Welche Heizung 130qm EFH !?

Diskutiere Welche Heizung 130qm EFH !? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich versuche mich momentan über eine Heizung für unser Bauvorhaben informieren. Wir wollen eine Gasbrennwerttherme mit Solar für...

  1. druide

    druide

    Dabei seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo, ich versuche mich momentan über eine Heizung für unser Bauvorhaben informieren.
    Wir wollen eine Gasbrennwerttherme mit Solar für Warmwasser.
    Im Haus wird überall Fussbodenheizung installiert.
    Habt ihr irgendwelche Empfehlungen/Anlagen die ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben oder würdet ihr auf was ganz anderes Setzen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 energiespezi, 13. Februar 2011
    energiespezi

    energiespezi

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektingenieur
    Ort:
    singen
    für die Entscheidung Fußbodenheizung sollte unbedingt auch die richtige Bauweise gewählt worden sein. Baubeschreibung?
    Ihre Beschreibung und Frage ist aber wie 'ich möchte ein Auto für 5 Personen kaufen, kennt jemand ein Auto mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

    Bis jetzt kann man nur sagen, Mehrschichtrohr verwenden.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da gibt es so viele Fragezeichen, dass man nicht vernünftig antworten kann.

    Liefere mal weitere Infos zum Haus. Beispielsweise Heizlast, Dämmstandard, weitere Wärmeerzeuger, wie wird WW-erzeugt (Nutzerverhalten, Anzahl Personen usw.) usw. usw. usw. usw.

    Gruß
    Ralf
     
  5. druide

    druide

    Dabei seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bielefeld
    2 Erwachsene 2 Kinder
    was ist die richtige Bauweise für Fußbodenheizung !?
     
  6. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Ja, und weiter?
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    So wird das nichts.

    Was sagt der Planer und/oder derjenige der die Anlage aufbauen soll?

    Gruß
    Ralf
     
  8. HeRo1803

    HeRo1803

    Dabei seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. E-Technik/Energietechnik
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo,

    neugierig wäre ich allerdings auch was die richtige Bauweise für Fussbodenheizung ist? Das man einen Fussboden hat?
    Ansonsten sind die Angaben wirklich etwas dürftig.

    Gruß Heiko
     
  9. druide

    druide

    Dabei seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bielefeld
    Also es soll eine Gasbennwerttherme mit Solar für Fußbodenheizung und Warmwasser werden.
    Was könnt Ihr mir da so empfehlen ?
     
  10. roro

    roro

    Dabei seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Weiz
    Welche Heizlast?
     
  11. druide

    druide

    Dabei seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bielefeld
    diesen Wert bekomme ich bestimmt aus dem Energieausweiss oder ?
    Wo muss ich da genau nachschauen ?
    Heizwärmebedarf ist 57 kwh
     
  12. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Sicher, dass das Haus auch Außenwände hat?????

    Oder stimmt einfach die Angabe nicht und es sind 57 kw/h(m²a)?
     
  13. druide

    druide

    Dabei seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bielefeld
    Heizwärmebedarf 57kw/h(m²a)
    Jahresprimärenergiebedarf 75kw/h(m²a)
     
  14. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Bist Du sicher, dass Du Elektriker bist, bei diesem vorschulhaften Umgang mit den Einheiten von Leistung und Arbeit? Auch wenn Du nur beim Betriebswirt abgeschrieben hast. Der muss es nicht besser wissen.
    Für den reicht Soll und Haben.
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :mega_lol:

    Wir sollten hier Zuschüsse beim Kultusministerium beantragen. Immerhin übernehmen wir einen beträchtlichen Teil der Arbeit, die an sich die Lehrer machen müssten. ;)

    Nein. Für die Heizlast gibt es eine EN12831. Dies wird beauftragt, dann wird berechnet, und als Ergebnis erhält man die Heizlast in WATT oder kW. Die Heizlastermittlung ist die Grundlage für die Auswahl des Wärmeerzeugers und die Dimensionierung der FBH.

    Gruß
    Ralf
     
  16. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Ralf,

    vielleicht sollte man eine Laufschrift setzen. Dann müsste man den Satz nicht immer wieder neu schreiben :hammer:

    Gruß

    Bruno
     
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wir können ja mal den Siggi fragen. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  18. druide

    druide

    Dabei seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bielefeld
    wie komm ich an diese Berechnung !?
     
  19. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Bei geeignetem Fachmann (das kann z.B. ein qualifizierter Heizungsbauer sein oder ein Fachplaner) kostenpflichtig in Auftrag geben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. druide

    druide

    Dabei seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bielefeld
    wie muss ich erst mir kostenpflichtig den scheiss berechnen lassen um mir eine Heizung zu kaufen !?
     
  22. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Müssen muss man gar nichts. Du kannst Dir auch ein Großkraftwerk einbauen lassen und später jammern.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Welche Heizung 130qm EFH !?

Die Seite wird geladen...

Welche Heizung 130qm EFH !? - Ähnliche Themen

  1. Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.

    Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.: Nach drei Anläufen weiß ich nicht mehr weiter. Zur Ausgangslage: Wir haben eine Doppelhaushälfte mit Nahwärme sprich Übergabestation im...
  2. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  3. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  4. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  5. Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung

    Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung: Hallo Liebe Leute, dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum, daher möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Sascha, bin 35 Jahre jung, und...