Welche materialien liegen vor?

Diskutiere Welche materialien liegen vor? im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, kann mir jemand netterweise sagen, welche Materialien auf den folgenden Bildern zu sehen sind? Konkret geht es um die Frage, ob...

  1. djk

    djk

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand netterweise sagen, welche Materialien auf den folgenden Bildern zu sehen sind? Konkret geht es um die Frage, ob Asbest vorliegt.

    LG
    Patrick
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    272
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Verschiedene Mineral/Glas/Steinwollen, Filz und eine Schnur aus nicht weiter definierbarem Material, sowie ein Schacht der evtl aus Holz, Gipskarton, Bauplatten, Zement oder alten Käsefüßen besteht.

    Was ist jetzt die Frage? Asbestanalyse ? Ja, bitte Analyse von jedem Bauteil das dir Bauchschmerzen macht machen lassen, Proben separat vorsichtig einpacken, ins Labor schicken und danach je nach Ergebnis weitermachen.
     
    djk gefällt das.
  4. djk

    djk

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Simon84,

    danke für die schnelle und zügige Antwort.

    Bei den gelblich aussehenden Wollen war ich mir eigentlich sicher, was es ist. Das grün-blaue "etwas" um die Wasserrohre haben mich sehr irritiert sowie die Schnur (habe wohl zu viel im Netz gelesen!).

    Dein Analysentipp werde ich beherzigen, wenn ich tatsäcnlich nicht zur Ruhe kommen kann
    Danke
     
  5. #4 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    272
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Aus der Ferne kann man leider weder sagen ob es "gut" oder "schlecht" ist.
    Analyse ist nicht wahnsinnig teuer, von daher einfach machen.
     
  6. djk

    djk

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das dachte ich mir auch. Bin etwas beruhigt, dass es nicht per se Asbest ist (wie man z.B. bei gewissen PVCböden und Dachpappe sagen kann).
    Solange ich aber da nicht dran gehe, bzw nichts saniere oder renoviere, kann ich es ja vorerst so lassen denke ich. Wenn wir dran müssen, würde ich die Analyse machen lassen.

    Gibt es es Tipps, Adressen oder ähnliches? Raum Köln.
     
  7. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    soweit ich das sehe, ist das alte Papierkaschierte Glaswolle, m. W. nicht Asbesthaltig
    der Schacht im Eck könnte Eternit sein, wurde früher oft dafür verwendet, da wäre ich mal vorsichtig,
    aber nur wenn du das Ding bearbeiten/entfernen willst
    mit der Analyse bin ich bei Simon
     
  8. djk

    djk

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Alex,

    meinst du alle Stoffe?
    Der Schacht klingt hohl und metallisch, den habe ich auch stark im Verdacht. Der soll aber bleiben, gibt keinen Grund den zu entfernen, es sei denn, er ist so wie er ist gefährlich.
     
  9. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    ja, das ist Glaswolle mit Papierkaschierung, an manchen Stellen zusätzlich mit Kunststoff geschützt
    Bild 3 ist eine Art Wickelstoff, der aber m.W. ungefährlich iswenn dir der Schacht nicht geheuer ist, mach doch
    einen aus Gipskarton davor
     
    djk gefällt das.
  10. #9 cschiko, 12.06.2018
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    5
    Solange er an den Schacht nicht drangeht ist dieser, auch wenn er Asbest enthalten sollte, ungefährlich. Asbest in gebundener Form kann man sich theoretisch tonnenweise ins Haus legen, gibt ja auch genug Gebäude in denen es enthalten ist. Gefährlich wird Asbest erst wenn man an diese Stoffen arbeitet und die Fasern freigesetzt werden. Da sollte man dann sicher vorsichtig sein.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    80
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    Asbest vermutlich nicht aber Glas Wolle ist auch nicht 'so ganz ohne' erst ab 1996 wurde umgestellt und Reglementiert ab 2000,Glaswollen bis 96 stehen mit im Verdacht der Krebs Verursachung bzw Erregung, also nicht offen liegen lassen und wieder richtig verkoffern, abwickeln.
     
    simon84 gefällt das.
  13. djk

    djk

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch allen.
    Die offenen Stellen werden dann verschlossen. Der Schacht gelassen.

    Werde bei anderen haustechnischen Fragen stets auf euch zurückgreifen.
     
Thema: Welche materialien liegen vor?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. news

Die Seite wird geladen...

Welche materialien liegen vor? - Ähnliche Themen

  1. Expertenfrage Risse Mauerwerk durch unterschiedliche Materialien

    Expertenfrage Risse Mauerwerk durch unterschiedliche Materialien: Hallo Gemeinde, vorab die Info, ich bin kein Maurer, kann aber durchaus Wände verputzen, bitte gebt mir eine Chance und antwortet nicht gleich mit...
  2. Dachziegeln liegen nicht bündig

    Dachziegeln liegen nicht bündig: Hallo zusammen, nachdem ich nun schon einige Zeit hier im Forum mitgelesen habe, melde ich mich nun dochmal mit einer Frage zu Wort. Zur...
  3. Materialien im Styroporbeton

    Materialien im Styroporbeton: Bei uns wurde vom Installateur bezüglich Kanalgefälle ein Holz direkt auf die Rohdecke unter den Kanalrohren zur Unterlage verwendet. Ist das ein...
  4. Verkaufe komplette Remmers Materialien für Trockenlegung von einer Wand/ Keller

    Verkaufe komplette Remmers Materialien für Trockenlegung von einer Wand/ Keller: Hallo! Nach unserer (hoffentlich) erfolgreichen DIY Bautrockenlegung haben wir noch etwas Material übrig, das wir gegen Selbstabholung gerne...
  5. Haus ohne Keller - was muss über Rückstauebene liegen? Komplette Bodenplatte?

    Haus ohne Keller - was muss über Rückstauebene liegen? Komplette Bodenplatte?: Hallo, wir basteln immer noch an der Höhe über der Rückstauebene unseres Hauses. Das Rückstau-Handbuch von Manfred Abt habe ich mit viel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden