Weishaupt Programm gesucht

Diskutiere Weishaupt Programm gesucht im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, In der Dokumentation der WTC 15 habe ich bisher nicht gefunden, ob man die Heizung so einstellen kann, dass diese bei zum...

  1. Chris G

    Chris G

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Ameisentätowierer
    Hallo zusammen,

    In der Dokumentation der WTC 15 habe ich bisher nicht gefunden, ob man die Heizung so einstellen kann, dass diese bei zum Beispiel Überschreiten der Außentemperatur von 3 Grad die Heizung in den Absenkphasen nicht arbeitet, also quasi Sommer-Betrieb in den Absenkphasen in Abhängigkeit der Außentemperatur...
    Gibt es so Etwas?

    Beste Grüße
    Christoph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    Ich verstehe Deine Frage nicht!
    Es gibt die Abschaltung nach einer Temperatur die von Dir Vorgegeben wird (Sommerabschaltung)
    Wenn diese Temperatur über einen bestimmten Zeitraum überschritten wurde ist Abschaltung......
    (diese ist auch nachts aktiv)
    Ansonsten wenn Du es exklusiver möchtest einen Raumthermostat benutzen?
     
  4. Chris G

    Chris G

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Ameisentätowierer
    Hallo Jakari,

    es geht nicht um die Sommerabschaltung, welche nach der durchschnittlich am Außenfühler ermittelten Temp. geschaltet wird.

    Es geht um die Abschaltung sofort, wenn am Außenfühler nur in der Absenkphase eine Temperatur überschritten wird. Kann es sein, dass man dies mit dem Parameter "Reduzierbetrieb" steuern kann?

    Also ich habe ein ganz normales Zeitprogramm laufen, mit einer Absenkphase ab 22 Uhr auf 15 Grad. Nun misst der Außenfühler draußen an dem einen Tag über 3 Grad oder 5 Grad (Einstellungssache) und in diesem Moment wird die Heizung abgeschaltet, also so zu sagen Frostschutz/ Urlaubsfunktion im normalen Zeitprogramm. Bei Temp. von unter 3 Grad, würde die Absenktemp. geschaltet werden.

    Übrigens habe ich nur einen Außenfühler installiert und die Steuerung in der Therme selbst eingebaut, also keine raumgeführte Regelung. Wie soll die Heizung erkennen, dass 15 Grad Absenktemp. erreicht sind? Müsste da nicht die Vorlauftemperatur eingestellt werden, oder bedeutet eine Absenkung der Raumtemp um 5 Grad eine Absenkung von X Grad bei der Vorlauftemperatur?

    Übrigens wollte ich noch ergänzend fragen was eine akzeptable Differenz zwischen normaler Raumtemperatur und Absenktemperatur ist ohne dass die Heizung durch das zu hohe Aufheizen bei zu großer Differenz den Einsparvorteil verliert. Geht mehr als 5 Grad?

    Wie ist es mit dem Warmwasser? Ist eine Absenktemperatur von 40 Grad und eine normale Temp. von 50 Grad unter jeglichen Gesichtspunkten OK? Sparsamkeit und Legionellen-Sicherheit.

    Beste Grüße
    Christoph
     
  5. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    Absenktemperatur bedeutet das die Vorlauftemperatur abgesenkt wird.
    Die eingestellte Raumtemperatur ist nur theoretisch gerechnet von der Steuerung?
    Ein Verstellen der Raumtemperatur (abgesenkt oder normal) verändert die Heizkurve und damit die Vorlauftemperatur.
    Es wird so sein wenn es nachts draußen wärmer ist als die eingestellte abgesenkte Temperatur das,dass Heizgerät eine Nachheizung unterlässt....
    Wenn auch tagsüber der eingestellte Sommerwert überschritten wird, sich sogar abschaltet bis es wieder kälter wird......
    Der Unterschied zwischen Nacht und Tagtemperatur kommt natürlich auf das Heizsystem und das Gebäude selbst an..........
    Natürlich auf die Dauer der Absenktemperatur
    Wenn das Gebäude zu sehr abkühlt muss entsprechend nachgeheizt werden......
    Am besten mal probieren und dann morgens mal auf den Gaszähler schauen.....
    Eine absenkphase bei Warmwasser gibt es nicht, sie heizt einfach den Speicher nicht mehr nach....
    Eine Speichertemperatur von tagsüber 55 Grad sollte nicht unterschritten werden.
    bei 40 Grad bekommst Du den Legionellenbrüter.
    Mehr als 60 Grad sollten es auch nicht sein (Kalk)
     
  6. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    Ergänzung: ein ? ist falsch
    Die eingestellte Raumtemperatur ist nur theoretisch gerechnet von der Steuerung!
    Genauer geht es nur mit Raumfühler
     
  7. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    hab grad noch einmal nachgeschaut, Weishaupt hat wirklich eine Warmwasserabsenktemperatur.....
    ich würde aber nicht unter 45 Grad gehen...
     
  8. Chris G

    Chris G

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Ameisentätowierer
    Hallo Jakari,

    ich habe die Steuerung immer so verstanden, dass ab der eingestellten Absenkzeit die theoretische Absenktemperatur eingestellt wird. Allerdings schon im Rahmen der Heizkurve. Eine Einstellung wie Frostschutz/ Urlaubsfunktion ist da eine darüber hinausgehende Reduzierung. Ich weiss nicht wie das bei der Weishaupt eingestellt wird. Schließlich braucht man ja in der Nacht wenn die Temp z.B. 5 Grad übersteigen die Heizung nicht. Bei geringeren Außentemp. wäre es anders...

    @Wassertemperatur: Muss es tatsächlich 55 Grad Celsius sein? Reichen nicht 50 Grad (Standard-Wert der Heizung)? und ein Mal im Monat oder Woche 60 Grad als Desinfektionsprogramm...

    Beste Grüße
    Christoph
     
  9. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    Die Steuerung hast Du richtig verstanden.......
    das macht die Heizung ja auch.
    Wenn Du ein Desinfektionsprogramm auch mindestens einmal pro Woche fährst ist das ok.
    Im Mehrfamilienhaus mit der neuen Legionellenprüfung durch das Gesundheitsamt würde ich immer 60 Grad fahren
    Bei speziellen Fragen würde ich mal eine Niederlassung anrufen
    z.B in Kassel
    Max Weishaupt GmbH
    Niederlassung Kassel
    Leipziger Straße 280
    34123 Kassel
    Telefon: 0561 95186-0
    Telefax: 0561 95186-80

    denn so richtig verstehe ich Dein Problem noch nicht (muss man halt hier doof beschreiben)
    Die Leute in Kassel sind sehr nett und helfen Dir am Telefon kostenlos.

    Es wäre ja unlogisch, wenn in einer Nacht wo wir draußen 18 Grad plus haben
    Du aber eine Absenktemperatur (theoretische Raumtemperatur)von 10 Grad eingestellt hast noch heizen würde.
    Das macht die dann automatisch.
    Gar nicht heizen tut sie wenn Sie von der Winter in die Sommerumschaltung geht.
    Diese Temperatur Sommer /Winterumschaltung gibst Du ja auch vor.
     
  10. Chris G

    Chris G

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Ameisentätowierer
    Hallo Jakari,

    genau da hast Du mein Problem erfasst. Nur dass bei mir die Absenktemp. bei 16 Grad liegt. Ich habe mir vom Heizungsbauer sagen lassen, dass unter 5 Grad Differenz zur Normaltemperatur nicht zu empfehlen ist, da die Heizung dann viel mehr Energie braucht, um auf die normale Temperatur zu kommen, so dass der Einspareffekt aus der Absenkphase verloren geht.

    Das würde bedeuten dass bei im Schnitt gemessenen 19 Grad Aussentemp (Sommerprogramm fängt bei Weishaupt im Standard bei 20 Grad an), die Heizung weiterhin 16 Grad fährt auch tief in der Nacht. Das wäre absolute Verschwendung. Deshalb will ich noch eine weitere Absenkung. Da gibt es einige Parameter in der Serviceanleitung, die dies beeinflussen können, aber noch habe ich es nicht verstanden.

    Ich rufe bei Weishaupt an. Neuss ist bei mir am nächsten.

    Beste Grüße
    Christoph
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    ruf bei Weishaupt an, falls die in Neuss unfreundlich sein sollten,nimm Kassel
    Ich denke aber was Du erreichen möchtest geht nur mit einem Raumthermostat.
    Bitte berichte mal wie Du weiter gekommen bist
     
  13. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    In diesem Zusammenhang sollte man aber immer wieder darauf hinweisen, dass nur das Aufheizen Augenwischerei ist, weil die meisten Trinkwasserinstallationen kein Reihen- oder Ringsystem haben und die Armaturen auch nicht in die thermische Desinfektion einbezogen sind.

    Außerdem ist diese Legionellenschaltung auch nur als vorbeugende Maßnahme zu sehen, wenn die Anlage auch wirklich hygienisch einwandfrei installiert wurde und betrieben wird.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
Thema: Weishaupt Programm gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weishaupt wtc 15 einstellungen

    ,
  2. wtc 15 vorlauffühler anzeige

    ,
  3. weishaupt heizung richtig einstellen

    ,
  4. weishaupt heizung einstellen,
  5. weishaupt sommer winter umschaltung
Die Seite wird geladen...

Weishaupt Programm gesucht - Ähnliche Themen

  1. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  2. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  3. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  4. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  5. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....