Welcher Estrich ?

Diskutiere Welcher Estrich ? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich will bald meinen Estrich einbringen (natürlich nicht ich selber). Also sowie ich es gehört habe gibt es drei Estrich Sorten. 1....

  1. Tino

    Tino

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projekt Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Hiddenhausen
    Hallo,
    ich will bald meinen Estrich einbringen (natürlich nicht ich selber).

    Also sowie ich es gehört habe gibt es drei Estrich Sorten.

    1. Zementestrich
    2. Fließestrich
    3. Anhydrit Estrich

    Der 3.te sollte laut Auskunft verschiedener Leute ein Schnelltrockenestrich sein.
    Hier im Forum scheinen der 2. und 3. identisch zu sein.

    Also ich würde gern Ende September einziehen, in ca. zwei Wochen kommt der Estrich, ist das realistisch ? Welchen Estrich soll man nehmen ? Ich habe im Erdgeschoss überall Fußbodenheizung und auch im Bad (Obergeschoss).

    Gibt es Schnelltrocken Estrich, taugt der was, wie lange muss man ca. warten und ist der viel teurer ?

    Viele Fragen ich weiss. Aber gebt mir vielleicht ein paar Tipps.

    MFG

    Tino...
     
  2. Tino

    Tino

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projekt Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Hiddenhausen
    Hallo ????

    Scheinbar gibt es keinen Estrich-Experten.

    Ok, jetzt habe ich Anhydrit Estrich.

    Habe aber dazu noch eine Frage.

    Reicht das Streichen mit Tiefengrund um den Boden mit Fliesen zu belegen (hat der Estrichbauer empfohlen), oder muss man in vorher noch abschleifen ?

    Tino
     
  3. #3 NBasque, 22.08.2004
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Zweigeteilt

    Also Flies- und Anhydrithestrich ist das gleiche. Es gibt Anhydrithestriche mit einer Schnellbindekomponente, die nach ca. 10 Tagen belegt werden kann (und auch belegt werden muß).

    Für Bäder würde ich jedoch Zementestrich bevorzugen. Auch dort kann ein spezieller Schnellbinder zugegeben werden.

    Der Aufpreis bewegt sich zwischen 2,-- und 3,-- €/m².
     
  4. #4 NBasque, 22.08.2004
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
  5. Tino

    Tino

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projekt Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Hiddenhausen
    Hallo Danke erstmal!

    Also scheinbar habe ich einen Zementestrich mit einer Schnellbindekomponente. Wie ist das dann mit den Schleifen ?
     
Thema:

Welcher Estrich ?

Die Seite wird geladen...

Welcher Estrich ? - Ähnliche Themen

  1. EG Balkenlage raus Estrich rein?

    EG Balkenlage raus Estrich rein?: Hallo ich habe ein älteres Haus erworben.Es hat keine richtige Bodenplatte. Wände stehen auf Sandsteinstreifenfundamente. Der Fußboden im EG...
  2. Wer kennt diese Estrich Dämmung von 1990

    Wer kennt diese Estrich Dämmung von 1990: Guten Tag, ich muss ca 2m² Estrich neu machen wegen einer Wand die entfernt wurde und Arbeiten an den Heizungsrohren. Nun benötige ich den...
  3. Estrich, Trennwand und Putz für Heizungsraum (frühere Heizölwanne)

    Estrich, Trennwand und Putz für Heizungsraum (frühere Heizölwanne): Hallo, wir bauen gerade unseren Heizraum um. Dort waren eine Ölheizung und Heizöltanks installiert. An die Stelle soll nun eine neue Trennwand...
  4. Gipskartonwand von Drempel hinter Estrich tauschen

    Gipskartonwand von Drempel hinter Estrich tauschen: Hallo liebes Forum, wir haben festgestellt, dass es aus unserem Drempel im Kniestock zieht. Vermutlich Pfusch bei der Dampfsperre. Meine Idee ist...
  5. Fliesen oder Estrich knackt ab bestimmter Temperatur

    Fliesen oder Estrich knackt ab bestimmter Temperatur: Hallo zusammen, wir wohnen in einem Neubau, welcher im April 2021 schlüsselfertig an uns übergeben wurde. Nach kurzer Zeit stellten wir letztes...