Wasserdurchlässiges Material (Beton?) um Stein auf Kantenstein zu befestigen

Diskutiere Wasserdurchlässiges Material (Beton?) um Stein auf Kantenstein zu befestigen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Guten Morgen, kurz zur Erklärung: Auf einer vorhandenen Terrasse aus Betonplatten (50x50 cm), welche auch bereits über ein 2% Gefälle verfügt,...

  1. #1 silent2k, 02.06.2020
    silent2k

    silent2k

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    NRW
    Guten Morgen,

    kurz zur Erklärung:
    Auf einer vorhandenen Terrasse aus Betonplatten (50x50 cm), welche auch bereits über ein 2% Gefälle verfügt, soll eine Holzterrasse gebaut werden. Da der Rasen derzeit mit der Beton-Terrasse bündig abschließt möchten wir gerne auf den Rasenkantenstein einen weiteren Stein (welcher mit Kleber/Beton genau auf die Holzterrassenhöhe kommt) befestigen. Dieser Stein soll dann als Puffer zwischen Terrasse und Rasen dienen. Der Rasen wird gleichzeitig auf Höhe des neue gefertigten Steins angehoben (weil wir dort auch ein leichtes Gefälle vom Rasen zur Terrasse haben.

    Womit würdet ihr diesen neuen Stein auf dem Rasenkantenstein befestigen? Normaler Beton? Kleber? Die Idee wäre, dass man dort eine Wasserdurchlässiges Material verwendet da wir ja ein Gefälle auf der Terrasse haben und somit bei starkem Regen über eine längere Zeit verhindern das sich Wasser vor diesem neuen Stein staut.

    Gibt es so etwas? Drainagebeton hab ich dazu mal gefunden... aber ist sowas überhaupt geeignet um z.B. einen ca. 5 cm dicken Stein zu befestigen. Die Terrasse wird final eine Höhe von ca. 8 cm haben.

    Anbei ein Foto zum besseren Verständnis der Situation: 1927BE4A-D559-4BFB-9AD2-0484C050F18D.jpeg

    VG & besten Dank!
     
  2. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Wie wäre es mit Bohren+Dübeln?
     
  3. #3 Andreas Teich, 02.06.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    356
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Besser richtig zB mit Fliesenkleber befestigen und Entwässerungsöffnungen durch unterbrochenen Kleberauftrag oder Bohrungen oder eine vor der Kante eingeschnittene Rinne mit Abdeckung oÄ. herstellen.

    Drainagebeton klebt für diese Anwendung viel zu wenig
     
Thema:

Wasserdurchlässiges Material (Beton?) um Stein auf Kantenstein zu befestigen

Die Seite wird geladen...

Wasserdurchlässiges Material (Beton?) um Stein auf Kantenstein zu befestigen - Ähnliche Themen

  1. Wasserdurchlässiges Pflaster?

    Wasserdurchlässiges Pflaster?: ich möchte im Frühjahr mit den Pflasterarbeiten im Hof und um das Haus beginnen. Wäre es sinnvoll hier wasserdurchlässige Steine anstelle von...
  2. Betonpflastersteine mit wasserdurchlässiger Fuge abrütteln

    Betonpflastersteine mit wasserdurchlässiger Fuge abrütteln: Guten Morgen zusammen, wir sind gerade dabei, unsere Hofeinfahrt mit Pflastersteinen (von KBH, 8 cm Betonsteinpflaster mit Verschiebesicherung...
  3. Wasserdurchlässigkeit Unterspannbahn/Nagelband

    Wasserdurchlässigkeit Unterspannbahn/Nagelband: Hallo, wir sanieren gerade unser Haus. Dabei wird auch das Dach neu gedeckt und isoliert. Aktuell hat der Dachdecker schon...
  4. neue engobierte Ziegel wasserdurchlässig ?

    neue engobierte Ziegel wasserdurchlässig ?: Hallo, wir haben vor wenigen Wochen einen Anbau ca 30 qm erstellen lassen. Das Dach wurde am Bestandshaus angebunden. Weil wir versucht haben...
  5. Wasserdurchlässigkeit Frostschutzmaterial (Frostschutzschicht)

    Wasserdurchlässigkeit Frostschutzmaterial (Frostschutzschicht): Hallo, wir haben im Nov. 2011 unsere Einfahrt behelfsmäßig herrichten lassen, indem auf einem Planum eine 30 cm Schicht "Frostschutz 0/45"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden