WDVS Altbau weiße Flecken?

Diskutiere WDVS Altbau weiße Flecken? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, Wir haben einen Altbau mit WDVS. Die Fassade wurde vor 7 Jahren gestrichen. Heute morgen nach dem Regen ist mir aufgefallen, dass an der...

  1. #1 basti009, 05.07.2021
    basti009

    basti009

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir haben einen Altbau mit WDVS. Die Fassade wurde vor 7 Jahren gestrichen.

    Heute morgen nach dem Regen ist mir aufgefallen, dass an der frontseite des Hauses weiße Flecken aufgetaucht sind.

    Die Fassade ist durch den regen nass. Normal ist dies nicht die Wetterseite - sprich die Fassade wird hier durch regen selten nass. Außerdem ist dies die nord-Seite.

    Ist es richtig das die Dübel des WDVS als wärmebrücke fungieren und deshalb diese Punkte entstehen? Diese sind, sobald die Wand trocken ist, nicht mehr sichtbar.

    Ist aber nur ein optisches Problem oder?
     
  2. #2 klappradl, 05.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Die Fassade veralgt, gerne auch auf der Nordseite. Über den Dübeltellern wegen anderer Wärmekapazität weniger. Das Problem haben viele wenn nicht alle Fasseden mit Polystyrol WVDS.
     
  3. #3 petra345, 05.07.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.870
    Zustimmungen:
    352
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Foto !
     
  4. #4 basti009, 05.07.2021
    basti009

    basti009

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Foto von heute morgen. Ist mir vorher noch nie aufgefallen, allerdings regnet es auch fast nie auf die Seite des hauses.
     

    Anhänge:

  5. #5 petra345, 05.07.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.870
    Zustimmungen:
    352
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Das ist praktisch nicht zu vermeiden. Bei Altbauten ist es Vorschrift die Platten zu dübeln. Die Stellen sieht man eben.
    Beim Neubau darf nur geklebt werden. Da hat man die Dübelstellen eben nicht.

    Wenn der Putz sehr tragfähig gewesen wäre, hätte man, entgegen der Regeln, auch ohne Dübel, nur kleben können. Das ist eben immer ein Risiko.
     
  6. #6 basti009, 05.07.2021
    basti009

    basti009

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0

    Ok danke.
    Das WDVS ist genauso alt wie das Haus.
    Verstehe ich es richtig, dass dies ein rein optisches Problem ist?
    Könnte man etwas beim nächsten Anstrich verbessern?
     
  7. #7 petra345, 05.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.870
    Zustimmungen:
    352
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Dann hätte man damals auf die Dübel verzichten dürfen.
    Ob der Hersteller des "Systems" damals etwas anderes vorgeschrieben hat, ist die Frage.

    Ich habe bei so einem Problem einst Versuche mit verschiedenen Klebern und mit einer Vorbehandlung der Platten gemacht und auf diese Weise mein eigenes "System" gemacht. Diese Vorbehandlung ist bei den Herstellern nicht bekannt.

    Es stellte sich heraus, daß die Platten beim Abziehen nicht an der Klebestelle sondern innerhalb des Styropors gerissen sind. Da habe ich nicht im Traum an Dübel gedacht.
    .
     
  8. #8 basti009, 05.07.2021
    basti009

    basti009

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ok, aber ich muss mir keine Sorgen um die Fassade an sich machen, die kann ich so lassen, oder?
    Sieht halt nicht schön aus (allerdings nur bei regen).
     
Thema:

WDVS Altbau weiße Flecken?

Die Seite wird geladen...

WDVS Altbau weiße Flecken? - Ähnliche Themen

  1. Altbau WDVS weiße flecken

    Altbau WDVS weiße flecken: Hallo, Wir haben einen Altbau mit WDVS. Die Fassade wurde vor 7 Jahren gestrichen. Heute morgen nach dem Regen ist mir aufgefallen, dass an der...
  2. Altbau 1971 WDVS Riss im putz

    Altbau 1971 WDVS Riss im putz: Hallo, Ich habe 2014 ein Haus von 1971 gekauft. Die Fassade wurde vor dem Kauf neu gestrichen. die Fassade besteht aus einem 5cm dicken WDVS. ich...
  3. WDVS Altbau

    WDVS Altbau: Moin, habe leider eine Firma engagiert meine Aussenfassade zu dämmen mit katastrophalen Fehlern: Die Dämmung wurde geklebt und gedübelt, leider...
  4. WDVS - Kreuz- oder T-Fugen beim Altbau egal?

    WDVS - Kreuz- oder T-Fugen beim Altbau egal?: Guten Abend, kann mir evtl. hier jemand aus eigener Erfahrung eine Einschätzung geben? Wir lassen ein 40 Jahre altes EFH dämmen. In den...
  5. WDVS für Altbau???

    WDVS für Altbau???: guten tag, wir wohnen in einer ausgebauten Scheune mit 38 cm dicken Ziegel wänden . -die hälfte der scheune haben wir von innen mit poroton...