Wechsel auf Aufsparrendämmung - Konsequenz für bisherige Zwischensparrendämmung mit Alukaschierung

Diskutiere Wechsel auf Aufsparrendämmung - Konsequenz für bisherige Zwischensparrendämmung mit Alukaschierung im Dach Forum im Bereich Neubau; Liebe Community, Wir haben ein Haus aus den 20er Jahren, dessen Dach Ende der 80erJahre neueingedeckt wurde. In diesem Zusammen hang wurde eine...

  1. #1 Geotobi, 03.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    Geotobi

    Geotobi

    Dabei seit:
    03.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    Wir haben ein Haus aus den 20er Jahren, dessen Dach Ende der 80erJahre neueingedeckt wurde. In diesem Zusammen hang wurde eine Zwischensparrendämmung,10cm Glaswolle, mit Alukaschierung verwendet. Hier gibt es jedoch Stellen zur Mauer hin, wo die Dämmung fehlt. Zudem sind auch kleinere Löcher hier und da in der Kaschierung.

    Diese Dämmung mit Alukaschierung wurde auch für die darunter liegende oberste Geschossdecke als Dämmung verwendet.

    Wir haben uns nun für eine Aufsparrendämmung entschieden und wollen auch den Spitzboden weiter Ausbauen, jedoch nicht kontinuierlich beheizen. Beim Spitzboden soll ein neuer Boden rein, zb OSB.

    Meine Frage ist nun, ob die Gefahr besteht, dass trotz der neuen Aufdachdämmung sich Feuchtigkeit auf der Alukaschierung in der Geschossdecke niederschlägt. Bzw. an den getackerten Stellen weiter in die alte Glaswolle eindringt und dort aufgrund der OSB-Platte des Soitzbodens nicht entweichen kann.

    Die Zimmer unterhalb der obersten Geschossdecke sind in Annahme einer richtigen Isolierung ausgebaut worden. Arbeiten können also nur von Außen vom Dach her und über den Spitzboden erfolgen.

    Vielen Dank schon einmal für die Hilfe
     
Thema:

Wechsel auf Aufsparrendämmung - Konsequenz für bisherige Zwischensparrendämmung mit Alukaschierung

Die Seite wird geladen...

Wechsel auf Aufsparrendämmung - Konsequenz für bisherige Zwischensparrendämmung mit Alukaschierung - Ähnliche Themen

  1. Zwischensparrendämmung in zwei Abschnitten

    Zwischensparrendämmung in zwei Abschnitten: Hallo Leute. Ich möchte den Dachraum ( Kaltdach ) meines Hauses von 1924 ausbauen. Es ist ein rohes Dach mit 12er Balken und vermörtelten...
  2. Verständnisfragen zur Dämmung/Aufsparrendämmung

    Verständnisfragen zur Dämmung/Aufsparrendämmung: Hallo mal wieder ich. Die oberste Geschossdecke zum Dachboden in dem Haus was wir gekauft haben, ist nicht gedämmt. Der Dachboden wurde vom...
  3. Frage zur Ausführung der Zwischensparrendämmung

    Frage zur Ausführung der Zwischensparrendämmung: Hallo zusammen, ich heiße Jürgen und lasse mir gerade vom einem GU ein Massivhaus bauen. Als Eigenleistung möchte ich die Zwischensparren dämmung...
  4. Zwischensparrendämmung vor fenstereinbau

    Zwischensparrendämmung vor fenstereinbau: Hallo, Ich bräuchte mal euren rat. Wir bauen gerade und die unterspannbahn liegt auf dem dach. Dachfenster sind eingebaut, kehlen angelegt und...
  5. Befestigung Dachlattung inkl. Aufsparrendämmung

    Befestigung Dachlattung inkl. Aufsparrendämmung: Hallo liebe Experten, wir werden unser Dach neu decken und benötigen einen fachlichen Rat bzgl. der Befestigung der Dachlatten. Kurz zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden