Welche Vorteile hat die Sparwechselschaltung bei 5x1,5 wirklich ?

Diskutiere Welche Vorteile hat die Sparwechselschaltung bei 5x1,5 wirklich ? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Bei der Sparwechselschaltung kommt immer das Argument: man kann unter beiden Schaltern eine Steckdose montieren. Aber kann man das nicht auch bei...

  1. #1 Hercule, 28.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    98
    Bei der Sparwechselschaltung kommt immer das Argument: man kann unter beiden Schaltern eine Steckdose montieren. Aber kann man das nicht auch bei der normalen Bauart ?
    Bei der üblichen Wechselschaltung sind die Schalter mit einem 5x1,5 Kabel verbunden.
    Mal angenommen man verwendet schwarz und grau zum hin/herschalten der Phase und mit braun schleift man die Phase durch um z.B. auch unter dem zweiten Schalter eine Steckdose zu montieren.
    Wo ist da der Vorteil der Sparschaltung ?
    Auch auf "dein elektriker info" wird das Argument mit der Sparwechselschaltung gebracht, aber gleichzeitig sind bei der üblichen Verdrahtung auch beidseitig Steckdosen dabei (hier wird mit dem schwarzen Draht die Phase durchgeschleift):



    [​IMG]
     
  2. #2 petra345, 28.08.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn mich nicht alle guten Geister verlassen haben, kann man bei der Sparwechselschaltung gerade keine Steckdose bei 5 Leitern vorsehen.
    Da braucht man sechs Leiter. Aber ich zeichne mir das am WE noch einmal auf, wenn es bezweifelt wird.
    ,
     
  3. #3 Hercule, 28.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    98
    Hier die Sparwechselschaltung.
    Und auf der Website steht:

    Das nun häufig vorkommende Problem …

    … die beiden Wechselschalter sind mit einem fünf-adrigen Installationskabel verbunden …

    … da an nur einem der beiden Wechselschalter die Zuleitung und anliegt, kann auch nur an einem Schalter eine Steckdose installiert werden. = und die oben gezeigte Variante beweist ja das Gegenteil

    … die Lösung: = die meiner Meinung nach gar nicht nötig ist

    Eine Sparwechselschaltung!

    [​IMG]
     
    simon84 und Sciro80 gefällt das.
  4. #4 petra345, 29.08.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Entschuldigung!
    Man kann doch bei der Sparwechselschaltung leicht eine Steckdose an beiden Schaltern anordnen weil an beiden Schaltern der L anliegt.
    Bei der normalen Wechselschaltung liegt nur an einem Schalter der L an. Am zweiten Schalter geht es mit dem geschalteten Draht zur Lampe.
     
  5. #5 Hercule, 29.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    98
    Klar kann man bei der Sparschaltung bei beiden Schaltern eine Steckdose machen, aber das geht auch bei der normalen Wechselschaltung.
    Ich frage mich aber, warum überall steht, dass der Vorteil der Sparschaltung ist, dass man eine Ader spart und man "deshalb" an beiden Schaltern eine Steckdose machen kann obwohl das ja bei beiden geht.

    Hier mal ein Auszug aus Wikipedia der auch auf diesen Vorteil hinweist:

    Eine Sparwechselschaltung wird aus Wechselschaltern aufgebaut. Im Gegensatz zu einer normalen Wechselschaltung arbeitet die Sparwechselschaltung nur mit einer Korrespondierenden. Das spart eine Ader und ermöglicht, bei der Verwendung 5-adriger Leitungen unter die jeweiligen Wechselschalter noch eine Steckdose einzubauen.
    Sparwechselschaltung – Wikipedia
     
  6. #6 petra345, 29.08.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Aber eben nur mit 6 Drähten an dem zweiten Schalter.
    Man spart zwar eine korrespondierende Leitung muß aber L und den geschalteten Lampendraht zu beiden Schaltern führen.

    Die Einsparung besteht darin, daß man am zweiten Schalter bereits den L anliegen hat und nur noch den N und SL für die Steckdose ergänzen muß. Zusammen mit den drei Drähten die bereits am Schalter anliegen, ergibt das 5 Drähte und eine übliche fünfadrige Leitung.

    Bei der normalen Wechselschaltung liegen am zweiten Schalter bereits 3 Adern an. Aber für die Steckdose müssen L, N und SL noch nachgezogen werden. Das ergibt 6 Drähte!

    Wikipedia ist da im Irrtum!
     
  7. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    493
    @petra345 du solltest dich mit deinen Äußerungen etwas zurück halten. Es ist keine Schande wenn man etwas nicht weiß. Aber Tipps zum Thema Elektrik sollte man nur geben wenn man vom Fach ist oder wirklich Ahnung hat. Das scheint bei dir nicht der Fall zu sein. Das steht sogar in den Forenregeln wenn ich mich recht entsinne.
     
  8. #8 marosen, 29.08.2020
    marosen

    marosen

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.-Ing ET
    Ort:
    Vulkaneifel
    Wenn man sich die beiden Schaltpläne mal anschaut, sieht man schon den Unterschied. Nämlich wo man das Kabel zur Lampe abzweigt. Wenn man die Lampe am zweiten Schalter (von der Einspeisung aus gesehen) anschliesst, funktioniert die normale Wechselschaltung mit 5 Adern. Man braucht dann nämlich keinen Lampendraht im Verbindungkabel und kommt mit L/N/PE+ 2 Korrespondierenden aus. Soll die Lampe jetzt im Verbindungskabel oder am ersten Schalter angeschlossen werden, fehlt eine Ader, da noch zusätzlich der Lampendraht mitgeführt werden muss.Hier und nur hier braucht man dann die Sparwechselschaltung.
     
  9. #9 Hercule, 29.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    98
    Sehe ich auch so.
    Mich ärgert nur diese fälschliche Info überall im Internet, dass der Vorteil der Sparschaltung die Steckdosenmöglichkeit unter jedem Schalter ist. Das stimmt nämlich nicht da es bei beiden Ausführungen möglich ist.
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 petra345, 29.08.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Man braucht eben seine eigene Kabelfabrik, die 6-adrige Installationsleitungen herstellt.
     

    Anhänge:

  11. #11 marosen, 29.08.2020
    marosen

    marosen

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.-Ing ET
    Ort:
    Vulkaneifel
    @Hercule: Das musst du in Verbindung mit der bis vor nicht allzulanger Zeit üblichen Installation mit Abzweigdosen sehen. Die üblich Variante hat halt den Lampenanschluss aus einer Abzweigdose zwischen den Schaltern versorgt. Damit war da ein Draht zu wenig. Das ist die Variante, die petra345 dargestellt hat.
    Heute mit den Schalterabzweigdosen ist die Variante mit "Lampe am zweiten Schalter angeschlossen" eher zu finden, vor allem aus Platzgründen hat man gerne die Zuführung auf einer und die Lampe auf der anderen Seite. Aus Übersichtsgründen würde ich Sparwechselschaltungen vermeiden wo es geht, aber vor allem im Altbau gibts manchmal keine richtige Altenative dazu. Da muss man froh sein, wenn man nicht schon die verbotene Variante der Sparwechselschaltung vorfindet.
    Im Neubau kann man das natürlich auch direkt mit KNX erschlagen ;-)
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 Hanilein, 29.08.2020
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
    Jepp, genau so.
     
  13. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    493
    Wieso gibt auch 7 oder 8 Adrig zu kaufen.
     
  14. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    493
    Diese Schaltung funktioniert so wie ich das sehe nicht. Man Schalte beide Schalter nach rechts dann läuft der Strom wieder zurück.
     
  15. #15 HansFranz, 06.09.2020
    HansFranz

    HansFranz

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Mittel-Deutschland - Sachsen
    Und, schon mal damit gearbeitet ... ohne Brille und bei schlechtem Licht ... oder gar genau das Material eingekauft, in ein Angebot wo es um Mat-Kosten geht ?

    Und beide Schalter nach rechts verläuft er sich wohl ? Na klar funktioniert die Schaltung, sie ist bloß etwas realitätsfern.
     
  16. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    493
    Brille brauch ich nicht. Hab Augen wie ein Adler. Und gegen die Dunkelheit kann man was tun.
    Stimmt hast recht. Kleiner Denkfehler.
     
  17. #17 petra345, 07.09.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    In dem mir vorliegenden Katalog der UNI-Elektro gibt es diese Leitungen nicht mit dem gelb-grünen Schutzleiter.
     
  18. #18 Hercule, 07.09.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    98
    wäre es eigentlich auch zulässig, statt einer 7 oder 8 adrigen Leitung einfach zwei 5x1,5 zu verbauen ?
     
  19. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    493
    Um was genau geht's hier eigentlich? Müssen die Kabel noch verlegt werden oder sind die bereits verlegt? Üblich ist heutzutage beides separat zu verlegen und abzusichern. Möglichst den direkt Weg ohne Abzweigdosen.
     
    Fred Astair gefällt das.
  20. #20 Hercule, 07.09.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    98
    Theoretische Frage, praktisch macht heute wohl keiner mehr Abzweigdosen womit die Sparschaltung wohl keine Rolle mehr spielt.
    Aber interessieren würde es mich schon, ob man zwei 5x1,5 verlegen "dürfte" für spezielle Anwendungen. Ich würde mal sagen: ja, sofern die Zahl der Anschlüsse in z.B. einer Unterputzdose das aufgedruckte Limit nicht überschreiten.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Welche Vorteile hat die Sparwechselschaltung bei 5x1,5 wirklich ?

Die Seite wird geladen...

Welche Vorteile hat die Sparwechselschaltung bei 5x1,5 wirklich ? - Ähnliche Themen

  1. Vorteile einer Mittelpfette?

    Vorteile einer Mittelpfette?: Hallo, gibt es einen Grund, bei einem Pfettendach mit Sparrenlänge von ca 5,20 m zwischen Fuß-und Firstpfette eine Mittelpfette einzuplanen?...
  2. Lunos Smart Comfort Vorteil

    Lunos Smart Comfort Vorteil: Servus! Kann mir bitte mal jemand die Vorteile der Lunos Smart Comfort-Steuerung erklären? Ich finde auf der Produktseite von denen leider keine...
  3. KS-Bauplatte oder massive Gipsdielen - Vorteile/Nachteile

    KS-Bauplatte oder massive Gipsdielen - Vorteile/Nachteile: Hallo zusammen, wir stecken aktuell in den (anstrengenden) Diskussionen mit Bauträgern. Ein Bauträger bietet uns im OG massive 10mm Gipsdielen...
  4. Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?

    Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?: In unserer Firma wollen wir auf LED Technik umrüsten, die Beleuchtung ist schon in die Jahre gekommen und auf Grund von Umbauten und neuen...
  5. Pflaster ans Haus gelegt - Vorteile Nachteile

    Pflaster ans Haus gelegt - Vorteile Nachteile: Guten Morgen, wir haben vor kurzem unseren Zufahrtsbereich gepflastert. Jetzt soll der Putzer den Sockel nochmal streichen. Er weigert sich, da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden