Was kostet so ein Haus circa?

Diskutiere Was kostet so ein Haus circa? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Tag, Wir haben hier mal ein Foto eines Hauses das uns sehr gut gefällt. Kann man anhand eines Fotos den ungefairen Preis errechnen?...

  1. Gast0815

    Gast0815 Gast

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Hm, tolle Frage :confused:

    Also mal ganz grob

    Mehr wie ein VW Golf aber weniger als ein Airbus.

    Alles was dazwischen ist kommt ungefähr hin :lock
     
  4. Gast0815

    Gast0815 Gast

    was benötigt man den noch für angaben ? um den Preis zu ermitteln?
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 20. September 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Fünf Minuten, dann brech ich ab....

    mit der Liste. Die wäre sonst nämlich zu lang
    Bodenbeläge
    Ansprüche an Dämmwerte
    Heizung
    Wandgestaltung
    Entfernung zu den Anschlüssen
    Sanitärobjekte
    Treppenart
    Baugrund
    Fenstermaterial
    Innentürenqualität
    Fliesen
    Anzahl der Bäder
    Qualitätsanspruch
    regionale Lage des Baugrundstücks
    Erreichbarkeit der Baustelle
    Eigenleistung
    ...
    ...
    ...
    An sonsten RolSim.
    Oder einfach mal da klingen und fragen ;)
    MfG
     
  6. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Klasse,..

    die Frage is ja noch, na sagen wir mal, unkonkreter als die Letzte.
    Wenn wir hier eine Hitliste einführen, landet die bestimmt ganz oben
     
  7. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Nun seid doch nicht so...

    ...liebe Kollegen!

    Der Gast0815 (hat die Zahlenkennung etwas mit dem Qualitätsanspruch bei baulichen Maßnahmen zu tun?) möchte halt mal 'ne Hausnummer.

    Das ist natürlich in der Tat schwierig bis unmöglich (Gründe: siehe Ralfs Posting), aber vielleicht kann man doch etwas helfen:

    Bei uns (Franken....der bessere Teil von Bayern:winken ) liegen die m³-Preise bei etwa 250 - 260 EUR/m³. Dazu kommen aber noch die Baunebenkosten (Anschlüsse, Architekt, behördliche Gebühren, usw.), es handelt sich dabei also um die reinen Erstellungskosten. Ganz grob versteht sich. Abweichungen von +/- 15 % durch Unkenntnis der Anforderungen sind da natürlich locker drin.

    Zumindest kann sich Gast0815 mit etwas Rechenkunststücken (Geometrie!) nun überschlägig ermitteln, ob er sich so ein Haus je wird leisten können...

    Gruß

    Thomas
     
  8. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Nu mal höflich bleiben, bitte schön!

    Ich nehme an, daß wir Architekten mit der netten Titulierung "Möchtegern Arschitekten" umschrieben werden sollen.

    Dafür erstmal verbindlichsten Dank Gast 0815!:irre

    Ralf hatte es eigentlich ziemlich klar gesagt, was da so alles an Infos fehlt.

    Mal was zum Üben für den "werdenden Bauherren":

    Gehen Sie mal zu 10 verschiedenen Bauträgern und suchen sich dort jeweils Häuser gleicher Wohnfläche heraus.

    Sie werden sich vielleicht wundern, aber die kosten nicht alle gleich viel!

    Unterschiedliche Qualitäten, unterschiedliche Kalkulationen, unterschiedliche Gewinnspannen, unterschiedliche Materialien, usw. usf.

    Und von uns erwarten Sie, daß wir in Unkenntnis all dieser Parameter Ihnen sagen, was ein Haus kostet, dessen Größe wir nicht mal kennen.

    Sie sollten Ihre Anspruchshaltung und etwas überprüfen!

    Auch wäre Überprüfung Ihrer Umgangsformen nicht völlig Fehl am Platz...verdammt nochmal!

    Trotzdem Gruß und viel Spaß beim Bauen.

    Thomas
     
  9. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Habt Ihr den letzten Beitrag..

    ..von Gast0815 gelöscht ????

    Jetzt sieht mein letzter Beitrag aber ziemlich komisch aus....

    Thomas
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 20. September 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    JA Thomas...

    ich habe den Beitrag gelöscht, weil er unhöflich war und in mir den verdacht geweckt hat, daß diese Frage von vorneherien bewußt als unbeantwortbar geplant war, um hinterher uns anpöbeln zu können. Ich weiß zwar nicht, was das den Betreffenden bringt, aber es nimmt leider zu.
    Mfg
     
  11. contoso

    contoso Gast

    Nicht so toll

    Hi,

    ich finde schlechte Umgangformen auch nicht so gut, aber den Beitrag von Gast0815 zu löschen und keinen Hinweis an dieser Stelle zu machen ist auch nicht schön. Der Sinn bereits gegebener Antworten wird dadurch entstellt!

    Es liegt nun an Dir meine Anmerkung auch zu löschen oder zu belassen! Ich würde es besser finden, solche Threats zu beenden und in einer Blacklist zu sammeln, unter der Rubrik- So Nicht!

    MfG Contoso
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 20. September 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sorry,

    aber das Löschen und die Antwort haben sich überschnitten, daher die Sinnentstellung. Und bis ichs gemerkt hatte, war schon Beitrag 2 von Thams da.
    Und eine Rubrik,
    macht irgendwie keinen Sinn.
    MfG
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    Also ich hab die Beiträge von Thomas B kapiert - auch ohne den fehlenden Beitrag vom 0815 - denke bei verständigem Lesen mit Hirn merkt man das allerspätestens nachdem nachgeschobenen Beitrag übers löschen von Thomas B ...
    Ich seh kein Problem ...:biggthumpup:

    Gruß Reilinga
     
  15. Christ 32

    Christ 32

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Nüsttal
    das is Spam ....

    ein Haus von HvH, ist auch im www ausgepreist
     
Thema:

Was kostet so ein Haus circa?

Die Seite wird geladen...

Was kostet so ein Haus circa? - Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeit im Haus - Ursachensuche

    Feuchtigkeit im Haus - Ursachensuche: Hallo liebe Forumsmitglieder, nach dem Einzug in unseren Neubau im Februar 2016 haben wir mit feuchten Sockelleisten und Innenwänden (im Bereich...
  2. Höheneinordnung Haus im Gelände

    Höheneinordnung Haus im Gelände: Hallo, ich hoffe, ich habe den Thread im richtigen Unterforum angeordnet. Wir bauen ein Einfamilienhaus (schlüsseltfertig) und hatten kürzlich...
  3. Haus auskühlen lassen??

    Haus auskühlen lassen??: Hallo, Wir haben ein Einfamilienhaus gekauft, und wollen es nächsten Sommer sanieren lassen (sind grade noch auf der Suche nach einem passenden...
  4. Asbesthaltige Klebstoffe in Haus aus 1975?

    Asbesthaltige Klebstoffe in Haus aus 1975?: Hallo Bauexperten, wir haben vor kurzem ein EFH/DHH, Bj 1975 gekauft. Vor dem Kauf fand selbstverständlich auch eine Begehung mit einem...
  5. Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau

    Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Euren Rat. Ich bewohne seid 3 Monaten ein Neubau.Im Keller an der Außenwand (Wand aus Beton. Weiße Wanne) habe...