Wasserschaden nasse Mauer

Diskutiere Wasserschaden nasse Mauer im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo! Wir hatten bei der Sanierung unseres Bades einen Rohrbruch in der Kaltwasserleitung. Vermutlich passierte das ganze, als wir die...

  1. Kat

    Kat

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Hallo! Wir hatten bei der Sanierung unseres Bades einen Rohrbruch in der Kaltwasserleitung. Vermutlich passierte das ganze, als wir die bombenfeste alte Armatur abmontierten. Direkt dahinter war dann auch der Rohrbruch. Gemerkt haben wir es zuerst an der (Holzdecke) Küche, da kleckerte es aus der abgehängten Gipskarton-Decke.
    Der Rohrbruch wurde nun vor 10 Tagen repariert.
    Seitdem ist die Küchendecke nachweislich trocken aber an der Fassade ist nun ein Wasserfleck der langsam größer wird. Zum Beginn der Reparatur waren es circa 4 feuchte Ziegel und nun sind wir bei 9, siehe Foto. Das Mauerwerk ist zweischalig mit Luftschicht. Zum inneren ist alles gefliest.
    Der Rohrbruch war circa 4 Wochen unentdeckt und recht groß, es war ein kleiner Strahl der austrat und kein Tropfen.
    Ich habe Bammel das wir einen weiteren Rohrbruch haben, der Wasserfleck irritiert mich. Allerdings ist der erste Indikator eigentlich immer die Küchendecke, die nun aber furztrocken ist.
    Oder kann der Mauerfleck zeitversetzt kommen, so dass das eingeflossene Wasser des Bruchs nun nach draußen abtrocknet?? Danke für euren Rat..
     

    Anhänge:

  2. #2 Fabian Weber, 15.12.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Klemptner holen und abdrücken lassen.
     
  3. #3 petra345, 16.12.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    159
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    ´
    Das ist grundsätzlich möglich und auch wahrscheinlich. Mit einem halben bis ganzen Jahr muß man schon rechnen, bis die Mauer wieder so trocken wird wie vorher.
     
  4. Kat

    Kat

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank. Mich wundert einfach nur, dass er trotz Reparatur wächst. Andererseits müssen da literweise Wasser über Wochen reingeflossen sein. Und nach innen ist keine Chance zu trocknen da es alles (frisch) übergefliest ist.
     
  5. #5 plattypus, 16.12.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Wenn Du in einem EFH oder ZFH wohnst und Zugriff auf alle Wasserhähne hast:
    Schreib dir mal an einem Abend den genauen Zählerstand am Wasserzähler auf und markier insb. die Stellung des kleinen Flügelrads. Gucke am nächsten Morgen, ob sich am Zählerstand etwas getan hat.
    Insb. das kleine Flügelrad ist so genau, daß man sogar einen kleinen Rohrbruch, manche sagen sogar einen tropfenden Wasserhahn, damit erkennen kann. Je länger die Beobachtung andauert, desto besser ist es natürlich. Also wenn ihr über Weihnachten evtl. zu den Verewandten verreist und dann mehrere Tage keine Wasserentnahme stattfindet, umso besser.

    Funktioniert natürlich nur, wenn nachts niemand die Klospühlung zieht oder so. ;)
    Wenn sich der Zählerstand verändert hat, denk an den tropfenden Wasserhahn, es muß also nicht unbedingt wieder ein Rohrbruch an der nassen Stelle sein.

    Aber wenn der Zähler wirklich stehen geblieben ist, kannst davon ausgehen, daß die Rohre dicht sind.
     
  6. Kat

    Kat

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Ja guter Tipp, das werde ich mal ausprobieren... muss nur ein passendes Zeitfenster finden... mit zwei kleinen Kindern nicht so einfach :).
    Unser erstes Anzeichen sind eigentlich immer flecken / klamme Stellen an der darunter liegenden Küchendecke, aber die ist trocken. Hatten gerad die trocknungsfirma da und die hat die Decke komplett nach Feuchtigkeit untersucht.
     
  7. #7 plattypus, 16.12.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Welche Wärmedämmung habt ihr in den Wänden? Kann sein, daß die sich vollgesogen hat und jetzt so langsam die Feuchtigkeit wieder abgibt.
     
  8. Kat

    Kat

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Wir haben ein zweischaliges Mauerwerk (nennt man hoffentlich so), dazwischen ist eine Luftschicht. Das Haus ist von 1978.
     
  9. #9 plattypus, 16.12.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Mmh, also zweischalig paßt schon. Bei verklinkerten Wänden ist das Standard. Sowas habe ich auch aus dem gleichen Baujahr. Dazwischen ist allerdings nicht Luft sondern Steinwolle. Daher auch mein Gedanke an die nasse Dämmung dazwischen.
     
  10. Kat

    Kat

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Ah ok! Genaue Kenntnisse bzw. Unterlagen dazu hatten wir leider vor 10 Jahren beim Hauskauf nicht bekommen... aber das könnte natürlich auch Sinn ergeben.
    Der Fleck macht mich ganz verrückt und das auch noch kurz vor Weihnachten. Es war schon schwer genug einen Klempner zu finden für den ersten Rohrbruch :(
     
  11. Kat

    Kat

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Mir hat das Thema keine Ruhe gelassen und ich habe doch mal den einzigen Haus- Ordner gewälzt und die Eintragung gefunden, dass das Haus mit zweischaligem Mauerwerk, Luftschicht und "Hego- Platte" gebaut wurde. Was auch immer Hego- Platten sind?!
     
  12. #12 plattypus, 16.12.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
  13. #13 Fred Astair, 16.12.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wie wärs wenn die Kinder im Bett sind?
    Es gibt nicht Gutes-außer man tut es.



    ...und schwadroniert nicht nur stundenlang.
     
  14. Kat

    Kat

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
     
  15. #15 Fred Astair, 17.12.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Zwischdurch mal auf die Wasseruhr zu schauen ist nicht drin? Oder mal das Wasser abzusperren und nach einer halben Stunde beim Wiederaufdrehen schauen, wie sich das Rädchen bewegt.
     
  16. #16 plattypus, 17.12.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Wie klein sind die? Wenn sie schon so groß sind, daß sie nachts eigenständig aufs Klo gehen, versuch es doch einfach mal mehrere Nächte und frag am folgenden Morgen, ob nachts jemand die Klospülung gezogen oder einen Wasserhahn geöffnet hat.
    Geht natürlich nur, wenn du davon ausgehen kannst, daß die Kleinen die Wahrheit sagen. ;)

    Wenn jemand sagt: Ich mußte aber, dann neuer Versuch in der nächsten Nacht. Wenn es alle verneinen, dann bingo... du hast deine Testanordnung, geh zur Wasseruhr und guck nach, ob die Marke vom Vorabend noch mit dem Flügelrad überein steht.
     
  17. #17 Prefaschaden, 17.12.2018
    Prefaschaden

    Prefaschaden

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    17
    Bei einer elektronischen Wasseruhr würde ich mitgehen, aber bei einer Analogen ist es möglich den Wasserhahn ein wenig auf zu drehen und der Wasserzähler sich nicht dreht. Dies ist auch deutlich mehr als ein tropfende Wasserhahn.
    Daher ist eine Druckprobe eher zu empfehlen da bei 1 1/2 fachem Wasserdruck eine Undichtigkeit schneller erkannt wird als bei Normaldruck.
    Bei einer Holzbalkendecke ist es sinnvoll diese professionell trocknen zu lassen. In einem anderen Fall ist nach einem Wasserschaden nach 3 Jahren die Decke eingebrochen weil der entstandene Schwamm sein zerstörerisches Werk ungehindert zu Ende bringen konnte. Daher ist es auch besser die Fliesenfugen zu entfernen und Feuchtemessung durchführen und im Zweifel lieber Fliesen ab und nach der Trocknung nach eigenem Geschmack gestalten.
     
    simon84 gefällt das.
  18. #18 Fred Astair, 17.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Du kennst wahrscheinlich nur die Trockenläufer als Wohnungswasserzähler.
    Nassläufer, wie sie bei Hausanschlüssen eingesetzt werden, sind deutlich empfindlicher und gegenüber einer Druckprobe auch von Laien ables- und durchführbar. Mehr als ein erster Anhaltspunkt soll es ja gar nicht sein.
    Aber der/die TE gehört wohl zur weitverbreiteten Gattung der "Gutdasswirdrübergeredethaben". So kann das Spielchen, wie in vielen anderen Threads hier, sich munter wochenlang weiterdrehen.

    PS
    Immer wenn sich einer neu anmeldet und dann sofort Beiträge vom Abreißblock losrattert, regt sich in mir so eine Erwartungshaltung, wann und wofür wohl die nächste Werbung losgelassen wird.
     
  19. #19 Prefaschaden, 17.12.2018
    Prefaschaden

    Prefaschaden

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    17
    @Fred Astair
    Was für ne Werbung willst den lesen?
    Kauf dir nenn elektronischen Wasserzähler, damit Du besser überwacht werden kannst.

    Auch ein Naßläufer benötigt ein mindestdurchsatz, zwar weniger als ein Trockenläufer, es reicht alle mal für einen Allmählichkeitsschaden.

    Da die Ursache offensichtlich von einer Fachfirma behoben wurde, ist davon aus zu gehen, dass ein Druckprotokoll erstellt wurde.
     
  20. Kat

    Kat

    Dabei seit:
    02.12.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Danke für eure Beiträge und Tipps. Die Wasseruhr dreht sich nicht, habe sie über einen längeren Zeitraum beobachten können. Der Fleck bleibt/ wächst minimal. We will see.
    Fred Astair, schade dass Sie so unfreundlich schreiben, zukünftig können Sie bitte auf Beiträge bei mir verzichten.
    Danke an alle anderen!
     
Thema:

Wasserschaden nasse Mauer

Die Seite wird geladen...

Wasserschaden nasse Mauer - Ähnliche Themen

  1. Verändert sich Gipsputz nach Wasserschaden?

    Verändert sich Gipsputz nach Wasserschaden?: Hallo zusammen, wir haben vor 7 Jahren ein altes Haus (BJ 1925) saniert. Damals wurden auch die Innenwände neu verputzt (mit Gipsputz). Ende...
  2. Wasserschaden durch Spülkasten

    Wasserschaden durch Spülkasten: Guten Morgen hier ins Forum, ich hoffe, das ich hier richtig bin! Da ich aktuell Rat suche, habe ich mich hier angemeldet. Mein Name ist Niklas,...
  3. Nachbar hat Wasserschaden, unser Keller ist nass

    Nachbar hat Wasserschaden, unser Keller ist nass: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin noch neu hier und habe mir Antworten zu meinem Thema durchgelesen, jedoch nicht wirklich etwas gefunden....
  4. Wasserschaden Holzbalkendecke

    Wasserschaden Holzbalkendecke: Hallo liebe Experten, Bei mir hat sich heute das Worst-Case-Scenario ereignet, und ich brauche dringen Ratschläge und Tips. Wir sanieren gerade...
  5. Estrich nass ? Trocknung erforderlich ?

    Estrich nass ? Trocknung erforderlich ?: Hallo, ich wollte mal die Fachleute fragen, was ihr von meinem Feuchteproblem, haltet ? Wir hatten im DG im Hohlraum neben dem Drempel eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden