WDVS Steinwolle Lamellen und Platten mischen erlaubt?

Diskutiere WDVS Steinwolle Lamellen und Platten mischen erlaubt? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten Tag Forumsexperten, bei unserer Haussanierung, WDVS aus Steinwolleplatten, hat der Gipser einige Steinwollelamellen ins System gemischt....

  1. #1 Saniergenervter, 13.04.2019
    Saniergenervter

    Saniergenervter

    Dabei seit:
    18.12.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    KFZmechaniker
    Ort:
    Ortenau
    Guten Tag Forumsexperten,

    bei unserer Haussanierung, WDVS aus Steinwolleplatten, hat der Gipser einige Steinwollelamellen ins System gemischt. Sind die an diesen Stelle technisch notwendig? Ist die Mischerei erlaubt? Oder war das nur einfach Resteverwertung von einer anderen Bausstelle?

    Sockel.jpg

    lamellen.jpg
    Die roten Pfeile soweit nicht beachten.

    Bedanke mich im voraus für Eure Unterstützung.

    Gruß Helmut Saniergenervter
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja Helmut er kann 'mischen' wie aber bereits bemerkt sind die Verdübelung zu beachten und die Fugen/Stösse und Voraussetzung ist natürlich das beide, die selbigen Eigenschaften haben hinsichtlich WLG, Druckfestigkeit, Diffusion etc ..und sollte im Auftrag ein Hersteller ausgeschrieben sein, müssen beide auch dann von diesen sein.. technisch notwendig wären Sie nicht.
     
    Saniergenervter gefällt das.
  3. #3 Saniergenervter, 19.04.2019
    Saniergenervter

    Saniergenervter

    Dabei seit:
    18.12.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    KFZmechaniker
    Ort:
    Ortenau
    Guten Tag,

    Vielen Dank für die Antwort,
    ich kann nicht sagen von welchem Systemgeber/Lieferant/Hersteller die Lamellen sind. (Unsere Sto Platten kamen mit Knauflieferschein und Sto Materialnummer). Ich habe aber bei Sto keine Lamelle mit geforderter WLG gefunden. Wenn diese Platten technisch nicht notwendig sind, dann war es wohl eine Resteverwertung!

    Danke, schönen Restfeiertag
    Helmut
     
Thema:

WDVS Steinwolle Lamellen und Platten mischen erlaubt?

Die Seite wird geladen...

WDVS Steinwolle Lamellen und Platten mischen erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Anschluss WDVS Doppelhaus Doppelhaushälfte Steinwolle Mineralwolle

    Anschluss WDVS Doppelhaus Doppelhaushälfte Steinwolle Mineralwolle: Guten Abend Zusammen, gibt es etwas spezielle zu beachten beim Anschluss eines WDVS aus Mineralwolle Steinwolle. Brandschutztechnisch dürften bei...
  2. WDVS Steinwolle Mineralwolle Steinfensterbänke Halter nötig.

    WDVS Steinwolle Mineralwolle Steinfensterbänke Halter nötig.: Einer geht noch (für heute), bei unserer Haussanierung wurden auch die Fenster erneuert und WDVS (Mineralwolle) angebracht. Die Gipser, 2 Mann,...
  3. Wie hoch EPS über Boden bei WDVS aus Mineralwolle Steinwolle

    Wie hoch EPS über Boden bei WDVS aus Mineralwolle Steinwolle: Hallo Zusammen, hier spielt wieder Helmut. Bei einem WDVS aus Mineralwolle / Steinwolle muss doch die unterste Reihe aus EPS sein Wie hoch über...
  4. WDVS Steinwolle, teilweise falsche Stärke und fragliches Material verwendet

    WDVS Steinwolle, teilweise falsche Stärke und fragliches Material verwendet: Hallo Bauexperten, habe ein Problem mit meinem Verputzer bzgl. WDVS. Ich saniere gerade ein Haus Baujahr 65. Bisher liefen alle Gewerke soweit...
  5. Fachwerkhaus mit MiFa (Steinwolle) WDVS dämmen?

    Fachwerkhaus mit MiFa (Steinwolle) WDVS dämmen?: Hallo, ich saniere gerade mein Fachwerkhaus an zwei Seiten mit Steinwolle WLG 035 WDVS. Mein Aussenputzer bringt im ersten Arbeitsschritt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden