WDVS Anschluss an Dachterrasse Sockel- und Perimeterdämmplatte notwendig?

Diskutiere WDVS Anschluss an Dachterrasse Sockel- und Perimeterdämmplatte notwendig? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, mitlerweile geht unser Bau dem Ende zu. Haben heute auf der Baustelle mit Entsetzen diese farblich nicht gerade passende, geschraubte...

  1. #1 alohasteffi, 31. März 2012
    alohasteffi

    alohasteffi

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dentist
    Ort:
    München
    Hallo,
    mitlerweile geht unser Bau dem Ende zu. Haben heute auf der Baustelle mit Entsetzen diese farblich nicht gerade passende, geschraubte Blechabdeckung am unteren Übergang von Fassade zur Dachterrasse entdeckt. (siehe Foto)
    Ein Anruf bei unserem Architekt ergab, dass dieses Blech zum Schutz der Fassade z.B. bei Schnee diene und so sowohl vom Spengler als auch von der Dämm-/Malerfirma dringend angeraten wurde.
    Ist dies zwingend notwendig, da es sehr bescheiden aussieht ? (Krumm, schief, gewellt, geschraubt....)
    Die Terrasse ist im 7.OG.
    Dieses Blech ist weder in der Ausschreibung enthalten, noch wurde jemals mit uns besprochen, das so etwas notwendig ist und wie es hinterher aussehen wird...
    Ist ein derartiges Blech wirklich zwingend notwendig? Habe so etwas noch nie an anderen Häusern gesehen.. Welche unauffälligere oder unsichtbare Möglichkeiten gibt es?
    Beim Stöbern auf der Brillux-Seite auf der Suche nach Lösungen habe ich auch nichts weiter gefunden, allerdings ist mir folgendes aufgefallen,was mich noch mehr beunruhigt:
    Unsere Terrasse befindet sich im 7.Stock und ist nicht überdacht, also laut Brillux WDVS Detail 2.2. im bewitterten Außenbereich.
    http://www.brillux.de/fileadmin/redaktion/downloads/detailzeichnungen/pdf/D2_2.pdf
    Ausgeführt wurde bei uns jedoch folgendes Detail, vorgesehen für den wettergeschützten Aussenbereich, also ohne Perimeter-Dämmung.
    http://www.brillux.de/fileadmin/redaktion/downloads/detailzeichnungen/pdf/D2_1.pdf
    Muss ich mir Sorgen machen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

WDVS Anschluss an Dachterrasse Sockel- und Perimeterdämmplatte notwendig?

Die Seite wird geladen...

WDVS Anschluss an Dachterrasse Sockel- und Perimeterdämmplatte notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  2. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  3. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  4. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...
  5. Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?

    Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?: hallo, es geht um den Wandanschluss einer Dachterrasse, der Putz ist sehr rau. Angeschlossen werden muss eine EPDM Folie 15cm hoch gezogen,...