Weisse Wanne von Knecht

Diskutiere Weisse Wanne von Knecht im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Weisse Wanne von xxxxxx Hallo zusammen, Wir haben heute mit XXX. Haus gesprochen und brauchen eine Weisse Wanne. XXX hat uns einen xxxx...

  1. Gast

    Gast Gast

    Weisse Wanne von xxxxxx

    Hallo zusammen,

    Wir haben heute mit XXX. Haus gesprochen und brauchen eine Weisse Wanne.

    XXX hat uns einen xxxx Fertigteilkeller als Weisse Wanne angeboten. Die einzelnen Elemente werden mit Pentaflex verbunden.

    Kannt sich einer damit aus? Ist das dicht?

    Vielen Dank

    Gruß Marcel
    (Der mit dem Wassergrundstück von vor einiger Zeit)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    Die Nachricht oben war von mir. Ich musste mich erstmal re-registrieren, habe ich gelernt.

    Gruß Marcel
     
  4. MAB

    MAB Gast

    Auto von Hyundai

    Fährt das? So ungefähr lautet Ihre Frage.

    Oder anders: wenn der Betonierer mit 1,2 Promille einen B10 verarbeitet, den Rüttler zu Hause läßt, den Stahl im Stahlwerk und die Schalung beim Nachbarhaus, dann nutzt Pentaflex auch nichts mehr. Zumindest eingebaut sollte es sein.

    Oder noch anders:
    1. Eine schwarze Wanne ist dicht
    2. eine weiße Wanne ist dicht
    Vorausgesetzt, sie ist richtig verarbeitet
     
  5. Gast

    Gast Gast

    Immer gut

    Am besten sind die Keller von Knecht Ruprecht. Aber nur in Monaten ohne R
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Ein lediges Thema

    Ja solche Fertigteilwände können AUCH als Wu-Konstrukion ausgebildet werden ... ABER ich behaupte mal frech 95% dieser Keller sind es NICHT (!)
    -
    Ich will ich Auch begründen :

    a.) Statiker an Board ?
    -
    b.) Bodenplatte wie stark ? welche Einbindtiefe wird das
    Pentaflex aufweisen
    -
    c.) Werden auch die speziellen Aussenwinkel von Pentaflex
    verwendet ?
    -
    d.) Wie stark ist (wird) die Wand ... wie stark wird der Betonkern?
    -
    e.) Werden die Doppelwände (?) Tage vor dem Betonieren
    vorgenässt ?
    -
    f.) Werden die Pentaflex FTS Profile verwendet ?
    -
    g.) Wird der Einbau überwacht ? z.b. Permaton ?
    -
    h.) Wird Anschlussbeton 0-8 in den ersten 20cm verwendet ?
    -
    i.) Wird Wu-Beton mit 350kg Körnung 0-16 verwendet ?
    -
    j.) Wie wird der Beton in die Doppelwände eingebracht ?
    Stichwort "Fallhöhe"
    -
    k.) Wie stark ich die Bodenfuge bzw. wie wird sie abgedichtet
    damit der Beton nicht rausläuft und sich der Kern entmischt ?
    -
    l.) Wie stark sind die Wandfuge und wie werden sie abgedichtet
    wieder Stichwort "Entmischung"
    -
    m.) Wie weit ist das Betonwerk entfernt ... Wu-Beton sollte
    innerhalb 1 Stunde ab befüllen verarbeitet sein !
    -
    n.) Ich hoff doch sehr das KEIN Fliessmittel verwendet wird ?
    -
    o.) Wie tauglich sind die (Fach)arbeiter die dies ausführen ?

    usw. usw. usw. ich glaub das kann man Ausdehnen bis zum Buchstaben "Z"

    Wenn das ALLES passt dann ist selbstverständlich möglich eine Doppelwand ALS Weisse Wanne auszubilden ... ABER wenn einer dieser Faktoren NICHT zutrifft geht´s in die Hose :o

    MfG
     
  7. Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    Sorry, aber ich dachte, dass vieleicht jemand den Knecht Keller kennt, bzw. erfahrungen mit dem System hat.

    @Josef
    Ein paar (wenige) Sachen könnte ich positiv beantworten. Zu dem Rest kann ich leider nix sagen. B.O.S. bietet nur den Knecht Keller an. Und alles in allem gefiel uns die Aufstellung von B.O.S. am besten.
     
  8. bauworsch

    bauworsch Gast

    Knecht und Co.

    Knecht ist einer von vielen Kelleranbietern in Deutschland und kocht wie alle mit Wasser. Die verschiedenen Ausbaustufen können Sie auch auf der homepage von denen nachlesen.
    URL=http://www.knecht.de
    Je nachdem welche Ausbaustufe Sie wählen kommt noch eine Menge Arbeit auf Sie zu, bzw. ist vieles zu bedenken. Wenn Sie vorhaben Ihren Hausanbieter und Knecht jeweils gesondert zu beuaftragen, dann ist die Schnittstellenkoordination zwischen beiden Vertragspartner sehr schwer zu managen. Ich sprech da wirklich aus Erfahrung. :mad:
    Ansonsten baut Knecht mit den Dreifachwänden und da gelten für eine weiße Wanne nun mal die Punkte die Josef genannt hat zu erfüllen. Und das lassen die meisten Kelleranbieter z.B. von der Firma Wolf ausführen und überwachen. Wolf-Adichtungen
    Das kostet im Verhältnis richtig Geld, und die Jungs von Knecht und Ihrem Hausanbieter wollen auch noch dran verdienen, kein Wunder dass dann alle schreien, weisse Wannen seien teuer :(
     
  9. Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    Also xxx will für die Ausführung als Weiße Wanne 7.500 € Aufpreis haben. Das Haus wird ca 9 x 9 Meter. Ich hoffe, das wir dann dafür auch was vernünftiges kaufen.
     
  10. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    *aus der Nase zieh*

    Wieviel denn insgesamt?
    Und mit welchen Zusatzleistungen?
     
  11. bauworsch

    bauworsch Gast

    Das ist das

    doppelte von dem, was es normalerweise kostet.
     
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    und die hälfte was es bei mir kostet ;-)
     
  13. MAB

    MAB Gast

    Wo ist der Bezugspunkt?

    Also 7500 $ mehr gegenüber WAS?
    Also Mehrpreis gegenüber schwarzer Wanne?
    Mehrpreis gegenüber "normaler" Betonkeller?
    Mehrpreis gegenüber gemauerter Keller?
    Gegenüber gar kein Keller wärs ein Schnäppchen :)
     
  14. bauworsch

    bauworsch Gast

    Ganz einfach MAB

    Ein Keller mit Dreifachwand kostet, was er kostet, beim einem mehr, beim anderen weniger. ;)
    Will ich jetzt ne weiße Wanne draus machen, dann hol ich z.B. die Jungs von Wolf, die nehmen dafür so umme 7000 Altmark, oder auch ca. 3500 Neuteuro.
    Oder hol mir gleich den Josef und laß den Keller schalen.
    Sparen tu ich natürlich dann das Geld, das normalerweise für Abdichtung und Dränung kalkuliert ist.
    Also wovon reden wir überhaupt ;)
     
  15. Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    xxx bzw. xxx möchte 7500 € mehr, als für einen normalen Keller. Dafür ist die Sauberkeitsschicht drin. Die müsste man beim normalen Keller extra bezahlen.

    Ich meine zu wissen, dass man dafür ne 30 cm Bodenplatte, sowie 30 cm Wände bekommt mit mehr Stahl, werde aber meinen Berater/Verkäufer nochmal ansprechen.

    Wieviel der Keller alleine kostet, kann ich leider nicht sagen, da es ein komplett - :) - Angebot ist.

    Der Unterschied zwischen Bodenplatte und Keller war ohne Weisse Wanne ca 15 T€. Ich weiss nicht, was ne Bodenplatte kostet

    Hierin fehlen aber Erdaushub, Vermessung, ich glaub Architekt und was es da sonst noch gibt.
     
  16. TBu

    TBu

    Dabei seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freib. / Unternehmensberater SAP
    Ort:
    bei Dresden
    Benutzertitelzusatz:
    Egal was passiert, denk immer dran: Du warst mal das schnellste und stärkste Spermium Deiner Gruppe!
    Zitat bauworsch: "... Je nachdem welche Ausbaustufe Sie wählen kommt noch eine Menge Arbeit auf Sie zu, bzw. ist vieles zu bedenken. Wenn Sie vorhaben Ihren Hausanbieter und Knecht jeweils gesondert zu beuaftragen, dann ist die Schnittstellenkoordination zwischen beiden Vertragspartner sehr schwer zu managen. Ich sprech da wirklich aus Erfahrung. ..."
    ----------------------------------------------------------------------

    Das kann man so nicht ganz stehen lassen, denn selbst wenn es ein "Komplett-Angebot" von xxx ist, bleibt die Schnittstellen-Koordination xxx/ xxx / Bauherr schwierig (@bauworsch: dat müsstest aus aktuellem Anlass eigentlich wissen ... ) !
    Zu den Preisen und Arbeitsweisen hab ich meine eigene Meinung und die gipfelt heute in der Aussage: NIE wieder ! Lieber Thalhammer auf eigene Kosten einfliegen lassen :) !
    Übrigens: ich hab nicht alles verfolgt, aber wie kamen Sie auf xxx ?
     
  17. MAB

    MAB Gast

    Sondern?

    Mal wieder ernsthaft. 7.500 Teuro für etwa 1 to mehr Stahl (hier ca. 1600 DM incl. Biegen und Rödeln), Fugenblech?
    Sauberkeitsschicht wird NUR bei weißer Wanne gemacht? Spätestens jetzt würde ich mich von dem Anbieter zurückziehen.
    Und eingespart wird auf jeden Fall die Abdichtung gegen nichtstauendes Sickerwasser (ca. 70 DM/m²). Je nach Boden fällt auch die Drainanlage weg. Und eben sogar noch der evtl. anstehende Bodenaustausch.

    Warum nicht einfach aufschlüsseln lassen? Das hab ich noch nie verstanden, warum sich Bauherren einfach einen Mehrpreis nennen lassen.
     
  18. #17 TBu, 16. Oktober 2002
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2002
    TBu

    TBu

    Dabei seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freib. / Unternehmensberater SAP
    Ort:
    bei Dresden
    Benutzertitelzusatz:
    Egal was passiert, denk immer dran: Du warst mal das schnellste und stärkste Spermium Deiner Gruppe!
    @MAB: Gar nicht so einfach mit aufschlüsseln ! Beispiel:
    Wenn Komplettangebot "Haus mit Bodenplatte" und man will zusätzlich normalen Keller haben, wird i.d.R. die Bodenplatte mit 80% aus dem Angebot rausgerechnet und der Keller zu 100% reingerechnet. So ist das mit beinahe jedem Detail bei Ab- oder Aufmusterung. Am Ende schwirren dir vor lauter rein und raus die Zahlen nur so im Kopf herum ... :(
    *
    Wie wär's mit 'Bezahl Oder Stirb' ? ;)
     
  19. Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    xxx.schien uns hier am besten. Ist aber natürlich nur subjektiv gewertet.

    Ich denke mal, dass es bei jedem so oder so ablaufen kann und das unabhängig von der Firma.

    Was uns an xxx. gut gefiel und leider nicht standard ist, war, das man nur das bei OBI kauft was man will, und jederzeit die Sachen für den Innenausbau auch woanders kaufen kann.

    Uns ging es halt drum, dass das Haus aussen fertig aufgebaut wird und wir Innen fertig machen.

    Das man die Sauberkeitsschicht bei einem normalen Keller auch braucht, kam nicht vom Verkäufer, sondern habe ich mir gedacht.

    Das mit dem einfliegenlassen des Herrn Thalhammer wäre mir auch am liebsten, aber ich denke, das ist ein wenig kompliziert. Und in unserer Gegend ein Unternehmen unseres Vertrauens ist uns leider nicht bekannt. So ist es für uns am einfachsten, wir lassen den Keller durch den Hauslieferanten koordinieren. Auch wenn es bestimmt nicht das sinnvollste ist. Aber da wir keine Ahnung vom bauen haben, haben wir gedacht, das wir uns somit ein paar Problemen entziehen könnten (koordination, Mängel am Keller und Haus passt nachher nicht und und und)

    Weiterhin spielt Zeit, gerade bei den momentanen EHZ Diskusionen eine nicht unterwürfige Rolle.

    Wenn ich doch einen Wasserundurchlässigen Keller kaufe, müsste dieser doch als zugesicherte Eigenschaft die wasserundurchlässigkeit haben. Wenn dem doch nicht so ist, müsste die auszuführnde Firma dafür gerade stehen, oder sehe ich das falsch. Problem ist natürlich, dass der ganze Ärger nachher an uns hängen bleibt.

    Gruß Marcel

    p.s.: Mir vergeht langsam echt die Laune am bauen. Warum ist das alles so schwer???
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TBu

    TBu

    Dabei seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freib. / Unternehmensberater SAP
    Ort:
    bei Dresden
    Benutzertitelzusatz:
    Egal was passiert, denk immer dran: Du warst mal das schnellste und stärkste Spermium Deiner Gruppe!
    Zitat Marcel77:
    "... Uns ging es halt drum, dass das Haus aussen fertig aufgebaut wird und wir Innen fertig machen.
    ...
    Und in unserer Gegend ein Unternehmen unseres Vertrauens ist uns leider nicht bekannt. So ist es für uns am einfachsten, wir lassen den Keller durch den Hauslieferanten koordinieren. Auch wenn es bestimmt nicht das sinnvollste ist. Aber da wir keine Ahnung vom bauen haben, haben wir gedacht, das wir uns somit ein paar Problemen entziehen könnten (koordination, Mängel am Keller und Haus passt nachher nicht und und und)
    ...
    Wenn dem doch nicht so ist, müsste die auszuführnde Firma dafür gerade stehen, oder sehe ich das falsch. Problem ist natürlich, dass der ganze Ärger nachher an uns hängen bleibt.
    ...
    p.s.: Mir vergeht langsam echt die Laune am bauen. Warum ist das alles so schwer??? "
    *
    *******************************************
    *
    Sorry Marcel, aber was erwarten Sie eigentlich ? Das derjenige, der nur Ihr Bestes (IHR GELD!) will, Sie am Händchen nimmt und Sie nicht übers Ohr haut ? Das er Ihnen nicht nur den Himmel verspricht, sondern inkl. Mond und Sterne bei Champagner und dominikan. Tropenklima auf einem Präsentierteller serviert und alle froh und glücklich sind ? Wenn Sie das wollen, sollten Sie NICHT BAUEN !
    Zumindest sollten Sie, EHZ hin oder her, noch ein bisschen warten und sich mit der Frau an Ihrer Seite über einen längeren Zeitraum intensiv mit dem Thema und seinen Fallstricken beschäftigen. Da gibt es hier und in Bau.de Literatur und Schicksale als Lesestoff für Wochen und man wird trotzdem immer wieder in irgendwelche Fettnäpfchen treten (auch ich nach fast zwei Jahren) ... :(
    Natürlich ist nicht alles und jeder negativ zu sehen und natürlich gibt es viele schöne Dinge an so einem Projekt (Bsp.: ... fällt mir z.Zt. nicht ein ...), aber bei manchem stehen dahinter auch Blut, Schweiss und Tränen, bis das Traumziel erreicht ist. Nur machen Sie sich von vornherein klar, ohne erfahrene/professionale externe Hilfe von Anfang an (nicht der Onkel, der in den fuffzigern auch schon mal selbst ..., sondern Archi oder Bauleiter) werden Sie arge Probleme bekommen, egal wer Ihnen Ihren Keller oder Ihr Haus baut !

    Trotzdem viel Glück ! ;)
     
  22. Ex-Bauherr

    Ex-Bauherr Gast

    Richtig, TBu

    TBu hat den Kopf auf den Nagel getroffen! GENAU SO IST ES!
     
Thema: Weisse Wanne von Knecht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drainanlage literatur

Die Seite wird geladen...

Weisse Wanne von Knecht - Ähnliche Themen

  1. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  2. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...
  3. Wie weiße Wanne erkennen?

    Wie weiße Wanne erkennen?: Liebe Bauexperten, zu meiner Frage habe ich noch keine Antwort im Forum gefunden, und erlaube mir, sie hier zu stellen: Unser gebraucht...
  4. Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr

    Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr: Hallo zusammen, ich habe eben etwas in der DIN-Norm gestöbert, konnte aber keine klare Aussage finden. Daher die Frage an die Experten:...
  5. Steckdosen Weiße Wanne unterputz - was tun?

    Steckdosen Weiße Wanne unterputz - was tun?: Mein Horror Weiße Wanne hört leider nicht auf :-( Der Elektriker hatte mir vorgeschlagen, die Leitungen unter dem Estrich zu verlegen, damit es...