Wasser auf Bodenplatte entfernen?

Diskutiere Wasser auf Bodenplatte entfernen? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; In unserem Rohbau wird gerade die EG-Decke gemacht, Kellerdecke ist schon dran. Da es täglich etwas regnet, haben wir - nach Abpumpen durch den...

  1. Waldoblau

    Waldoblau

    Dabei seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Nürnberg
    In unserem Rohbau wird gerade die EG-Decke gemacht, Kellerdecke ist schon dran. Da es täglich etwas regnet, haben wir - nach Abpumpen durch den Rohbauer - 2-3 cm Wasser auf der Bodenplatte (Ausführung Weiße Wanne) im Keller stehen.

    Sollten wir nun mit einfachen Mitteln (Putzlappen usw.) versuchen, das Wasser zu entfernen, damit der Beton aushärten kann oder es weiterhin darauf stehen lassen und warten, bis ein Ablauf in die Kanalisation möglich ist? Das könnte noch eine Woche dauern.

    Danke für Ratschläge!

    Freundliche Grüße

    Walter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Möglichst viel wasser im keller vermeiden, spätestens nach dacheindeckung komplett trocken legen. Mfg.
     
  4. planfix

    planfix Gast

    das wasser schadet nicht. leg den keller trocken, wenn du ein dach drauf hast. alles andere ist eh vertane liebesmühe.
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    der bodenplatte aber die wände sollen sich wochenlang auch nicht vollsaugen... :winken
     
  6. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Weisse Wanne !!! :winken
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister

    innenwände sind aber aus Rote-wanne :winken
     
  9. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Stimmt :winken

    Ich bin halt Betonmensch und denke nicht in Steinen, sondern in m³.
     
Thema:

Wasser auf Bodenplatte entfernen?

Die Seite wird geladen...

Wasser auf Bodenplatte entfernen? - Ähnliche Themen

  1. 11,5cm Wand entfernen mit "Balken"?

    11,5cm Wand entfernen mit "Balken"?: Hallo liebe Community, ich würde gerne in einem Altbau Bj.1960 eine Wand entfernen. Jetzt ist mir im Grundrissplan - der liegt nur vor - ein...
  2. Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?

    Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?: Hallo, ich würde gerne die Bodenplatte im Bereich des Garagentores aussparen lassen damit das Pflaster später direkt bis an das Tor geht. Möchte...
  3. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  4. Ausgleich auf alter Bodenplatte

    Ausgleich auf alter Bodenplatte: Hallo, wir haben einen Altbau aus dem Jahr 1925, welchen wir mit Ausnahme des Kellers umfangreich saniert haben. Im Bereich der Waschküche...
  5. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...