Welche Dicke der Perimeterdämmung (Bodenplatte) ist zu empfehlen...

Diskutiere Welche Dicke der Perimeterdämmung (Bodenplatte) ist zu empfehlen... im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Kurze Frage... wir bauen ein EFH ohne Keller (Außenmaße 9,5-11,5m). Energietechnische Ausstattung (Massivhaus Ytong 36,5cm Lambda 0,09, Fenster...

  1. asmexx

    asmexx

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Altenberg
    Kurze Frage...

    wir bauen ein EFH ohne Keller (Außenmaße 9,5-11,5m). Energietechnische Ausstattung (Massivhaus Ytong 36,5cm Lambda 0,09, Fenster Dreifachverglasung Ug=0,7, Heizung Grundwasserwärmepumpe, Pavatexdämmung im Dach 35mm).
    Vom Energiepass her unterschreitet unser Haus die Vorgaben des KfW-Effizienzhauses 70 um ca.15%.

    In unserer Baubeschreibung steht beim Punkt Dämmung der Bodenplatte (Art Stahl-Beton C25/30, d=25cm) folgender Punkt:

    Unterseitige Dämmung der Bodenplatte mit Styrodur inkl. Stirnseiten d=80mm, WLG 035...

    Wir haben andere Baubeschreibungen anderer Anbieter gesehen, welche 150mm Dämmung einbauen...

    Nun zu meiner Frage:

    Ist es sinnvoll, die Dicke der Dämmung zu erhöhen, oder bringt es uns nicht so viel und der Mehrbetrag wäre wo anders besser angelegt...(Erhöhung auf 150mm würde ca. 1000€ netto Aufpreis kosten)?
    Es gibt aber auch noch andere Dicken, wie z. B. 100mm...
     
  2. #2 sk8goat, 26.06.2009
    sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Na dann ist es ja bis KFW55 wirklich nicht mehr weit. Darauf würde ich den 'Energiepass' optimieren lassen und dann die Bodenplatte so dämmen wie es da drin steht. Unter oder über der Bodenplatte oder eine beliebige Kombination davon.
     
  3. asmexx

    asmexx

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Altenberg
    Vielen Dank für die Antwort...

    Diese Frage ist geklärt, wir benötigen gar kein KfW-Darlehen, wollt dies einzig wegen dem von uns erreichten Standard anführen.

    Mir geht es nur darum, was mir die eine Erhöhung dieser Dämmung auf eine Dicke zw. größer 80 bis max. 150mm bringen würde...
     
  4. #4 MoRüBe, 26.06.2009
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    na ja, oder ...

    ... 300 mm?:D

    gibts eigentlich son flöt flöt smilie?
     
  5. asmexx

    asmexx

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Altenberg
    ? ?
     
  6. #6 sk8goat, 26.06.2009
    sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Den wünsch ich mir jetzt auch.
    Bitte bitte Siggi.
     
  7. parcus

    parcus

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing. | Arch. | Wirt.-Inf. | KfW Berater
    Ort:
    NRW-Hessen-RLP
    @asmexx

    es gibt nicht nur Darlehen von der KfW sondern auch Zuschüsse.
     
  8. #8 sk8goat, 07.07.2009
    sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Hallo Herr KfW-Berater,

    welche Zuschüsse kommen für einen Neubau in Frage?
     
  9. asmexx

    asmexx

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Altenberg
    Das würde mich echt auch mal interessieren, seit wann es Tilgungszuschüsse im Neubaubereich gibt!
     
  10. parcus

    parcus

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing. | Arch. | Wirt.-Inf. | KfW Berater
    Ort:
    NRW-Hessen-RLP
    Vom Energiepass her unterschreitet unser Haus die Vorgaben des KfW-Effizienzhauses 70 um ca.15%.

    Also wäre "Energieeffizient Sanieren" möglich, es kommt doch nur drauf an, wie lange schon an dem Haus gebaut wird, bzw. wann der Bauantrag gestellt wurde.

    Und da steht wir bauen ein EFH und ich viele kenne die etwas länger bauen,...

    Es wäre dann aber kein Tilungszuschuss sondern ein Investitionszuschuss.
     
Thema: Welche Dicke der Perimeterdämmung (Bodenplatte) ist zu empfehlen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. KfW 55 Styropor dicke

    ,
  2. perimeterdämmung bodenplatte dicke

    ,
  3. perimeterdämmung bodenplatte stärke

    ,
  4. perimeterdämmung unter bodenplatte wlg 030 wie dick,
  5. Bodenplatte Isolierung- welche stärke
Die Seite wird geladen...

Welche Dicke der Perimeterdämmung (Bodenplatte) ist zu empfehlen... - Ähnliche Themen

  1. Dicke der Perimeterdämmung weiße Wanne

    Dicke der Perimeterdämmung weiße Wanne: Hallo zusammen, wir bauen nach KFW 55, der Keller soll nicht als Wohnraum genutzt werden, aber wir wollen eine weiße Wanne, obwohl keine...
  2. Aufbau Dach - wie dick GK auf OSB

    Aufbau Dach - wie dick GK auf OSB: Hallo Forum, wieder beschäftig mich eine Frage zu folgendem Dachaufbauvon innen nach außen: GK - 18mm OSB - Zellulosedämmung zwischen Sparren -...
  3. Perimeterdämmung Keller mit unterschiedlichen Dicken?

    Perimeterdämmung Keller mit unterschiedlichen Dicken?: Hallo, ich wurde zunächst von meinem GU informiert, dass die Perimeterdämmung des Kellers abweichend von der Standardbaubeschreibung in der...
  4. T7 und dicke Perimeterdämmung - bündig machbar?

    T7 und dicke Perimeterdämmung - bündig machbar?: Hallo, ist es mit gefüllten Ziegeln, z.B. T7 machbar, den Betonkeller mit einer dicken Perimeterdämmung zu versehen und den Ziegel dann bündig...
  5. Perimeterdämmung zu dick, Problem mit WDVS, Rolläden und Fenstserbänke

    Perimeterdämmung zu dick, Problem mit WDVS, Rolläden und Fenstserbänke: Hallihallöchen, gestern hatten wir ein Gespräch mit unserem Stuckateur. Er hat die Außenwände vermessen und möchte das Material hierfür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden