Wasserführende Schicht angegraben

Diskutiere Wasserführende Schicht angegraben im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Forumsschreiber, nach langem Mitlesen bin ich nun auch angemeldet. Und gleich eine Frage: Ich habe beim Bau meiner Garage scheinbar...

  1. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Hallo Forumsschreiber,

    nach langem Mitlesen bin ich nun auch angemeldet.
    Und gleich eine Frage:
    Ich habe beim Bau meiner Garage scheinbar eine wasserführende Schicht angegraben. Hanglage in Unterfranken, Nähe Würzburg.
    In der Bauphase war alles staubtrocken !
    Unser Ort ist dafür bekannt, daß irgendwann mal aus irgendeinem Hang Wasser sprudelt.
    Soll ich nun bergab einen Graben ziehen, weg von der Garage und dann quer zum Hang einen weiteren. Mit Schotter verfüllen und hoffen daß alles wieder gut wird ?
    Kanal ist oberhalb. Im Kontrollschacht steht auch ca. 30cm Wasser.
    Oder Putzstück im Schacht öffnen und Wasser dort direkt in den Kanal laufen lassen ? Es kommt dort von der Garage nur Regenwasser an.
    Ein Bachlauf mit Sumpf auf dem Grundstück, wie z.Zt. ist suboptimal und muß geändert werden.

    Danke für die rege Teilnahme :biggthumpup: uind ich hoffe auf :think

    Gruß Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Hallo Peter,

    Grüße aus Würzburg :) 10km - endlich noch ein Franke.

    Vermutlich handelt es sich doch um Schichtenwasser das bald ausbluten wird ? Vorher ist es ja auch irgendwohin "ab"-gelaufen ... also würde ich versuchen dem Schichtenwasser wieder seinen "Weg" zu geben, ob mit Schottergraben oder Rohrleitung.

    Trocknet der Bachlauf zeitweilig aus ? kann es sich um Karstgrundwasser wie im Dürrbach handeln? Wie gehen denn die Nachbarn damit um ?
     
  4. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Lustigerweise bin ich an unserem Hang scheinbar der Einzige.
    Der Nachbar unterhalb hatte das Problem schon beim Hausbau vor vielen Jahren und hat Drainage verlegt, die er nach unten in den Kanal geführt hat. Bei mir nicht möglich, da der Kanal ja oberhalb liegt.
    Ich kenne das von früher, in meinem Elternhaus war alle paar Jahre im Nebengebäude eine aus der Wand sprudelnde Quelle, die aber auch per Graben in den öffentlichen Kanal abgeführt wurde.
    Ich warte jetzt halt mal ab, wie lange das geht und grabe im Sommer ein tiefes Loch zum versickern.
    Neben die Garage soll später vllt noch mal ein Haus hin, deshalb muß ich jetzt schon ausreichend talwärts versickern.
    Im Moment ist ein stetiger Wasserfluß da, als ich den Entlastungsgraben noch nicht hatte sind innerhalb eines Tages ca. 10 m³ Wasser in der Garage gestanden.
     
Thema:

Wasserführende Schicht angegraben

Die Seite wird geladen...

Wasserführende Schicht angegraben - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?

    Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?: Hallo, welche Schichten machen denn beim Dachaufbau Sinn? Welches würdet ihr nach der 80:20-Pareto-Regel (in Bezug auf Wärme) vorerst bevorzugen?...
  3. Welche kapillarbrechende Schicht unterhalb der Bodenplatte?

    Welche kapillarbrechende Schicht unterhalb der Bodenplatte?: Hallo! Welches Material ist als kapillarbrechende Schicht unterhalb der Bodenplatte geeignet? Die Bodenplatte wird übrigens auf eine "ringförmige"...
  4. Gartenstützwand 1,80 m Hoch) in mehreren Schichten/Abschnitten betonieren

    Gartenstützwand 1,80 m Hoch) in mehreren Schichten/Abschnitten betonieren: Ich möchte eine einseitig geschalte und bereits vollflächig armierte Gartenstützwand 1,80 m Hoch) in mehreren Schichten/Abschnitten betonieren,...
  5. Heizungsplanung wasserführender Kamin/Wärmepumpe

    Heizungsplanung wasserführender Kamin/Wärmepumpe: Hallo! Ich lese schon seit geraumer Zeit hier mit. Heute habe ich mich angemeldet und würde euch einmal gerne mein Vorhaben schildern. Ich...