Welche Fußbodenheizung bei max 8cm Aufbauhöhe?

Diskutiere Welche Fußbodenheizung bei max 8cm Aufbauhöhe? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir renovieren unser Bad. Alles ist bereits raus gerissen. Heute äußert der Putzer Bedenken, dass die Aufbauhöhe von 8 cm (inkl. 1cm...

  1. #1 Mike123123, 14.01.2019
    Mike123123

    Mike123123

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir renovieren unser Bad. Alles ist bereits raus gerissen.

    Heute äußert der Putzer Bedenken, dass die Aufbauhöhe von 8 cm (inkl. 1cm Bodenfliese) nicht ausreicht, bzw. sehr knapp ist.

    Was meint ihr? Welche Aufbauhöhe benötigen wir für eine Fußbodenheizung im Bad? Könnt ihr ein geeignetes Produkt empfehlen?

    Danke für eure Hilfe!

    Mike
     
  2. #2 simon84, 14.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    1.746
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Elektrisch oder gar keine.

    Außer es ist keine Dämmung nach unten nötig (z.B. Geschoss darunter gehört zur gleichen Wohneinheit und ist beheizt)
     
  3. #3 Mike123123, 14.01.2019
    Mike123123

    Mike123123

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    elektrisch wollten wir eigentlich nicht. Das Geschoss darunter gehört zur Wohnung und ist der Heizungskeller.

    Hat jemand noch eine andere Idee?
     
  4. #4 Jo Bauherr, 14.01.2019
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    89
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Also OHNE 'juristisch notwendige' Trittschalldämmung ist das doch überhaupt kein Problem:
    5 mm Trennlage (z.B. 'Ethafoam' - oder so ...)
    55 mm Heizestrich
    20 mm Belag (z.B. Fliese + Kleber)
     
  5. #5 simon84, 14.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    1.746
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Jup beim Heizungskeller darunter würde ich auch nicht lang rummachen
     
  6. #6 Mike123123, 15.01.2019
    Mike123123

    Mike123123

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für euer Feedback! Das klingt dann schon viel besser.

    Ein besonders dünnes System oder so gibt es wohl nicht?! Könnte eine Trockenbauvariante auch ein Lösung sein? oder ist das eher nichts fürs Bad?
     
  7. #7 simon84, 15.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    1.746
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Gibts viel aber warum ? Ist alles teurer und komplizierter.

    Wenn du die 8cm hast dann reicht das doch ohne großartige Dämmung

    Die Situation der fehlenden Dämmung bei der Planung bedenken. Möglichst geringen VA wählen
     
  8. #8 Leser112, 15.01.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Welche Heizleistung in Abhängigkeit von der gewünschten RT ist denn notwendig (Raumheizlast)?
    Danach richten sich doch wohl VLT, Dm, Anzahl und Länge der Teilheizkreise, Oberflächenbelag, Dämmung unterhalb der Heizebene, notwendige Volumenströme, sich ergebende Spreizung etc..
    Für ein wirtschaftliches Gesamtergebnis richtig - oder falsch?;)
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 simon84, 15.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    1.746
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Absolut richtig,
    Es spielt auch eine große Rolle, wie der Rest des Hauses beheizt wird.
    Planung ist Gold wert.

    Aber wenn das Ziel nur ist, dass das Bad warm wird, so wird man das mit ausreichendem Volumenstrom, VLT und engem VA schon erreichen können.
     
    Leser112 gefällt das.
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.456
    Zustimmungen:
    1.516
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Es gibt doch nun genug Dünnbett /Dünn Schicht FBH ob upo oder vario, floor da gibt es genug Auswahl - einzig die hydraulische Leistung muss eben entsprechend angepasst werden, je nach dem was sonst vorliegt an HK oder FBH. Ggf hält mit Tauscher und eigener Pumpe.....
     
  11. #11 simon84, 16.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    1.746
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das würde erfordern, dass man zur Fragestellung mal ein paar Hintergrundinfos bekommt, zum Wärmeerzeuger, andere Heizkörper/Heizflächen, Fenstergröße, Aufbau, Art, Uw/Ug, Wand Aufbau / U-Wert , qm Bad usw usw

    Aber wie immer wird nur gefragt.
    Ich machen FBH wie dick ?

    Sehe hier jedenfalls noch keinen Bedarf an teuren Sonderlösungen.
    Den Heizkeller wird man vermultich sogar als "beheizt" ansetzen können, wenn er in der Heizperiode
    ständig mehr als 19 Grad hat durch Verlust/schlechte Rohrdämmung :)
    Ist ja doch meist der Fall wenn man ganz ehrlich ist.

    Somit sehe ich da auch keine großen Probleme mit nötiger Dämmung. 1-2cm reicht doch da dicke.

    Aber generell sehe ich diese Idee ohne weiter nachzudenken eine FBH im Bad haben zu muessen eher kritisch !!
    Bitte erstmal Gedanken machen
     
  12. #12 Mike123123, 18.01.2019
    Mike123123

    Mike123123

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten. Wir haben nun etwas mehr Zeit 'gewonnen', weil sich die Fliesenlieferung um 2 Wochen verzögert..

    Stand derzeit ist, dass wir eine dünne Dämmung einbauen, dann die Rohre und darüber 4 cm Estrich, dann Kleber und Fliese.

    Hier noch die fehlenden Hintergrund Infos:

    - Bad hat 8qm, davon bekommt ca 6qm die FBH
    - eine kurze Außenwand 40cm dick, keine Dämmung, sonst nur innen liegende Wände
    - altes Holzfenster mit neuer Doppelverglasung und neuen Dichtungen, alles vom Schreiner sauber eingepasst
    - Einzelraum-Lüftung mit WRG (Mertem M-WRG)
    - Handtuch-Heizkörper 450 Watt

    Denke, dass wir insgesamt nicht frieren werden. Mir geht es nun eher um die Frage, ob das so sinnvoll ist und nicht viel Wärme nach unten in den Keller verloren geht.

    Im Heizungskeller darunter steht eine Ölheizung. Der Raum ist eigentlich immer recht warm auch im Winter. Allerdings ist der Ölbrenner raumluftabhängig, d.h. das Kellerfenster ist immer einen Spalt offen. Muss ich mir hier Sorgen machen?
    In 5-10 Jahren wird erst eine neue Heizung fällig, dann raumluftunabhängig.

    Natürlich haben wir uns erst Gedanken gemacht und dann das alte Bad abgerissen. In der Planungsphase hat unser Installateur keine Probleme mit der FBH gesehen. Wir haben das weiter nicht hinterfragt. Erst als der Estrich raus war kamen die Bedenken.
     
Thema: Welche Fußbodenheizung bei max 8cm Aufbauhöhe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fussbodenheizung 8cm

Die Seite wird geladen...

Welche Fußbodenheizung bei max 8cm Aufbauhöhe? - Ähnliche Themen

  1. Nachrüstung Fußbodenheizung - geringe Aufbauhöhe

    Nachrüstung Fußbodenheizung - geringe Aufbauhöhe: Liebe Forenteilnehmer! Gern möchten wir unser Haus um eine Fußbodenheizung ergänzen. Was dafür durchzuführen ist, ist uns klar... also bitte...
  2. Aufbauhöhe Fussbodenheizung, Estrich und Fliesen

    Aufbauhöhe Fussbodenheizung, Estrich und Fliesen: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor kurzem ein Eigenheim gekauft und wollten dies mit einer Fussbodenheizung im EG und OG ausstatten....
  3. Welche Nachteile haben Fußbodenheizungen mit niedriger Aufbauhöhe?

    Welche Nachteile haben Fußbodenheizungen mit niedriger Aufbauhöhe?: Liebe Forengemeinde, ich möchte im neu erworbenen Eigenheim eine Fußbodenheizung verlegen lassen. Zur Zeit liegt hier eine 4cm dicke...
  4. Modernisierung auf Fussbodenheizung (Aufbauhöhe komplett max. 7,5cm)

    Modernisierung auf Fussbodenheizung (Aufbauhöhe komplett max. 7,5cm): Hallo Bauexperten, da ich nicht ganz unvorbereitet in die ersten Gespräche mit den Heizungsexperten gehen möchte, habe ich einige Fragen....
  5. Fußbodenheizung bei geringer Aufbauhöhe

    Fußbodenheizung bei geringer Aufbauhöhe: Hallo Allerseits! Ich habe ein Fertigbauhaus aus den 70ern und es soll eine Fußbodenheizung verlegt werden. Leider haben wir nur eine sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden