wasserdichter Behälter - aber nicht aus Plastik

Diskutiere wasserdichter Behälter - aber nicht aus Plastik im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; hi, ich suche große(>0,5m x 0,5m) wasserdichte Behälter, z.B. aus Metall. Mindestens 20cm hoch. Dort möchte ich Erde hinein tun. Und dann...

  1. #1 o0Julia0o, 05.10.2017
    o0Julia0o

    o0Julia0o

    Dabei seit:
    04.10.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich suche große(>0,5m x 0,5m) wasserdichte Behälter, z.B. aus Metall. Mindestens 20cm hoch. Dort möchte ich Erde hinein tun. Und dann Pflanzen. Für auf dem Balkon. Möglichst kleine waagerechte Ränder. So kann ich die lückenloser nebeneinander stellen. Ich würde dann einfach auf diesen Behältern mich bewegen - also auf der Erde.

    Hat Jemand eine Idee?
     
  2. #2 bauspezi 45, 05.10.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    331
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    "Ich würde dann einfach auf diesen Behältern mich bewegen - also auf der Erde."
    -
    ?? wie soll man das verstehen
     
  3. #3 thejack, 05.10.2017
    thejack

    thejack

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hunsrück
    Soll wohl so ne Art Barfusspfad auf dem Balkon werden.
     
  4. #4 o0Julia0o, 05.10.2017
    o0Julia0o

    o0Julia0o

    Dabei seit:
    04.10.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau. Erde mit Pflanzen auf den Balkon holen quasi. Ein Beet auf dem Balkon.
     
  5. #5 thejack, 05.10.2017
    thejack

    thejack

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hunsrück
    Frag doch mal in ner Gärtnerei. Die haben da doch immer so große Blechwannen, wo die Anzuchttöpfe usw. drinstehen.
     
  6. Rico M

    Rico M

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Lausitz
    oder gehst zum Schlosser deines geringsten Mißtrauens und lässt dir diese Dinger bauen?
     
  7. #7 Onkel Dagobert, 06.10.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Bitte auch an das Gewicht denken. So wie ich das verstanden habe möchte der TE praktisch eine Grünfläche auf dem Balkon einrichten. Das bedeutet dass da (verteilt auf die Behälter) vollflächig 20 cm Boden aufgebracht werden sollen. Bei einem Gewicht von 1,80 t/m³ bedeutet das 360 kg/m² Mehrgewicht. Das ist sicherlich nicht statisch berücksichtigt, und daher würde ich dringend davon abraten!!

    Ich bin mir gerade nicht sicher ob Balkon emit 4 KN/m² oder 5 KN/m² Verkehrslast gerechnet werden, aber das bedeutet dass insgesamt 400 kg/m² bzw. 500 kg/m² Verkehrslast aufgebracht werden dürfen. Mit dem Boden + Pflanzen bist du also schon an der Belastungsgrenze und es dürften sich keine Personen, kein Schnee usw. auf dem Balkon befinden.

    Fazit: Bitte von diesem Projekt Abstand nehmen, oder einen Statiker konsultieren der das Vorhaben durchrechnet!!!
     
  8. #8 simon84, 06.10.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    1.525
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich habe mir das gleiche gedacht ! Bin aber bei 20 cm auf 180 kG pro qm gekommen.
    Vielleicht hab ich mich verrechnet ? Gartenerde leicht verdichtet 200 Liter ca. 200 kg?
    1 Meter x 1 Meter x 0,2 Meter

    PS. Wasser kommt ja auch noch dazu und das ist richtig schwer !
     
  9. #9 Diamand, 06.10.2017
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Bei einem Wasserdichten Behälter hat man ganz schnell einen Sumpf und über diesem Morast willst du laufen? Wäre jetzt nicht gerade was für mich. Zudem wird dieses dann alles recht schnell mehr oder minder stark riechen. Womöglich bietest du Mücken dann auch noch eine schöne Kinderstube. Du benötigst dann auch entsprechende Pflanzen welche damit klarkommen. Zudem wird im Winter wohl alles komplett durch frieren. Mit anderen Worten du hast dann riesige Eiswürfel. Fehlt dann nur noch das passende Glas für einen kühlen Drink.

    Also das mit Wasserdicht vielleicht noch mal überlegen, abgesehen von dem Gewicht.
     
  10. #10 simon84, 06.10.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    1.525
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mit den vielen kleinen Fliegen und Mücken kommen dann auch die Spinnen. Lecker :)

    Die Verkehrslast ist tatsächlich nicht so ganz zu vernachlässigen bei dem Thema, Hydrokultur wäre leichter !
     
Thema: wasserdichter Behälter - aber nicht aus Plastik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

    ,
  2. azs

Die Seite wird geladen...

wasserdichter Behälter - aber nicht aus Plastik - Ähnliche Themen

  1. Sind diese Fliesen "wasserdicht"? (für Dusche)

    Sind diese Fliesen "wasserdicht"? (für Dusche): Hallo. Ich hätte gerne im Sanitärbereich (Badezimmer) einer Werkhalle eine "bodengleiche Dusche." Dies bietet sich an, da schon ein Abfluss im...
  2. Verbundabdichtung im Bad -- wasserdichte Entkopplungsbahn?

    Verbundabdichtung im Bad -- wasserdichte Entkopplungsbahn?: Hallo Forum, im Bad wurde anlässlich Renovierung ein Trockenestrich mit FBH verlegt. Welche Entkopplungsbahn lässt sich zur Verlegung auf den...
  3. Holzbau / Flachdach wasserdicht abdecken

    Holzbau / Flachdach wasserdicht abdecken: Suche eine Lösung, wie ich ein Flachdach vor Feuchtigkeit schütze, es handelt sich um eine Art Carportkonstruktion, möchte mir die Option...
  4. wasserdichter beton mit wasserglas?

    wasserdichter beton mit wasserglas?: Hallo, zu meiner Frage: ich möchte mir einen Regenauffangbehälter im Boden betonieren, der natürlich möglichst wasserdicht sein soll. Das ist...
  5. Welchen Sand zum wasserdichten Pflasterverfugen?

    Welchen Sand zum wasserdichten Pflasterverfugen?: wie kann ich ein Betonpflaster wasserdicht verfugen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden