was tun mit alten Betonsturz

Diskutiere was tun mit alten Betonsturz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, zwecks Umbau musste eine 1,5 m große Terassentür weichen Als damals die Terassentür eigenaut wurde, wurde der Betonsturz von unten mit...

  1. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo, zwecks Umbau musste eine 1,5 m große Terassentür weichen

    Als damals die Terassentür eigenaut wurde, wurde der Betonsturz von unten mit einer Platte ummantelt
    diese Platte ist schwarz und hat so fasern drinnen, und ist sehr Hart

    soll ich diese Platte abschlagen oder drinnen lassen ?

    ich will die eigendlich abmachen, um das neue Mauerwekr besser mit dem Betonsturz verbinden zu können

    warum ich das ganze frage ist weil mir bekannt ist das Betonstürze Wärmebrücken verursachen
    sollte ich daher jegliche Dämmung an der Innenseite des Sturzes vermeiden ?

    wenn Betonsturz dämmem dann nur von außen Richtig ?

    würd mich auf eure Antworten freuen
    lg daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 9. August 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    bevor du die schwarze faserhaltige bekleidung entfernst, solltest du wissen, woraus die besteht. danach werden sich dann die rückbauarbeiten richten müssen.
     
  4. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    diese Platte wurde an der unterkante des Sturzes geklebt
    und war zwischen Sturz und Rollkasten

    wenn du auf das Thema Schadstoffe bzw Asbest hinauswillst, kann ich dich beruhigen
    die siehr recht neu aus, und die Fenster + Terassentür wurde 2007 Neu Eingebaut

    Heraklith ist es auch nicht
    diese PLatte hat vereinzelnd Fäden drinnen, irgendwie als gittermuster
    werd dann man nen foto machen
     
  5. #4 Brombeerdone, 9. August 2014
    Brombeerdone

    Brombeerdone

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    123
    Google mal nach Sauerkrautplatte.
     
  6. OBommel

    OBommel

    Dabei seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Düsseldorf
    Klingt eher wie eine Hartschaum-Bauplatte.
     
  7. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    Brombeerdone: Sauerkrautplatte wird auch Heraklith genannt

    OBommel:
    Bingooo es ist eine Hartschaum-Bauplatte

    hab mir das grad nochmal angeschaut, also diese Platte klebt von unten am Sturz, und ist aber auch zugleich die obere Leibung von der Terassentür

    also ich würde mal sagen, raus damit, oder bringt mir diese kleine Stück irgendwas an Dämmung ?
    ich denke nicht...
     
  8. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Hartschaum bzw. Bauplatten dämmen recht gut und werden recht häufig zur Laibungsdämmung genutzt.
    Google mal nach Wedi-Platten, ich hätte sie drin gelassen.
     
  9. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    aber unter dieser Laibung sitzt dann der Ytongstein
    von oben gesehen also

    Betonsturz
    Hartschaumplatte
    Ytongstein
     
  10. #9 baufix 39, 9. August 2014
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    rätselhafter Aufbau???!!
    wie ist den die Innenseite des Sturzes aus ? auch Heraklitplatten ? würde eigentlich genügen.
     
  11. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    also den Ytongstein mauer ich ja drunter, vorher war dort der Rollokasten
    hier habt Ihr ein foto, der Ytongstein unter der Hartschaumplatte ist vorerst nur druntergestellt

    der rest des Sturzes ist nicht gedämmt
    Heraklithplatten sind da nirgends

    sollte ich den Sturz von Innen Dämmen bevor ich die Letzten Steinreihe einmauer ?
    der Sturz ist viel schmaler als die gesammte Wand, daher paat noch locker ein halber stein um ein sauberen Abschluss innen zu bekommen
    IMG_1973.jpg
     
  12. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Mach mal Fotos von der Gesamtsicht der Maueröffnung, Aussen und Innen - So wird man nicht wirklich schlau, was der eigentliche Plan ist.
     
  13. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    also, mit dem Foto kann ich nichts anfangen ehrlich gesagt, hättest mal die Gesamtsituation fotografiert.
    wenn an der , ich sag mal Rolladenschürze noch ein Steinbreit Platz ist dann mauer das mit den Yton zu und gut ist.
     
  14. drsos2

    drsos2

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schaan
    Mach die Platte ab und mauer deine Steine darunter.
    Was soll eine Dämmplatte zwischen dem Mauerwerk?
     
  15. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,
    habs bis jetz leider nicht geschafft die Bilder zu machen
    Richtig !
    Also vor dem Sturz ( Raumseite) saß der allte Rollokasten
    ps. wie sieht eigendlich mit der Innenseite aus ? da sieht man ja den Blanken Betonsturz, sollte ich da vielleicht dämmen bevor ich die letzte Steinreihe einsetze ? zwecks Wärmbrücke ?
    In dem Bereich wird die Wand recht dünn sein ( ca 10 cm +plutz)
    Hier die Bilder


    IMG_1357.jpg

    IMG_1335.jpg

    IMG_1352.jpg

    thx
    lg daniel
     
  16. drsos2

    drsos2

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schaan
    Siehe meinen Post #13
    Mauer den Spalt zu und gut ist. Danach alles verputzen.
     
  17. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    Jut wir gemacht und was stell ich mit der innenseite an ? ist es ratsam da zu dämmen ?
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja!
    Stelle eine Dämmplatte innen vor den senkrechten teil des Sturzes. Dann die Porenbetonsteine davormauern.

    Die liegende Platte kommt - wie schon gesagt wurde - weg.
     
  20. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke sehr
    welches Material würdet Ihr den bevorzugen ?
    auch wieder Hartschaumplatten ?
     
Thema:

was tun mit alten Betonsturz

Die Seite wird geladen...

was tun mit alten Betonsturz - Ähnliche Themen

  1. Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?

    Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?: Liebe Foristen, wir suchen nach einer Lösung für den vorgefundenen Betonhof (siehe Bilder) aus DDR Zeiten. Ziel wäre eine optisch ansprechendere,...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. 1956 Altbau ohne Estrich / was tun?

    1956 Altbau ohne Estrich / was tun?: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...
  4. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  5. Alter Kellerpool undicht. Was tun?

    Alter Kellerpool undicht. Was tun?: Guten Tag! Unseren alten Kellerpool aus Mitte der 70er haben wir schon seit Jahren mit einer Holzkonstrultion abgedeckelt. Durch die schweren...