Wasser staut sich im Spülbecken

Diskutiere Wasser staut sich im Spülbecken im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Guten Abend zusammen Ich weiß dieses Thema existiert schon aber ich komme nicht mehr weiter. Danke jedem für seine Antwort. Bei mir staut...

  1. Garnix

    Garnix

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hude
    Guten Abend zusammen

    Ich weiß dieses Thema existiert schon aber ich komme nicht mehr weiter. Danke jedem für seine Antwort.

    Bei mir staut sich immer das Wasser in meiner Spüle. Wenn ich die Spülmaschine an schmeiße wird das Wasser immer in das Spülbecken gedrückt. Ich weiß auch nicht was falsch ist. Habe alles schon überprüft Siphon ist nicht verstopft und bin auch mit einer Spirale in den Abfluss gefahren. Ist alles frei aber trotzdem läuft das Wasser nicht sofort ab. Es läuft nur ganz langsam ab. Sobald ich den Schlauch ein wenig aus der Wand ziehe läuft das Wasser ab (Sobald er Luft ziehen kann). Der Schlauch drück auch nicht gegen den Abfluss.
    Habe auch mal ein Bild davon gemacht.

    Ich komme einfach nicht mehr weiter.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Garnix

    Garnix

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hude
    Tut mir leid das, dass bild so groß ist kann es leider nun nicht mehr ändern :(
     
  4. Garnix

    Garnix

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hude
    [​IMG]

    Da ist nun das richtige Bild
     
  5. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    [​IMG]

    sieht der Übergang vom Spülmaschinenschlauch auf das Abflussrohr so aus ?
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das verwendete Material ist Bastler-Müll.

    Trotzdem sollte es bei korrekter Montage funtionieren. Zumindest eine Weile...

    Ist das eine gemietete Wohnung?
    EFH oder MFH?
    Neueinzug?

    Hat das "Schlauchende" vielleicht eine Verjüngung (50 auf 40), die abzuschneiden vergessen wurde?
     
  7. Garnix

    Garnix

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hude
    Ja so sah der aus haben den gekürzt bis zu dem Knick.
     
  8. Garnix

    Garnix

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hude
    Ist eine gemietete Wohnung mit 9 partein. Haben den Schlauch gekürzt den ich in die Wand gesteckt habe.
     
  9. Garnix

    Garnix

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hude
    Das Wasser sammelt sich alles im Siphon und geht gar nicht erst bis zum Schlauch.

    Ist eine nagelneue kueche und Wohne hier seit anfang des Monats
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nein, so sah der eben nicht aus!
    Auf dem Foto von Sanne ist Profi-Material zu sehen (zwar falsch zusammengesteckt, aber das könnte Absicht sein im Zusammenhang mit ihrer Frage - die sich aber Durch Dein Bild schon erledigt hatte).

    Hast Du nicht nur das dünne Ende abgesägt, sondern auch den Übergang (hat der Stutzen jetzt also direkt die große Öffnung)?

    Gibt es Wohnungen über Deiner?
    Und darunter?
     
  11. Garnix

    Garnix

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hude
    Also das stueck was in der Wand steckt habe ich bis zum Dickenstück gekürzt. Als ich es gekürzt hatte, habe ich es immer stück für stueck gemacht und getestet. Ueber mir ist keine Wohnung mehr. Habe nur welche unter mir.
     
  12. firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    Stuttgart
    Mir scheint hier wird dezent aneinander vorbeigeredet.

    Es gibt hier ind em Aufbau 2 Schläuche :
    - Spülmachinenschlauch (der graue)
    - Flexschlauch (der weiße)

    Mir scheint die Helfenden stellen Fragen um den grauen Spülmaschinenschlauch und der TE erklärt was er am weißen gemacht hat.

    So mein Eindruck....

    S.
     
  13. Garnix

    Garnix

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hude
    Also jetzt komme ich gar nicht mehr mit:(
     
  14. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Der Eindruck trügt.
    Die bisher Antwortenden bezogen sich schon auf den weißen Flexschlauch.
    Eine Lösung sehe ich allerdings von hier aus nicht.
    Auch wenn das ein Pfuschersiphon ist, müsste es funktionieren wenn der Soldat den Schlauch nicht, wie beschrieben, in die Wand gesteckt, sondern ordnungsgemäß an einen funktionierenden Abwasseranschluß angeschlossen hat.
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wirst DU zum Julius? :mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
  16. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Im Prinzip richtig.
    Aber eben NUR, wenn er einerseits die Reduzierung komplett abgesägt hat UND andererseits das verbleibende 50er Ende so weit gekürzt, daß es nicht zu weit in einen in der Wand befindlichen Sifonbogen hineinragt!

    Dazu ist die Zuhilfenahme von Finger (Rohrverlauf in der Wand ertasten) Zentimetermaßstab und Bleistift geboten.

    Wenn das alles korrekt ist und es immer noch nicht vernünftig abfließt, liegt ein Problem im Bereich des Abflußrohres vor (verengt, evtl. Zuluft verstopft). Das zu beseitigen (beseitigen zu lassen) wäre dann Aufgabe des Vermieters!
     
  17. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Entlüftung Abwasserrohr ok?
     
  18. #17 Rudolf Rakete, 20. Februar 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
  19. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Meine Frage bezog sich in der Tat auf den grauen Spülmaschinenschlauch, wie der an den weißen Siphon angeschlossen ist (dat sieht man nicht auf dem Foto).

    So ich es verstanden habe, sah das Anschlussstück für die Spülmaschine mal so aus, wie auf meinem Foto (das abgeknickte, geriffelte Stück oben links), der TE hat aber den Knick abgesägt. Es steht nun also nur noch das restgeriffelte gerade Übergangsstück.

    Hab ich was falsch verstanden ?

    Ich denke, es hat was damit zu tun, wie / in welchem Winkel das Wasser ins Siphonrohr "schießt".
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das halte ich nicht für ne ausgemachte Sache.

    Wie ist denn das Ablaufverhalten, wenn Du einfach nen großen Eimer Wasser ins Spülbecken kippst?
     
  22. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
Thema:

Wasser staut sich im Spülbecken

Die Seite wird geladen...

Wasser staut sich im Spülbecken - Ähnliche Themen

  1. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  2. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...
  3. Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle

    Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle: Hallo liebes Forum. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mir ist aufgefallen das sich in der schornsteinkehle Wasser sammelt. Gestern war...
  4. Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich

    Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich: Hallo in die Runde, bin einer der vom starken Regen in Berlin in diesem Sommer betroffen wurde. Bin Laie und dankbar für Hinweise und Kommentare...
  5. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...