WDV - wie tief in das Erdreich führen

Diskutiere WDV - wie tief in das Erdreich führen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben unseren Altbau mit WDVS gedämmt. Nun stellt sich die Frage, ob und wie weit die Sockeldämmung in das Erdreich geführt...

  1. #1 floauso, 29.03.2012
    floauso

    floauso

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büromensch
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen,

    wir haben unseren Altbau mit WDVS gedämmt. Nun stellt sich die Frage, ob und wie weit die Sockeldämmung in das Erdreich geführt werden sollte.

    Das Haus ist halb unterkellert (unbeheizter Keller). Die Bodenplatte bzw. Kellerdecke ist beginnt ca. 15 cm über dem Erdreich. Die Bodenplatte/Kellerdecke ist ca. 20 cm überdämmt. Sprich die Dämmung geht bis ca. 20 cm unter die Platte/Decke und nur ca. 5 cm ins Erdreich.

    Sollten wir lieber noch eine Dämmplatte tiefer nach unten dämmen? Oder reichen dort ggf. sogar halbe Platten (= 30 cm) zusätzlich?

    Würde mich über Meinungen dazu freuen.
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.826
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    na hoffentlich hast Du dafür nicht die normalen Dämmplatten genommen.

    Alles weitere findet man unter Perimeterdämmung.

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 floauso, 29.03.2012
    floauso

    floauso

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büromensch
    Ort:
    Hamburg
    Es wurde von einer Firma gedämmt und ja - es handelt sich um eine Perimeterdämmung. Wir überlegen, in Eigenarbeit eine Reihe XPS (bspw. Styrodur) in geringer Stärke (40 oder 60 mm) herumzulegen. Aber bei 48 lfd. Metern kommt da auch wieder Geld bei raus und wir sind uns nicht sicher, ob dies wirklich Not tut bzw wann sich diese Maßnahme amortisiert.
     
Thema: WDV - wie tief in das Erdreich führen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sockeldämmung wie tief ins erdreich

    ,
  2. wdvs wie tief ins erdreich

    ,
  3. wdvs erdreich tiefe

    ,
  4. sockeldämmung wie tief,
  5. wdvs putz nicht tief genug ,
  6. Wdvs zu tief,
  7. wdvs erdreich tief,
  8. wdvs wie tief,
  9. Wdvs sockel wie tief ,
  10. wdvs tiefe ,
  11. sockeldämmung im erdreich,
  12. sockeldämmung altbau wie tief,
  13. sockeldämmung wie tief führen,
  14. wdvs fassade dämmen wie tief,
  15. dämmung ins erdreich fuhren?
Die Seite wird geladen...

WDV - wie tief in das Erdreich führen - Ähnliche Themen

  1. Breiten/Tiefen horizontalen Schlitz schließen

    Breiten/Tiefen horizontalen Schlitz schließen: Guten Abend, Aufgrund der Tatsache, dass wir uns eine Klimaanlage haben installieren lassen und mit dem Wissen, dass die Leitungen und Co...
  2. Eingangspodest Mindest 100cm tief?

    Eingangspodest Mindest 100cm tief?: Hallo, wir planen nunmehr ein Eingangspodest für unsere Haustür. Eigentlich dachten wir an die Maße: 180cm breit, 60cm tief. Die Innenleibung...
  3. Keller (ein wenig tiefer) Machbarkeitsfrage

    Keller (ein wenig tiefer) Machbarkeitsfrage: Hallo zusammen, wir haben uns ein wie unsere Freunde sagen einen "alten Zabachel" (1907) gekauft. Hier ist die Kellerhöhe nicht so wirklich...
  4. Neue Fliesen schlecht und zu tief ausgefugt!

    Neue Fliesen schlecht und zu tief ausgefugt!: Da etwas schief gegangen. Leider zu früh bezahlt. Wahrscheinlich muss der Fugenmörtel entfernt werden und dann neu ausfugen.
  5. Perimeterdämmung wie tief ins Erdreich ?

    Perimeterdämmung wie tief ins Erdreich ?: Hallo, wir sind gerade dabei unser Haus (BJ 1974) zu dämmen. Die Kellerdecke befindet sich ca. 20cm oberhalb des Erdbodens. Wie tief sollte...