Waschmaschine kaputt - Wasser auf Bodenplatte

Diskutiere Waschmaschine kaputt - Wasser auf Bodenplatte im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Durch einen unbemerkten Schaden an unserer Waschmaschine im Keller ist Wasser .Ja iqqNeö lipps Juiejfq. hinter der Waschmaschine an die...

  1. #1 Stefffan, 16.03.2009
    Stefffan

    Stefffan

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Berlin
    Durch einen unbemerkten Schaden an unserer Waschmaschine im Keller ist Wasser .Ja iqqNeö lipps Juiejfq. hinter der Waschmaschine an die Fliesenkante geflossen. Da die Silikondichtung undicht war, ist das Wasser ohne von uns bemerkt zu werden abgeflossen und hat sich vermutlich auf der Bodenplatte gesammelt. Die Feuchtigkeit ist jetzt an einer inneren Wand hochgezogen, leider auch schon Schimmel ist zu sehen und es riecht auch ein wenig - Modergeruch. Die Waschmaschiene wurde ersetzt. Was kann man tun, um weitere Schäden am Haus zu begrenzen? Fliesen und Estrich aufschlagen und Feuchtigkeit absaugen?
     
  2. #2 pauline10, 16.03.2009
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Es gibt Spezialfirmen die einen solchen Estrich trocknen können.

    Eine WaMa ist allerdings billiger als eine solche Leistung.

    pauline
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und Silikon ist keine Dichtung...

    Besteht denn keine Leitungswasserschadenversicherung für das Gebäude?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Du solltest vielleicht auch den Bodenaufbau hier einstellen, sonst werden die Glaskugeln zu sehr strapaziert.
    Kann man die Wassermenge abschätzen die hier im Boden "verschwunden" ist?

    Wenn die Feuchtigkeit bereits die Wände hochzieht, dann würde ich schnellstmöglich nach einer Firma schauen die das trocknen kann. Von alleine repariert sich der Schaden nicht und jeder Tag der verstreicht macht die Schadensbehebung nur noch teurer.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #5 Stefffan, 19.03.2009
    Stefffan

    Stefffan

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Berlin
    Danke für die Tips.
    Ich werde meine Versicherungen checken - und mich an eine Fachfirma wenden. Wusste gar nicht das es sowas gibt ...
     
Thema:

Waschmaschine kaputt - Wasser auf Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Waschmaschine kaputt - Wasser auf Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschinen Abwasser in Regenrohr leiten erlaubt?

    Waschmaschinen Abwasser in Regenrohr leiten erlaubt?: Hallo Zusammen, Folgende Situation, vor 10 Jahren eine 2 Zimmer Eigentumswohnung Kernsaniert und dabei in der Wohnung komplett die Thematik für...
  2. Podest für Waschmaschine weil Entwässerung zu hoch?

    Podest für Waschmaschine weil Entwässerung zu hoch?: Hallo zusammen, wir bauen mit einem Bauträger. Laut Baubeschreibung erhalten wir im Keller einen Waschmaschinenanschluss. Nun meint unser...
  3. Loch in Estrich durch Unwucht einer Waschmaschine

    Loch in Estrich durch Unwucht einer Waschmaschine: Hallo. Wir sind nun etwa 3 Monate in einem Neubau. Gestern haben wir entdeckt, dass unsere Waschmaschine etwas Wasser verliert. Offensichtlich...
  4. Keller unter Rückstauebene, Anschluss Waschmaschine& Heizung etc.

    Keller unter Rückstauebene, Anschluss Waschmaschine& Heizung etc.: Hallo, ich bräuchte mal einen Rat. Unser Keller liegt unter der Rückstauebene, sprich der Abfluss liegt auf Höhe ca. 1,60m. Meine Waschmaschine...
  5. Welchen Y-Verteiler für Steckmuffe? (Abfluss Waschmaschine/Trockner)

    Welchen Y-Verteiler für Steckmuffe? (Abfluss Waschmaschine/Trockner): Hallo, ich hab einen neuen Wärmepumpentrockner (Beko DS 7512) und möchten diesen gerne an den Abfluss, an dem aktuell die Waschmaschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden