WDVS an Terrase+Balkon: Untere 50cm Perimeterdämmung notwendig?

Diskutiere WDVS an Terrase+Balkon: Untere 50cm Perimeterdämmung notwendig? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, unser Neubau ist überwiegend monolitisch gebaut. Zwischen jeweils zwei Schiebetüren in EG und OG haben wir aber eine ca. 1m lange...

  1. #1 HerrLux, 12.10.2021
    HerrLux

    HerrLux

    Dabei seit:
    11.01.2021
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    unser Neubau ist überwiegend monolitisch gebaut. Zwischen jeweils zwei Schiebetüren in EG und OG haben wir aber eine ca. 1m lange Wand aus Kalksandstein. Diese habe ich mit Kooltherm K5 (Resol-Hartschaum Platte) gedämmt. Nun sagt der Verputzer, dass die unteren 50cm der Wand mit Perimeterdämmplatten gemacht werden müssten. Das kommt mir doch etwas komisch vor. Zumal Terrase und Balkon jeweils ca. 1m überdacht sind. Terrassenbodenplatte und Balkon selbst sind aus Beton.

    20210726_190821_LI.jpg
     
  2. #2 Fabian Weber, 12.10.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.599
    Zustimmungen:
    3.619
    Es sollten 30cm über dem fertigen Belag mit einer Sockeldämmplatte/Perimeter gemacht sein, damit die Feuchtigkeit nicht aufsteigen kann.

    Wenn Du das Haus mal verkaufst, wäre das doch ein unnötiger Mangel, daher besser jetzt richtig machen.
     
    HerrLux, Netzer und simon84 gefällt das.
  3. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    2.039
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Kannst du dir so auch in den Regeldetails von sto oder einem anderen WDVS-Anbieter anschauen.
     
    HerrLux gefällt das.
Thema:

WDVS an Terrase+Balkon: Untere 50cm Perimeterdämmung notwendig?

Die Seite wird geladen...

WDVS an Terrase+Balkon: Untere 50cm Perimeterdämmung notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Abplatzungen Sockelputz WDVS

    Abplatzungen Sockelputz WDVS: Hallo, das Problem sieht man auf dem Bild. Der Putz ist ca zehn Jahre alt. Es ist ein WDVS verbaut. Ansonsten ist der Putz rund um das Haus in...
  2. Anschluss WDVS Dachüberständ Giebel

    Anschluss WDVS Dachüberständ Giebel: Hallo zusammen, wir sanieren einen Altbau. Das Dach ist bereits fertig und das WDVS ebenfalls auf einer Giebelseite. Unser Putzer hat weder...
  3. Berechnetes Tauwasser bei Standard Steinwolle WDVS

    Berechnetes Tauwasser bei Standard Steinwolle WDVS: Liebe Gemeinde, ich bitte um Verzeihung, wenn ich hier nochmal auf meinen Beitrag im "Fassaden-"Forum verweise: WDVS - Tauwasser nur bei...
  4. WDVS - Tauwasser nur bei Steinwolle nicht bei EPS?

    WDVS - Tauwasser nur bei Steinwolle nicht bei EPS?: Hallo liebe Experten, ich habe eine Frage zum Aufbau eines WDVS. Der grundsätzliche Aufbau, den ich in den U-Wert-Rechner eingegebenen habe, ist...
  5. Fasade Dämmung WDVS, Einblasdämmung

    Fasade Dämmung WDVS, Einblasdämmung: Hallo zusammen, wir haben vor 10 Jahren ein Haus übernommen wo die Fassade 1992 mit 4 cm gedämmt wurde (Nordseite 6 cm). Haus ist BJ 1964 mit...