Wasser läuft in die Eingangstür

Diskutiere Wasser läuft in die Eingangstür im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; hallo hab leider kein passenden Eintrag gefunden. Mein Problem ist, dass in unsere eingangstür, wenn es Stark regned wasser herein läuft. Wir...

  1. #1 Coke83m, 14.07.2017
    Coke83m

    Coke83m

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister der Elektrotechnik
    Ort:
    Linsengericht
    hallo hab leider kein passenden Eintrag gefunden.

    Mein Problem ist, dass in unsere eingangstür, wenn es Stark regned wasser herein läuft. Wir haben vor der Tür eine Betonplatte mit 0 Gefälle.

    1.Idee: Ich habe mir überlegt vor die Tür eine Entwässerungsrinne zu installieren. Allerdings hab ich bei einer anderen Rinnen am Haus immer das Proplem, dass sie durch dreck dauernt
    mal das sieb zu ist. Das währe bei der Eingangstür dann natürlich nur eine kleine Verbesserung.

    2. Idee: Zur Türschwelle eine Kleine Rampe von 3cm zu betonieren. Da das Wasser vor der Tür bei starken Regen max. 1-2 cm hoch steht. Nur wie mach ich dass, damit der Beton
    sich mit dem alten Beton wasserdicht (bzw. nahezu wasserdicht) verbindet und im Winter nicht beim Frost aufplatzt?


    Würde mich freuen wenn mir heir jemand weiterhelfen könnte :winken
     
  2. #2 Coke83m, 14.07.2017
    Coke83m

    Coke83m

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister der Elektrotechnik
    Ort:
    Linsengericht
  3. #3 Andybaut, 14.07.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.131
    Zustimmungen:
    308
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    also wenn dich eine Schwelle nicht stört, würde ich mir überlegen eine Granitplatte mit 2cm "davorzukleben",
    als Anschlag gewissermassen. Könnte auch eine Außenfliese sein, die man mit leichtem Gefälle verlegen kann.
    Aber nur eine Platte, ohne Fuge.
    Die Fugen am Rand müssten dann mit Silikon "abgedichtet" werden.

    Das ist jetzt zwar nicht die technisch korrekte Lösung, aber für diese Nebentüre vielleicht ausreichend.

    Rinne wäre natürlich perfekt.
    Das mit dem Beton sehe ich ähnlich kritisch wie du.
     
  4. #4 petra345, 14.07.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Korrekt würde ich es sehen, wenn vor der Tür ein 20 bis 30 cm tiefer Schacht mit einer eigenen Entwässerung wäre. Dann kann alles Wasser im Schacht verschwinden und ein 20 bis 30 cm breiter Gitterrost deckt den Schacht ab.

    Eine andere Möglichkeit wäre ein ausreichend breites Vordach. Das hält aber nur den Regen von oben ab.
     
  5. #5 Coke83m, 21.07.2017
    Coke83m

    Coke83m

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister der Elektrotechnik
    Ort:
    Linsengericht
    Weiß ich nciht ob da eventuell unter der Platte wasser durchdrücken kann der Kleber ist ja auch wasserdurchlässig

    Den schacht müsste mann dann dauernt säübern oder der wird immer verstopft sein.

    Die Idee mit der Platte gefällt mir allerdings darf unter der Platte dann kein wasser durchdrücken.
     
Thema: Wasser läuft in die Eingangstür
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haus läuft wasser herein

Die Seite wird geladen...

Wasser läuft in die Eingangstür - Ähnliche Themen

  1. Waschbecken Wasser fließt in Badewanne

    Waschbecken Wasser fließt in Badewanne: Hallo liebe Leute,
  2. Wasser Drückt von Ausen nach innen im keller aus den fliesen fugen

    Wasser Drückt von Ausen nach innen im keller aus den fliesen fugen: Hallo erst mal Ich Habe ein Problem und zwar im keller kommt wasser aus der fliesen fugen jetzt woran kann das legen es kamm erst seit dem es...
  3. Einstellung Luft Wasser Wärmepumpe

    Einstellung Luft Wasser Wärmepumpe: Hallo Zusammen, ich heize mein 150 qm Neubau mit einer Fussbodenheizung und einer LWWP von Stiebel Eltron. Leider bekomme ich die Anlage nicht...
  4. Wieviel Wasser um unbeschadet einen Waldbrand zu überstehen

    Wieviel Wasser um unbeschadet einen Waldbrand zu überstehen: Bei meinem Bauprojekt habe ich ja Ideen mit 5.000 bis 30.000 Liter Wasser als Wärmespeicher ventiliert. Wird wohl der kleinere, weil beim größeren...
  5. Eingangstüre aus Deutscher Produktion, Tech. Daten auf Höhe der Zeit

    Eingangstüre aus Deutscher Produktion, Tech. Daten auf Höhe der Zeit: Hallo an die Profis :) Wir möchten eine neue Eg-Türe mit Seitenteil aus Alu einbauen. Wir haben von einem lokalen Hersteller nun ein Angebot...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden