WDVS Anbau

Diskutiere WDVS Anbau im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....

  1. Biele

    Biele

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Prozessoptimierer
    Ort:
    Aitrach
    Guten Tag,

    wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden.
    Die Größe beträgt ca. 21m2.
    Es Handelt sich hier um eine Holzkonstruktion die von unten und oben Durch 3 Schichtplatten verschlossen werden.

    Das Haus (Kernhaus) besteht aus einem 146 mm Stahlbetonkern und auf der Außenseite befindet sich 100mm PS 30 DuoTherm-Dämmung.


    Nun zu Meiner Frage:

    Kann eine Kältebrücke vermieden werden wenn das Flachdach im Bereich der Befestigung ans Haus mit Mineralwolle gedämmt wird?

    Mit Freundlichen Grüßen
     
  2. #2 Andybaut, 07.06.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    eine Wärmebrück kann durch Dämmung natürlich vermieden werden.
    Die Frage ist nur wie das im Detail aussehen soll.
    Am besten eine Skizze machen um zu prüfen ob das alles so funktioniert.
     
  3. Biele

    Biele

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Prozessoptimierer
    Ort:
    Aitrach
    Hier mal eine Skizze Skizze.JPG
     
  4. #4 Onkel Dagobert, 07.06.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Ist die Verankerung durch das WDVS so durch einen Statiker nachgewiesen? Ich vermute 1. Nein, 2. DIY und 3. Dass das so nicht funktionieren wird.
    Stellt das Carport auf Stützen, direkt vor der Wand, dann funktioniert das auch
     
  5. #5 Andybaut, 07.06.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Dagobert hat schon die entscheidenden Punkte geschrieben.
    Dann wäre das ganze von oben auch noch abzudichten.
    Ein Carport ist für mich seitlich offen. Welchen Sinn hat die Dämmung im Dach?
     
  6. Biele

    Biele

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Prozessoptimierer
    Ort:
    Aitrach
    Hallo ,

    das ist nur eine Skizze.
    @Onkel Dagobert Die Befestigung wird so nicht ausgeführt.
    Die Überdachung bzw. der Carport wird an einer seite an der Garage angeschlossen und auf der anderen Seite am Haus.

    Es gibt hier auch eine Abdichtung und eine Aufkantung mit Dachentwässerung usw. .

    Zur Frage entsteht hier eine Kältebrücke ?
     
  7. #7 Onkel Dagobert, 07.06.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Gegenfrage: wie wird die Befestigung denn ausgeführt? Und ist diese statisch nachgewiesen?

    Wie sollen wir eine eventuelle Wärmebrücke beurteilen wenn wir nicht wissen wie es gebaut werden soll?
     
  8. #8 Andybaut, 07.06.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    die Wärmebrücke ist eine punktuelle Wärmebrücke durch den Verbindungsdübel.
    Das ist ja das einzige Bauteil, dass die Dämmung des bestehenden Bauteils durchdringt.
    So etwas kann man zwar rechnen, aber es lohnt sich nicht.
    Ist vielleicht für ein Passivhaus interessant, aber selbst da ist der Einfluss so groß,
    dass man in 100 Jahren vielleicht 2,50€ Mehrkosten an der Heizung hat.
     
Thema: WDVS Anbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ansatzstelle anbau wdvs

Die Seite wird geladen...

WDVS Anbau - Ähnliche Themen

  1. WDVS - saubere Ausführung

    WDVS - saubere Ausführung: Spalten und Lücken zwischen den EPS-F Dämmplatten (bis maximal 5 mm) werden mit B1-Schaum ausgefüllt. Muss der Spalt komplett bis rein zur...
  2. Kältebrücke vermeiden bei Anbau

    Kältebrücke vermeiden bei Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....
  3. WDVS – Ausführung Trennfuge bei nachträglichen Anbau

    WDVS – Ausführung Trennfuge bei nachträglichen Anbau: Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe mich neu angemeldet und erlaube mir gleich eine Frage zu stellen. Bei einer Internetrecherche habe ich...
  4. WDVS und Anbau einer überdachten Terrasse; Reihenfolge der Arbeiten

    WDVS und Anbau einer überdachten Terrasse; Reihenfolge der Arbeiten: Liebe Leut', bin neu hier, branchenfremd und formuliere meine Frage deshalb in Laiensprache: Unser Haus, Baujahr 1937, mit Ethernit-Platten...
  5. Dämmung der ersten Geschossdecke gegen Außenluft bei aufgeständertem Anbau

    Dämmung der ersten Geschossdecke gegen Außenluft bei aufgeständertem Anbau: Hallo, wir sind aktuell dabei unser Wohnhaus zu erweitern. Der Anbau ist im Rohbau fertig. Die Erweiterung der Wohnfläche erfolgt nur im 1....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden