Welcher Estrich ist das?

Diskutiere Welcher Estrich ist das? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Könnt ihr mir sagen welcher Estrich das auf dem Foto ist? Zementestrich oder Anhydritestrich?...

  1. PierreB

    PierreB

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Könnt ihr mir sagen welcher Estrich das auf dem Foto ist? Zementestrich oder Anhydritestrich?
    Wir würden in diesem Raum gerne das Kinderzimmer planen. Haben jedoch Sorge, dass es sich um einen Anhydritestrich handelt. Und dieser durch eine erhöhte Radioaktivität gekennzeichnet ist.
    Wie erkennt man Anhydritestrich?

    Freue mich über eure Antworten!
     

    Anhänge:

  2. chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    133
    Baujahr? Übersichtsfoto? Wieso glänzt der so speckig, war da bisher kein Bodenbelag drauf?
     
  3. PierreB

    PierreB

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das Haus wurde im Jahr 2017 gebaut aber nie ganz fertiggestellt. Ich glaube, dass aufgrund von Geldmangel keine Böden gelegt wurden. Oder möglicherweise war das auch Absicht
     

    Anhänge:

  4. chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    133
    Sieh von Textur und Farbe her erstmal nach Zement aus, aber kann auch täuschen...
     
  5. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    965
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ist der beschichtet? So glänzt der doch normal nicht - aber auch sehr unebenen in der Struktur.
     
  6. Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.394
    Zustimmungen:
    875
    Radioaktivität?:irre

    Dann mach bloß keine Waldspaziergänge mehr.
     
  7. PierreB

    PierreB

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Er dürfte beschichtet sein. Die Vorbesitzer hatten dies als Boden ausgenommen im Badezimmer
     
  8. chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    133
    Du Witzbold... Ein Foto von der Beschichtung haben wir jetzt gesehen. Hast auch eins vom Estrich ohne Beschichtung?
     
  9. PierreB

    PierreB

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es ist leider alles beschichtet.
    Hier ein paar übersichtsaufnahmen
     

    Anhänge:

  10. PierreB

    PierreB

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch eine Aufnahme
     

    Anhänge:

  11. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.925
    Zustimmungen:
    1.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Jetzt nimm einfach mal nen 5er Bohrer und mach ein Loch !!! :) Dann schau dir das Mehl mal an dann weisst dus
    Aber bohr keine FBH an
     
  12. #12 PierreB, 12.06.2019 um 22:59 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2019 um 23:40 Uhr
    PierreB

    PierreB

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Haha gute Option.
    Habe aber eine Stelle gefunden wo die Beschichtung minimal ausgelassen wurde. Dort erscheint der Estrich weißlicher - siehe Foto
     
  13. PierreB

    PierreB

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe Stellen gefunden wo die Beschichtung punkteförmig ausgelasen wurde - siehe Foto
     

    Anhänge:

  14. PierreB

    PierreB

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Weiße Stellen ohne Beschichtung
     

    Anhänge:

  15. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.399
    Zustimmungen:
    1.080
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Seid ihr euch einig @FabianWeber? Ich tippe auf ZE geschliffen und versiegelt :lock zum Teil eine merkwürdige Beschichtung...worauf zielt den der TE ab?
     
  16. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.925
    Zustimmungen:
    1.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Um das Problem zu klären brauchst du eigentlich nur einen Geigerzähler.
    Wenn der nicht klackert, ist auch nix radioaktiv ;)
     
  17. Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.394
    Zustimmungen:
    875
    @SIL Der TE hat Angst, dass Godzilla gleich vor der Tür steht.
     
  18. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.399
    Zustimmungen:
    1.080
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wieso das denne? Wenn man da Bedenken hat kauft man dies doch gar nicht erst bzw klärt das vorher ab.Oder wegen eventuell REA Anteil? Ka dieser kommt aus Rauchgas oder Entschwefelungsanlagen - Gas oder Kohle und nicht aus Atomkraft - wer hat das wieder Raus gehauen :mega_lol:
     
Thema:

Welcher Estrich ist das?

Die Seite wird geladen...

Welcher Estrich ist das? - Ähnliche Themen

  1. Estrich als Ortebtonstreifen?

    Estrich als Ortebtonstreifen?: Hallo, mal wieder eine Frage: Bei meinem Anbau wird nun die erste Geschossdecke aus Spannbetonelementen gelegt. In einem umlaufenden...
  2. Ausgleich der Bodenplatte vor Einbringung einer FBH unter Estrich

    Ausgleich der Bodenplatte vor Einbringung einer FBH unter Estrich: Hallo, Mir stellt sich das Problem, auf einer Bodenplatte die eine Schlüsselung von ungefähr 2-3 cm hat eine Dämmung aufzubringen über der...
  3. Abschluss Estrich zu Treppenloch

    Abschluss Estrich zu Treppenloch: Hallo, wir wollen in unserem Haus im Treppenhaus Dämmung und Fußbodenheizung verlegen, sodass Estrich gegossen werden kann. Der Flur ist etwa 1,4m...
  4. Gibt es Estrich ohne Aufheizung?

    Gibt es Estrich ohne Aufheizung?: Liebe Bauexperten, heute habe ich mit unserem Bauleiter gesprochen und er will nun auf seine eigene Kosten einen Estrich einbauen den man nicht...
  5. Estrich sackt nach Wanddurchbruch ab und gibt nach

    Estrich sackt nach Wanddurchbruch ab und gibt nach: Hallo liebe bauexperten. Wie haben ein Haus gekauft (Baujahr 1970 ) Als wir im DG den laminat entfernt haben, haben wir festgestellt, dass an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden