Welches Drainagesystem an drei grossen Terrassenfenstern?

Diskutiere Welches Drainagesystem an drei grossen Terrassenfenstern? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wieder mal ein Problem mit der Bitte um Hilfe und Tips. Folgendes: Unser Einfamilienhaus hat drei grosse Terrassenfenster....

  1. #1 JoFenchel, 4. Mai 2007
    JoFenchel

    JoFenchel

    Dabei seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuweiler
    Hallo zusammen,

    wieder mal ein Problem mit der Bitte um Hilfe und Tips.
    Folgendes:

    Unser Einfamilienhaus hat drei grosse Terrassenfenster.
    Diese wurden vom Dachdecker gegen eindringendes Wasser mit Enkopur abgedichtet.

    Nun hat mein Gartenbauer leider die Vorschrift nicht befolgt die angeblich besagt das die Terrassenplatten mindestens 5 cm tiefer als die Schweller
    von den Terrassentüren liegen muss. Wegen der Gefahr des eindringenden Wassers.

    Nun behauptet der Gartenbauer der die Terrassenplatten verlegt das es trotzdem zulässig ist wenn man ein dementsprechendes Drainagesystem zur Absicherung vor den
    Terrassen einbaut.
    Dieses besteht aus drei Wasserrinnen sowie einen auf ganzer Breite verlegten Dränageschlauch der an das vorhandene Drainagesystem angeschlossen wird.

    Ist das so OK? Was besagt die Vorschrift? Was würdet Ihr genau empfehlen?

    Welches Drainagesystem muss verwendet werden?

    Der Gartenbauer kann die komplette Terrasse nicht mehr tiefer legen, weil der Rollrasen um die Terrasse schon verlegt und angewachsen ist.
    Ein Bild von einem der Terrassenfenster. Aber noch ohne Enkopur.

    Vielen Dank für Infos.
    Gruss
    Joachim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wie sollen

    die Entwässerungsrinnen (auch mit diesen ist noch 5 cm Schwellenhöhe einzuhalten) denn in die Dränung entwässern? Kann man da noch dran?
     
  4. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    geht nicht gibts nicht ... wenn der gartenbauer diesen MANGEL verursacht hat, dann soll er ihn auch ausbaden und einen "sanierungsvorschlag" machen und entsprechend begründen. ich kenne aus dem stegreif keine richtlinie die diese " 5 cm Schwelle " beschreibt, es erscheint aber aus praktischer und logischer Sicht sinnvoll und richtig, eine Schwelle zu haben.

    Das mit den Drainagen dürfte aber eine quatschbehauptung sein ... wo ist denn unser gala-profi "wasweissich" ?

    wenns ein echter mangel ist, den aber ein sachverständiger oder dein architekt vor ort beurteilen sollte, dann spielen der bereits verlegte rollrasen und die anderen zwangspunkte kein rolle ... es wird halt etwas aufwändiger, den mangel zu beheben .... die verhältnismässigkeit spielt dann nicht mehr die entscheidende rechtliche rolle ... emotional schon eher
     
  5. #4 Baufuchs, 5. Mai 2007
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ganz

    vorn anfangen.
    Wer hat was geplant?
    Geländeschnitt/Höhenlage Terrasse/Schwelle vor Terrassentüren?
    Wer hat dem Gala-Bauer Angaben zur Ausführung gemacht?
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    @Isybau

    6 Anordnung
    6.1 Wände
    6.1.1 Alle vom Boden berührten Außenflächen der Umfassungswände sind gegen seitliche Feuchtigkeit nach 7.3
    abzudichten. Diese Abdichtung muss planmäßig im Regelfall bis 300 mm über Gelände hochgeführt werden, um
    ausreichende Anpassungsmöglichkeiten der Geländeoberfläche sicherzustellen. Im Endzustand darf dieser Wert das
    Maß von 150 mm nicht unterschreiten.
    Ist dies im Einzelfall nicht möglich (Terrassentüren, Hauseingänge), sind dort besondere Maßnahmen gegen das
    Eindringen von Wasser oder das Hinterlaufen der Abdichtung einzuplanen (z. B. durch ausreichend große
    Vordächer, Rinnen mit Abdeckungen oder Gitterrost).

    Die reduzierung der Schwellenhöhe kommt u.a. aus der 18195-5
     
  7. #6 JoFenchel, 14. Mai 2007
    JoFenchel

    JoFenchel

    Dabei seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuweiler
    Drainage

    Hallo zusammen,
    danke für so viele Antworten.
    Entschuldigung das ich erst jetzt antworten kann.

    Der Gartenbauer will nicht viel ändern.
    Neue, bessere Entwässerungsrinnen sollen verlegt werden.
    Zusätzlich soll ein Drainageschlauch an die Entwässerung angeschlossen werden. Die Platten von der Terasse können nicht mehr tiefer gelegt werden.
    Will er nicht machen wegen dem Rollrasen.
    Ausserdem wackeln die Platten der Terrasse wie ein Wippe...

    Letzte Woche war der Dachdekcer da und den Enkopur an den Schwellern erneuert.

    Geplant hat alles der Gartenbauer.

    Ausserdem hat der Mensch den Rollrasen so unsachgemäs verlegt das man den ganzen Mist nochmal neu verlegen muss.
    Keine Ebene. Löcher überall. Der Rasen wäschst nicht sauber an obwohl wir jeden Tag giessen.

    Der Gartenbauer hat alles selber geplant. Wie es aussehen soll.
    Das Gelände ist hinter dem Haus eben. Nur hat er nicht sauber aufgefüllt.

    Ich bin eigentlich kurz vor dem Freitod.
    Nur Ärger.

    Mal sehen wie es weitergeht.

    Gruss
    Joachim
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 susannede, 14. Mai 2007
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
  10. #8 JoFenchel, 18. Mai 2007
    JoFenchel

    JoFenchel

    Dabei seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuweiler
    Aqua Drain

    Hallo Susannede,

    vielen dank für den tip.
    die haben tolle drainagen.
    habe dort angerufen und schon infomaterialerhalten.
    werde das ganze nun von einem fachmann erledigen lassen.
    der gartenbauer kann mich mal am....

    Vielen Dnak.

    Joachim
     
Thema:

Welches Drainagesystem an drei grossen Terrassenfenstern?

Die Seite wird geladen...

Welches Drainagesystem an drei grossen Terrassenfenstern? - Ähnliche Themen

  1. Haus 4cm zu groß

    Haus 4cm zu groß: Hallo zusammen, nachdem mein Architekt ja schon den Technikraum auf die falsche Seite vom Haus geplant hat, hat mir heute der Vermesser der die...
  2. Einfahrt gross genug / wie simulieren

    Einfahrt gross genug / wie simulieren: Wir sind kurz davor ein Grundstück zu erwerben. Ich weiß nur nicht ob die Einfahrt evtl ein wenig eng ist. Ich habe hier mal einen Ausschnitt aus...
  3. Große Fuge/Spalt zwischen Abwasserrohr und Ziegelwand verschließen

    Große Fuge/Spalt zwischen Abwasserrohr und Ziegelwand verschließen: Hallo zusammen, wie verschließt man am besten die großen Fugen/Spalt zwischen Abwasserrohren und Ziegelwänden? Beim Mauern wurden große Stellen...
  4. Große Fenster wölben sich bei starkem Wind bzw. schwingen.

    Große Fenster wölben sich bei starkem Wind bzw. schwingen.: Hallo, Ich hätte mal wieder eine Frage: Wir sind vor 2 Jahren umgezogen und nun Mieter einer Wohnung eines Wohnblocks mit 8 Stockwerken und...
  5. Große "Schalterbatterie" vermeiden

    Große "Schalterbatterie" vermeiden: Tag zusammen. Hat jemand eine Idee wie man große Schalterleisten gerade im Wohnzimmer vermeiden kann? Wir haben im Wohnzimmer 3 Brennstellen,...