht, kann man doch wieder das Material schieben, die Säge als normale TKS benutzen und unendlich lang sägen...

    Ich habe mich seinerzeit für die kleine Mafell entschieden und diese mittlerweile in Vollausstattung.
    Meine alte Kappsäge wurde bei einem Autounfall zerdeppert aber die Mafell deckt zusammen mit der Festo TKS mit Schiene alles ab, was ich so benötige.

    Wenn die paar Balken mal ernsthaft dicker werden, gibbet auch noch Handbetrieb!

    Schönen Tag noch...
     
Thema:

was kann eine kappsäge was die Tischkreissäge nicht kann?

Die Seite wird geladen...

was kann eine kappsäge was die Tischkreissäge nicht kann? - Ähnliche Themen

  1. Kappsäge erscheint mir zu günstig

    Kappsäge erscheint mir zu günstig: Mittag an alle Heimwerker! Ich danke euch vielmals für die Beratung, die man im Kreise dieses Forums erfahren kann. Nachdem die Gehrungssäge,...
  2. Kappsäge und Hartholz sägen, welche Zahnform-und Anzahl?

    Kappsäge und Hartholz sägen, welche Zahnform-und Anzahl?: Ich habe die große Makita-Kappsäge und derzeit viel Brennholz zu sägen. Alles Buche und Eiche, gut getrocknet... Will das nicht alles mit der...
  3. Kappsäge vs. Kreissäge bzw. beides in einem?

    Kappsäge vs. Kreissäge bzw. beides in einem?: Hallo, für meine Wohnungsrenovierung muß ich einen komplett neuen Bodenaufbau auf Fehlboden (Balkenboden) machen. Hierzu muß ich also...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden