Weisser Fleck auf Fassade der kommt und geht

Diskutiere Weisser Fleck auf Fassade der kommt und geht im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Ich wohne in einem 5-jährigen Minergiehaus, bei welchen eine scheinbar "atmungsaktive" Farbe beim Anstrich verwendet wurde. Seit Beginn gab es...

  1. #1 sunshine71, 11.03.2019
    sunshine71

    sunshine71

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne in einem 5-jährigen Minergiehaus, bei welchen eine scheinbar "atmungsaktive" Farbe beim Anstrich verwendet wurde. Seit Beginn gab es Probleme mit der Fassade d.h. Farbe. Der Verputz ist extrem brüchig/empfindlich. Vor kurzem kommt dieser weisse Fleck, welcher wie ein Pilz/Alge oder auch wie Kalkabsonderungen aussieht. Der Fleck kommt und geht. Er breitet sich aus und geht wieder zurück. Ob die Nässe oder Trockenheit der Grund ist, ist nicht festzustellen. Heute z.B. ist nasskalt ist kein Fleck. Vor zwei Tagen wars etwas wärmer aber auch nass, da war ein Fleck. Angefangen hat es sicherlich jetzt in der Winterzeit. Hat jemand eine Idee was das sein kann. Wurde irgendwas bei der Fassade/Verputz falsch gemacht bzw. ein Feuchtigkeitsschutz vor dem Anstreichen nicht oder zu wenig gemacht. Die Flecken befinden sich immer in der Nähe des Bodens, nicht auf der freien Hauswand (zum Glück!). Dieser hier befindet sich bei der Terassentür. Auf einen Hinweis wäre ich sehr dankbar.
     

    Anhänge:

  2. #2 Lexmaul, 11.03.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.020
    Zustimmungen:
    1.125
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Laie: Sieht für mich nach aufsteigender Feuchtigkeit aus - ob da alleskorrekt abgesperrt wurde?

    Bist Du Eigentümer oder Mieter?
     
  3. JoePir

    JoePir

    Dabei seit:
    16.07.2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Von irgendwo kommt auf jeden Fall Feuchtigkeit/Wasser in die Wand, das führt dann dazu, dass sich die Mineralien aus dem Stein/Unterputz lösen und an die Oberfläche "schwemmen" - so sieht das für mich aus...
    LG Jörg
     
  4. #4 sunshine71, 11.03.2019
    sunshine71

    sunshine71

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Mieter aber die Eigentümer sind etwas hilflos...
     
  5. #5 Lexmaul, 11.03.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.020
    Zustimmungen:
    1.125
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Dann lass sie hilflos - ist ja nicht Dein Problem. Dafür zahlst Du Miete und solange es nur draußen diese Auswirkungen hat...
     
    simon84 gefällt das.
  6. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    18
    Gehen die weisen flecken auch wieder weg? Wenn nicht sind dies Salze die durch aufsteigende Feuchtigkeit an die Oberfläche kommen wie der Kollege schon gesagt hat. Der Putz ist auch deshalb brüchig weil die Salze den Putz von hinten absprengen.
     
  7. #7 Fabian Weber, 13.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    1.017
    Es gibt einfach keinen Sockelputz.
     
  8. #8 Hundertwasser, 19.03.2019
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Der ganze Putz sieht ziemlich verpfuscht aus. Alle Anschlüsse mit irgendwelchem zeug verschmiert ....
    Die Flecken haben ihre Ursache wohl in Kalziumhydroxid-Ausblühungen. D.h. es dringt irgendwo Wasser ein. Ist ein Fall für einen sachverständigen der sich das vor Ort ansieht.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 sunshine71, 22.03.2019
    sunshine71

    sunshine71

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen
    Danke für euer Feedback. Schaue mal, was der Sachverständige dazu meint.
    Ich bin auch der Meinung, dass es sich um Salze handelt, die je nach Witterung hervorkommen und wieder verschwinden. Z.zt. ist es nicht weiss.
    Es scheint auch, dass es mit Wärme und Kälte zu tun hat. Nur Feuchtigkeit ist es nicht. Hinten geht ein Abluftrohr vom Schwedenofen durch. D.h. das Mauerwerk ist dort sehr dünn. Ich schaue mal wie es sich im Sommer verhält.
     
Thema:

Weisser Fleck auf Fassade der kommt und geht

Die Seite wird geladen...

Weisser Fleck auf Fassade der kommt und geht - Ähnliche Themen

  1. Weiße Flecken Dachbalken

    Weiße Flecken Dachbalken: Hallo zusammen, ich habe an den Dachbalken (60er Jahre) ein paar weiße hell beige Flecken entdeckt (waren wahrscheinlich schon länger da habe...
  2. Dachsteine Frankfurter Pfanne Braas innen weiße Flecken

    Dachsteine Frankfurter Pfanne Braas innen weiße Flecken: Hallo liebe Experten. Ich habe als Laie mal eine Frage zu meinem Dach. Das Dach ist 40 Jahre alt. Eindeckung ist Frankfurter Pfanne. Es gibt...
  3. Weiße flecken Sockelbereich

    Weiße flecken Sockelbereich: Hallo zusammen, wir haben vorletztes Jahr Schlüsselfertig ein mehrfamilienhaus gekauft. Die Sockel wurden letztes Jahr September vom Bauträger...
  4. Hilfe! Feuchte Flecken am Sockelputz und keiner weiß woher?!

    Hilfe! Feuchte Flecken am Sockelputz und keiner weiß woher?!: Hallo zusammen, ich bin neu :winken und habe ein Problem :yikes ! Unser Haussockel (Betonfertigkeller mit Perimeterdämmung und Grundputz)...
  5. Weiße Flecken Klinker

    Weiße Flecken Klinker: Hallo, ich bräuchte dringend am besten kurzfristig eine Rückmeldung zu folgendem Problem. Wir stehen kurz vor dem Kauf eines Hauses welches im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden