Welche Randsteine/Randbereich für eine Terasse

Diskutiere Welche Randsteine/Randbereich für eine Terasse im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich bin dabei unsere Terasse zu bauen und zu planne. Wir sind uns aber noch nicht ganz schlüssig wie wir den Randbereich gestallten...

  1. #1 buzze77, 04.09.2014
    buzze77

    buzze77

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Ingenieur
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Hallo,

    ich bin dabei unsere Terasse zu bauen und zu planne. Wir sind uns aber noch nicht ganz schlüssig wie wir den Randbereich gestallten sollen. Ich habe gelesen, dass eigentlich auch eine Mörtelkannte ausreicht. Nur irgendwie halte ich davon nichts, da ich hierbefürchte das die nicht so dauerhaft hält oder der angrenzende Rasen nicht richtig achsen wird. Da diese Kante doch ziemlich hochgezogen wird.

    Beim Terassenaufbau handelt es sich um Platten (4-5cm Stärke) in Splitt verlegt mit einer Tragschicht aus schotter.

    Als Randabschlus kommt für uns von der optik nur die Variante mit Randsteinen oder Kopfsteinpflaster in Frage.

    Beim Kopfsteinpflaster würden wir dann 9/11 Steine nehmen die im Mörtelbett gesetzt werden, dies sollte eigentlich ausrreichen. Beim der Randsteinvariante schwanke ich zwischen den Steinen mit dem Format 8x20x100cm und 6x15x100cm. Da eigentlich auch eine Mörtelkannte oder die Kopfsteinpflaster steine ausreichen sollte hätte ich gedacht, der kleine Stein würde reichen. Jedoch habe ich vom Baustoffhändler erfahren, dass eigentlich 25cm genommen werden und die 20cm auch noch gehen.

    Die Frage ist ist dies wirklich nötig oder reichen die kleinen, die werden doch eh in Beton gesetzt. Uns würde die kleinen halt vom Gewicht (20kg zu 44kg), Preis (sind Granitsteine) und der schlanken Form besser zusagen.
     
  2. #2 wasweissich, 04.09.2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    8/11 ist kein kopfsteinpflaster sondern kleinpflaster .

    aussedem haben wir das thema gefühlt schon 100x behandelt
     
  3. #3 buzze77, 05.09.2014
    buzze77

    buzze77

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Ingenieur
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Okay Kleinpflaster sorry für die falsche Terminologie.
    Nur hatte ich die Suchfunktion vor den einstellen natürlich genutzt aber ich habe keinen Thread gefunden wo beantwortet wurde ob ein Randstein mit 15cm ausreicht
     
  4. #4 SteveMartok, 05.09.2014
    SteveMartok

    SteveMartok Gast

    Hallo,

    natürlich kann man für eine Terrassen-Umrandung auch eine Kante aus Kleinpflaster 9/11herstellen, das sieht dann so aus (siehe Weg- und Terrassenkanten):
    IMG-20131024-WA0000.jpg
    Die Steine werden in BETON gesetzt (nicht in Mörtel!). Bei mir ist die Kante insgesamt etwa 25 cm hoch, also die Steinchen sitzen auf ca. 15 cm Beton. zum Rasen hin bildet man eine Rückenstütze aus, die sollte aber möglichst schlank sein, wegen des Wachstums des Rasens an den Rändern, man kennt ja die hellen nährstoffarmen Rasenränder im Sommer.
    Zur Terrassenfläche hin steche ich den überflüssigen Beton nach dem Setzen der Steine gerade nach unten ab und ziehe glatt.

    Erfahrungsgemäß ist aber sowas von Laien, die das noch nie gemacht haben, nicht so einfach hinzu bekommen. Steinsetzer ist ein Lehrberuf, ebenso Landschaftsgärtner, was ich gelernt habe.

    Für die Terrasse kann man natürlich auch die schnöden Kantsteine nehmen, ich bevorzuge da (wenn denn) 6er oder 8er Stärke bei 25er Höhe und 1 m Länge. Die Nut- und Feder-Dinger ausm Baumarkt gleich vergessen. Betonkante macht natürlich nicht soviel her wie Granit etc.
    Ob da 25er, 20er oder 15er (Baumarkt-Mist?) hohe Borde genommen werden, ist bei einer fußläufigen Terrasse letztendlich egal, der Unter- und Oberbau ist entscheidend und wie man die Dinger in den Beton setzt.
     
  5. #5 buzze77, 05.09.2014
    buzze77

    buzze77

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Ingenieur
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Besten dank für die ausführliche Anwort. Dein Weg sieht auch klasse aus, muß man da nicht Angst haben, dass sich in den Fugen schnell Unkraut sammelt und man nur am zupfen ist. Das ware nämlich der Alptraum meiner Frau und meiner dann auch.
     
  6. #6 SteveMartok, 05.09.2014
    SteveMartok

    SteveMartok Gast

    Nicht mit VDW xxx. :winken
     
  7. #7 buzze77, 05.09.2014
    buzze77

    buzze77

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Ingenieur
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Gute Tip ... dachte diese Expoxidharzgemische wären nicht Wasserdurchlässig
     
Thema: Welche Randsteine/Randbereich für eine Terasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. randsteine terrasse

    ,
  2. terrasse randsteine

    ,
  3. terasse randstein filz

    ,
  4. terrassen randsteine,
  5. Terrasse mit randsteinen,
  6. Höhe randstein bei terrasse,
  7. welche randsteine für terrasse,
  8. terasse randleiste,
  9. Benötigt man fuer die terrasse randsteine? ,
  10. terasse randstein,
  11. randsteine für terrasse,
  12. Wann setzt man bei Terrassen die kantsteine ,
  13. terrasse kantenstein,
  14. welche bordsteine terasse,
  15. kopfsteinpflaster als randstein,
  16. Randstein Höhe rückenstütze www.bauexpertenforum.de,
  17. welche kantensteine für terrasse,
  18. terassenrandsteine,
  19. terrassen randsteine beton,
  20. terrasse randstein,
  21. musseine terasse randsteine haben,
  22. randstein als terassen,
  23. twerrassenrandstein,
  24. randsteine als kopfsteinpflaster granit
Die Seite wird geladen...

Welche Randsteine/Randbereich für eine Terasse - Ähnliche Themen

  1. Grenzstein / Randstein gefunden?

    Grenzstein / Randstein gefunden?: Hallo zusammen, wir wohnen in einen Reihenmittelhaus, dessen Garten hinten von einer Mauer begrenzt ist. Links und rechts soll ein Zaun gesetzt...
  2. Risse im Beton von Randsteinen

    Risse im Beton von Randsteinen: Liebe Bauexperten, können diese Risse problematisch sein, zwecks Wasser, Frost etc. und dadurch die Haltbarkeit beeinträchtigt sein/werden?...
  3. Doppelstabmatten auf Randsteine

    Doppelstabmatten auf Randsteine: Hallo Leute, folgende Ausgangssituation. (Über die Sinnhaftigkeit müssen wir uns bitte nicht unterhalten ;) ) Leistensteine 8/25 in Beton...
  4. Randstein Kellerfenster "runtergefallen"

    Randstein Kellerfenster "runtergefallen": Hallo zusammen, vor unseren Kellerfenstern waren Randsteine angebracht, die wohl verhindern sollten, das Wasser oder Schnee eindringt. Einer ist...
  5. Fundament für Granitrandsteine

    Fundament für Granitrandsteine: Liebe Community, ich möchte gerne als Randeinfassung um mein Grundstück Granitrandsteine/bordsteine (8x25x100) setzen. Anschließend soll noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden