Welche Software zur Hausplanung?

Diskutiere Welche Software zur Hausplanung? im Werkzeuge Forum im Bereich Sonstiges; Welche Software bevorzugt ihr zum Hausbau? Open Source bevorzugt Sollte unter Linux Ubuntu laufen. Notfalls eben unter WINE.

  1. #1 founder, 13.06.2019
    founder

    founder

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    13
    Welche Software bevorzugt ihr zum Hausbau?

    Open Source bevorzugt

    Sollte unter Linux Ubuntu laufen. Notfalls eben unter WINE.
     
  2. #2 Fabian Weber, 13.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Hab schon ganze Häuser in Sketchup geplant.

    Ansonsten Archicad (das kostet aber).
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    1.143
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Guck mal da CAD › Wiki › ubuntuusers.de
    ArCad oder Brisys /Briscd die Frage ist was du damit vorhast 2D 3D sollen. dwg erstellt werden für andere Gewerke, wirklich free und gut ist da nicht viel los, ein gutes CAD kostet halt.Ansonsten Profibereich Acad Architecturiel, Nemetschik - es gibt auch Student oder Learning License bei einigen, die aktuelle Single Lizens liegt zur Zeit beim 'nackten CAD' als Jahres Abo in D von 800 bis 1200 €ca, das ist aber nur das Grundmodul.
     
  4. #4 founder, 14.06.2019
    founder

    founder

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    13
    Verwendet jemand BRL-CAD? Ist Open Source, Linux Version verfügbar.
     
  5. #5 Fabian Weber, 14.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Nein, wichtig ist ja nur, dass die standard Dateiformate DXF und DWG geladen und exportiert werden können.

    Weiterhin hilfreich sind Wand- und Bodenfunktionen und keine reinen Linienzeichnungen.

    Diverse Raumstempel und Marker.

    Türen und Fenster als Objekte, die automatisch ein Loch in die Wand schneiden.

    Wir bauen das ganze immer gleich mit dem Programm in 3D.

    Somit kann man überall schnell Schnitte ziehen und durch Innenraumperspektiven überprüfen ob kniffelige Stellen passen.

    Zu guter letzt sollte gerade bei Deinem Typenhaus das ganze als BIM-Modell funktionieren.

    Das wäre dann wohl aber zuviel verlangt für open source.
     
    11ant gefällt das.
  6. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Wieso Open Source? Willst du am Code weiter programmieren? Autodesk Revit LT lizenz kostet ca. 80 € im Monat, monatsweise miet- und kündbar. Wenn du nur ein Monat zum planen brauchst.. nen Schnäppchen für Profisoftware. Kein Linuxsupport, soweit ich weiß, also wine.
     
    SIL gefällt das.
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    1.143
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Revit ab Ubuntu 17. 10 geht das allerdings no support und library probs- solidworks läuft auch auf Linux-BRL CAD ist eher ungeeignet für Architektur.
     
    arch gefällt das.
  8. #8 petra345, 14.06.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    159
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Revit ergibt sehr schöne Darstellungen und vor allem finde ich es leichter erlernbar als AutoCAD oder das Programm Vicado von mb.

    Es gibt vermutlich immer noch die 4 Wochen Testversionen auf einer DVD, die man mit Datumsmanipulation einige Monate nutzen kann. Die ersten 4 Wochen benötigt man für den Ausdruck des Handbuches mit ca. 800 Seiten.
    Mehrere Monate benötigt man für das Lernen der Möglichkeiten des Programms.

    Ob sich ein derartiges Programm für den Bau eines einzelnen EFH lohnt möchte ich mit einem Fragezeichen versehen. Aber es gibt schönere Ausdrucke als Zeichnen von Hand und die 3D-Darstellung ermöglicht das Erkennen von Fehlern.

    Man braucht aber einen Drucker der A3 + drucken kann und man muß sich das entsprechende Papier besorgen. Sonst stimmen die Maße des Ausdruckes nicht mehr mit dem gedachten Maßstab überein.
    Das Programm geht von einem Papier aus, das noch auf A3 beschnitten wird. Ist das Papier bereits A3 und kann der Drucker nur A3, sieht das Programm einen Rand vor und staucht die Zeichnung entsprechend.



    .
     
    11ant gefällt das.
  9. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    noch besser, 30 tage testversion zum downlaod direkt bei Autodesk, datumsabfrage wid nur beim Start des Programms gemacht. wenn dein PC immer nur in den standby geht, udn nie neu gestartet wird... ja ich wiß, nicht ideal, lässt sich das ausweiten. Tatsächlich finde ich als Architekt die Darstellung furchtbar, weil sie mir zu wenig Gestaltungsmöglichkeiten lässt, aber Präsentationspläne und Wettbewerbe sind auch nicht für Revit. Für Genehmigung und Werkplanung passt das schon.
    Beim einrichten der richtigen Planvorlage ist das problem behoben.
    Würde ein Videotutorial von Video2brain oder Lynda bevorzugen.
     
    SIL gefällt das.
  10. #10 simon84, 14.06.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.205
    Zustimmungen:
    1.357
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ArchiCad Education Lizenz, sollte bei dir ja evtl. auch gehen @founder

    Installiert dir einfach Windows in einer virtuellen Maschine.
    Brauchst für viele Sachen. Es gibt auch div. TGA Software nur für Windows
     
  11. #11 founder, 14.06.2019
    founder

    founder

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    13
    Es geht nicht mehr um die Planung von einem Haus, es geht jetzt um die Gründung einer Firma, welche solche Häuser herstellt,
    in deren Werkshalle Selbstbauer ihre Häuser zusammen bauen.
     
    simon84 gefällt das.
  12. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    wäre besser, wenns maximal einfach, dafür dezentral wäre.. eine werkshalle alle 40 km.. weil wer fährt zum selberbauen nach feierabend noch mal eben 100 km in die Halle? und nur am WE? Die Plätze in der Halle sind ewig belegt, bis die dinger nach Feierabend und am WE zusammen geschraubt sind. Oder die Häuser sind so einfach, dass man das in 4 Wochen Urlaub durchziehen kann.
     
  13. #13 simon84, 14.06.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.205
    Zustimmungen:
    1.357
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    So ein Angebot spricht sicherlich in erster Linie Leute aus der Region an.
    Kann mir schon vorstellen, dass das vor Ort hinhaut.
     
  14. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Autowerkstatt zum selberreparieren läuft ja auch ...
     
    founder gefällt das.
  15. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    1.143
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Völlig Founders Idee verkannt, es geht um eine Systemlösung bzw Typenerstellung.
    Aha, Skalierung gibt es nicht wa, so ein Schwachfug, in jedem halbwegs vernünftigen Programm kann man egal A4 oder A3 maßstabsgetreu ausdrucken.
    A3 Drucker - für sowas nimmt man einen Plotter :winken
    Ich hab irgendwo noch caddy rumliegen das waren 2 Disketten und ein Uralt CAD 17 Disketten, das waren noch Zeiten. :e_smiley_brille02:
     
  16. #16 founder, 15.06.2019
    founder

    founder

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    13
    Stand der Dinge:
    Installation von BRL CAD gescheitert, der will von etwas eine Version haben die auf Ubuntu 16.04 nicht da ist.
    Free CAD: sehe gerade ein Video dazu.
    Ziel: Ich möchte wenigstens heute noch den Stahlrahmen hin bekommen, simple 2 IPE 160 und 2 IPE 120 Träger und ein paar Sachen zum dran schweißen,
    um bei der Frage nach einem Angebot alles ordentlich darstellen kann.
     
  17. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    1.143
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Dann lade dir eine Testversion ( Trial) von einem Anbieter runter, bieten fast alle an, oder bring das Ubuntu mal auf einen aktuellen Stand...
     
Thema:

Welche Software zur Hausplanung?

Die Seite wird geladen...

Welche Software zur Hausplanung? - Ähnliche Themen

  1. Welche Software für Lageplan?

    Welche Software für Lageplan?: Hallo, ich suche eine Software um einen Lageplan von einem Grundstück zu entwerfen. Es sollen zwei kleine Mehrfamilienhäuser und eine Tiefgarage...
  2. Architektur Software für Bauherren 2018

    Architektur Software für Bauherren 2018: Hallo an alle Forummitglieder, ich bin neu hier im Forum und weiß nicht, ob ich die richtige Kategorie für meine Frage erwischt habe. Ich wollte...
  3. Nicht für die Software, fürs Leben bauen wir

    Nicht für die Software, fürs Leben bauen wir: In Salzburg geht ein Antrag auf Wohnbauförderung nur mit dem Energieausweis. Aber leider ist die Software für den Energieausweis unzureichend. Es...
  4. Software für kleinen Handwerksbetrieb

    Software für kleinen Handwerksbetrieb: Hallo zusammen, ich suche für mein kleines Handwerksgewerbe (1 Mann - Betrieb, Pflaster- & Trockenbauarbeiten) eine Software um primär...
  5. Software für Hausplanung

    Software für Hausplanung: Hi, gibt es ein Programm, mit denen Architekten vorzugsweise arbeiten? Ich würde gerne selbst anfangen, um das Haus etwas zu planen, und wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden