Wassereintritt im Kellerboden

Diskutiere Wassereintritt im Kellerboden im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, Wir wohnen in einem alten Haus an einem See, wenn der Seespiegel steigt ist dieser höher als unser Kellerboden und unser Haus schwimmt...

  1. Berg6666

    Berg6666

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ökonom
    Ort:
    Hünenberg
    Hallo,

    Wir wohnen in einem alten Haus an einem See, wenn der Seespiegel steigt ist dieser höher als unser Kellerboden und unser Haus schwimmt faktisch im Wasser. Jetzt haben wir im Kellerboden eine kleine undichte Stelle im Betonboden, wo dann bei Hochwasser kontinuierlich Wasser eintritt.

    Mein erster Versuch dies zu beheben war: mit dem Meissel ein wenig Beton abschlagen (ca. 1 cm tief) und dann mit Beton wieder ausgiessen. Wenn, dann hat es nur wenig geholfen. Wie kann dieses Loch/Riss dauerhaft versiegelt werden?

    Besten Dank für die Unterstützung.

    Berg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 4. Januar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Es gibt für Schäden an undichten Betonbauwerken Sanierungssysteme. Welches hier geeignet ist, muss an Hand des Schadenbilds und -umfangs festgelegt werden.
    Keines dieser Systeme ist zur Verarbeitung durch Hobby-Heimwerker geeignet!
     
  4. #3 Sattelmann, 14. Januar 2011
    Sattelmann

    Sattelmann

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Österreich
    Wassereintritt im Keller

    Hallo ich habe ein Problem, ich und meine Familie wohnen in einem ca.30j. alten Haus(aufgestockt bei den Schwiegereltern) wenn es ungefähr einen Tag lang durchregnet, fängt es an das es in der(Garage im keller integriert) das Wasser hereindrückt ca. 20l in 15min.Das Wasser kommt nur an einer Stelle in die Garage und zwar genau im Eck am Boden.Ich weiß das an den Kellermauern nichts gegen Wassereintritt gemacht wurde vor 30j. noch dazu ist der Garten der sich hinter dem Haus befindet leicht abschüssig in richtung Haus.Das Erdreich bei uns besteht aus Lehm,und in unserer gegend gibt es auch viele Quellen .Bitte um eure Hilfe wass soll ich machen?
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Aufwischen!
    Oder eben aufgraben und abdichten lassen...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wassereintritt im Kellerboden

Die Seite wird geladen...

Wassereintritt im Kellerboden - Ähnliche Themen

  1. Wassereintritt nach Fenstereinbau

    Wassereintritt nach Fenstereinbau: Hallo zusammen, bei uns wurden in der vorletzten Woche die Fenster montiert. Gestern und heute hat es reichlich geregnet und rechts unten am...
  2. Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?

    Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?: Hallo, wegen einer neu erstellten Wandöffnung im Keller zwischen Alt- und Anbau (Höhenunterschied 25 cm) sind wir gerade dabei den Boden im...
  3. Wassereintritt nach Starkregen - Ursachenfindung/Lösungsmöglichkeiten

    Wassereintritt nach Starkregen - Ursachenfindung/Lösungsmöglichkeiten: Erst einmal ein Hallo an alle Forenuser! Kurz zu mir. Ich bin Eigentümer im Bereich Berlin und hatte in den letzten Wochen mit stark vom Himmel...
  4. Wassereintritt in Keller nach Starkregen - Lösungsmöglichkeiten ???

    Wassereintritt in Keller nach Starkregen - Lösungsmöglichkeiten ???: Hallo zusammen, ich schreibe Euch in der Hoffnung, Hinweise, Denkanstöße oder Handlungsempfehlungen zu bekommen, wie ich mit einem (zunehmendem)...
  5. Altbau: welche Bodenfarbe/Bodenbeschichtung für alten Kellerboden?

    Altbau: welche Bodenfarbe/Bodenbeschichtung für alten Kellerboden?: Hallo zusammen, wir planen in unserm 60er Jahre Altbau den Kellerboden zu renovieren bzw. zu streichen oder beschichten. Es geht also um die...