Wasserfleck unbekannten Ursprungs

Diskutiere Wasserfleck unbekannten Ursprungs im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, vorab, ich bin "Volllaie" was den Hausbau betrifft, leider. Zu unserem Problem: Vor 2 Wochen wurde bei uns der Außenputz...

  1. medicman

    medicman

    Dabei seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arzt
    Ort:
    bad sassendorf
    Hallo zusammen,
    vorab, ich bin "Volllaie" was den Hausbau betrifft, leider.
    Zu unserem Problem:
    Vor 2 Wochen wurde bei uns der Außenputz begonnen, nun ist seit 5 Tagen an der Westseite im Bereich des Elternbades ein ca. 15cm großer Wasserfleck am Außenputz entstanden, der unverändert gleich bleibt. Keine Trocknungstendenz oder Anzeichen dass er größer wird. Wenn man im Bad steht ist der Fleck ca. Kniehöhe über dem Fußboden, eine Badarmatur o.ä. ist an der Wand auch nicht. Unser Bauleiter sagte, dass könne an der Restfeuchtigkeit liegen, welche nun durch das Verputzen rausgedrückt wird. Ich frage mich nur, warum wir dann exakt nur einer Stelle so einen Fleck haben. Wir haben KFW55 gebaut.
    Anbei noch das Bild, ich wäre Euch sehr dankbar für konstruktive Hilfe.

    Denis

    IMG_0167.jpg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. medicman

    medicman

    Dabei seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arzt
    Ort:
    bad sassendorf
    nachtrag: sorry, aber die bilder werden permanent verdreht hochgeladen
     
  4. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hi,
    1. Nebenbei: Verputzt vor zwei Wochen? Wie waren denn die Temperaturen bei euch?
    2. War das denn in unverputztem Zustand nicht zu sehen?
    3. Ist an dieser Stelle die Gebäudehülle beschädigt? (E-Dosen, Kabeldurchbohrung etc.)

    Gruß
    coroner
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 4. März 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wandaufbau?
    Bild im ungeputzten Zustand?
    Bild vom Bad?
    Bild vom Giebel vorm Eindecken?

    Je mehr, desto genauer.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasserfleck unbekannten Ursprungs

Die Seite wird geladen...

Wasserfleck unbekannten Ursprungs - Ähnliche Themen

  1. Wasserflecken - Kondenswasser?

    Wasserflecken - Kondenswasser?: Guten Abend zusammen, wir möchten unseren Dachboden ausbauen und da sind mir heute diese Wasserflecken aufgefallen - siehe Foto. Ist das...
  2. Kamineinsatz unbekannt

    Kamineinsatz unbekannt: Hallo Leute, wir haben vor 3 Jahren unser Haus gekauft, haben leider keinerlei Unterlagen zum Kamin. Der Schornsteinfeger kann uns dazu auch...
  3. Unbekanntes Material für Vordach - Asbest?

    Unbekanntes Material für Vordach - Asbest?: Hallo Forum, ich habe folgende Frage: Direkt neben meinem Balkon befindet sich auf gleicher Höhe ein Vordach mit verdächtigen Platten (s....
  4. unbekannte Fundstücke unterhalb von Fenstern - was sind das für Teile?

    unbekannte Fundstücke unterhalb von Fenstern - was sind das für Teile?: Hallo liebe Experten, ich habe unterhalb meiner Fenster vor kurzem zwei kleine identische Plastikstücke gefunden. Kann jemand sagen, was das...
  5. Woher Wasserfleck im Keller, wenn Leitung noch nicht befüllt sind???

    Woher Wasserfleck im Keller, wenn Leitung noch nicht befüllt sind???: Guten Tag. Mir ist folgendes in unserem Kellerraum (unbeheizt) aufgefallen.(Neubau, noch nicht ganz fertig gestellt) Ein Wasserfleck im Eck...