Wasser läuft vom Unterdach in Dachkasten

Diskutiere Wasser läuft vom Unterdach in Dachkasten im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo. Ich bin seit kurzem Hausbesitzer, habe keine Ahnung vom Häuserbau und ein kleines Dachproblem. Und zwar dringt Wasser durch die Ziegel...

  1. brando

    brando

    Dabei seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    pädagogische Fachkraft
    Ort:
    Norwegen
    Hallo. Ich bin seit kurzem Hausbesitzer, habe keine Ahnung vom Häuserbau und ein kleines Dachproblem.
    Und zwar dringt Wasser durch die Ziegel (entweder Stauwasser hinter Eiswall oder durch defekten Ziegel-ich sehe Ziegelscherben im Dachkasten). Dieses Wasser läuft auf dem Unterdach entlang und dann in den Dachkasten.
    Ich kann das Dach im Moment nicht öffnen da hier noch tiefster Winter mit Schnee und Eis auf den untersten Ziegeln herrscht...aber sowie ich das erkenne ist beim Dach kein Ablauf für das Unterdach eingeplant (sollte das nicht über eine Folie oder ein Tropfblech(?) in die Regenrinne bzw von Holzteilen weggeleitet werden?).
    Ich habe mal eine schnelle Paint-Zeichnung beigefügt so wie ich mir den Aufbau vorstelle von dem was ich sehen kann.
    [​IMG]
    Was kann ich da tun? Muss das Wasser vom Unterdach zur Rinne geführt werden(geht das überhaupt hinter dem Traufblech lang? oder durch eine andere Konstruktion aus dem Dachkasten raus evt über das Stirnbrett hinter der Regenrinne raus?)
    Vor allem wäre mir wichtig zu wissen ob das wirklich ein Baufehler ist (in Deutschland) von wegen Versicherung.
    Auf dem einen Foto erkennt man das das Unterdach im untersten Bereich ziemlich durchgebogen ist, ist das normal oder hat es eventuel mit der Schneelast auf dem Dach zu tun? (war zeitweise weit über 50cm)
    [​IMG]
    Frage mich nämlich ob es gedacht ist, das das Wasser ansonsten auf der aussenseite vom Stirnbrett ablaufen sollte (läuft da natürlich auch über Holz).

    Hoffe ihr vergebt mir wenn ich die falschen Begriffe verwende, habe wie gesagt keine Ahnung vom Bau und weiß teilweise nur die norwegischen Bezeichnungen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    eigentlich hätt man das drüber wegführen gemusst übers Stirnholz...
     
  4. brando

    brando

    Dabei seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    pädagogische Fachkraft
    Ort:
    Norwegen
    d.h. also in etwa so? siehe rot

    [​IMG]

    Selbst für mich der keine Ahnung hat sieht das nach einem total dämlichen Fehler aus...oder gibt es Fachleute die sagen, das das schon ginge?
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Wenn man die Entwässerung des Unterdaches in die Rinne führt, bekommt man Schäden am Dach meistens nicht mit. Im Normalfall soll ja gar kein Wasser das Unterdsach runterlaufen.
    Aus diesem Grund finde ich es persönlich gut die Entwässerung über das Stirnbrett vorzunehmen, man hat die Möglichkeit zu reagieren bevor schlimmere Schäden entstehen.
     
  6. brando

    brando

    Dabei seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    pädagogische Fachkraft
    Ort:
    Norwegen
    hmmm.das kann ich nachvollziehen...hætte sonst ja uch nicht gesehen das da was nicht stimmt
    aber dann wenigsten auf der aussenseite vom Brett oder? gerner mit blech oder Folie...dann sieht man es runtertropfen ohne gleich den halben Dachkasten feucht zu haben?
     
  7. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    undicht

    Hallo brando,

    Ich war schon in der Nähe von Stavanger wegen einem Dachschaden, im Auftrage eines Ziegelherstellers.
    Das neu eingedeckte Dach habe ich auch an einigen Stellen aufgedeckt.
    Leider bei weitem nicht unser Standard.

    Such Dir einen Dachdecker Deines Vertrauens. Sobald der Schnee weg ist und auch keiner mehr zu erwarten ist, deckt ihr auf und ändert die Traufsituation.
    Das Dach würde ich natürlich dann gleich mit überprüfen.

    mfg
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wasser läuft vom Unterdach in Dachkasten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasser läuft unter regenrinne durch

    ,
  2. wasser läuft unter dachziegel

Die Seite wird geladen...

Wasser läuft vom Unterdach in Dachkasten - Ähnliche Themen

  1. Wasser tropft von Decke im Gäste-WC

    Wasser tropft von Decke im Gäste-WC: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Gestern habe ich im Gäste-WC im EG eine feuchte Stelle an der Decke festgestellt. Es handelt sich um...
  2. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  3. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...
  4. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  5. Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle

    Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle: Hallo liebes Forum. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mir ist aufgefallen das sich in der schornsteinkehle Wasser sammelt. Gestern war...