Was sagen die Fachwerk-Profis?

Diskutiere Was sagen die Fachwerk-Profis? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hi Leute, in unserem alten Fachwerkhaus war ein Ständerfuß angegammelt. Es war leider so schlimm, dass er gewechselt werden musste. Wir haben...

  1. #1 Junger Tiger, 3. September 2014
    Junger Tiger

    Junger Tiger

    Dabei seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Autor/Ghostwriter
    Ort:
    Südharz
    Hi Leute,

    in unserem alten Fachwerkhaus war ein Ständerfuß angegammelt. Es war leider so schlimm, dass er gewechselt werden musste. Wir haben eine Zimmermanns-Firma dies erledigen lassen und sind mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden. Auf dem Foto könnt ihr ja sehen, was die eingebaut haben: statt eines einfachen Ständerfußes wurde ein Eichenkantholz auf die Schwelle geschraubt und darauf der neue Fuß festgeschraubt. Die Plattung ist allerdings recht kurz.

    Wir haben zu wenig Erfahrung, um das Ganze beurteilen zu können, aber unser Bauchgefühl sagt uns, dass es keine Lösung im Sinne des Erhalts des Hauses ist. Was denkt ihr darüber? Welche Erfahrungen habt ihr? 20140902_113555.jpg

    Viele Grüße
    J.T.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    So wie es ausgeführt wurde, erfüllt es jedenfalls nicht den eigentlichen Zweck. Bei dieser Verbindung können die meisten der auftretenden Kräfte nicht aufgenommen werden. Der Ständer kann knicken. Es gibt zahlreiche Reparaturverbindungen für diesen Zweck, die gezeigte gehört nicht dazu. Ihr Zimmermann sollte das Kapitel" Blattungen und Längsverbindungen" im Grundlagenwerk "Grundstufen Bau" vielleicht noch einmal lesen ;-)
     
Thema:

Was sagen die Fachwerk-Profis?

Die Seite wird geladen...

Was sagen die Fachwerk-Profis? - Ähnliche Themen

  1. Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen

    Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen: Hallöchen... wir haben vor 3 Jahren ein Haus gebaut. Vor Baubeginn wurde die Grundstücksvermessung vom Bauleiter veranlasst und von einem...
  2. Kniestock + Zwischenwände Gips-Wandbauplatten - Wie sauber die Schrägen sägen?

    Kniestock + Zwischenwände Gips-Wandbauplatten - Wie sauber die Schrägen sägen?: Guten Tag zusammen, wir bauen gerade unser DG aus, und haben nun vor mit Gips-Wandbauplatten den Kniestock und die Zwischenwände zu mauern. Hat...
  3. an die Profis

    an die Profis: Wie tief muss ein 100 er KG Rohr eines Hofablaufes unter das Pflaster verlegt werden damir es nicht beschädigt wird?
  4. Kann mir jemand sagen was das ist Foto ??

    Kann mir jemand sagen was das ist Foto ??: Hallo Wir lassen uns zur Zeit ein Haus Bauen DHH mit Keller von einen Bauträger wie auf die Fotos zu sehen ist sind die Arbeiter...
  5. Wer kann mir sagen ob mein Kies für Beton geeignet ist?

    Wer kann mir sagen ob mein Kies für Beton geeignet ist?: Servus, ich habe in meinem Hanggarten eine richtige Kiesgrube; nach dem Abtragen der Humusschicht bin ich darauf gestossen. Nun brauche ich...