Welches Heizsystem ist zu empfehlen?

Diskutiere Welches Heizsystem ist zu empfehlen? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir haben vor ein ca 120qm EFH zu bauen. Aber welches Heizsystem macht sinn? Ist Erdwärme ohne KWL oder Solar auch sinvoll. Ist KWL auch...

  1. kimmi

    kimmi

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,
    wir haben vor ein ca 120qm EFH zu bauen. Aber welches Heizsystem macht sinn?
    Ist Erdwärme ohne KWL oder Solar auch sinvoll. Ist KWL auch ohne Zusatzanlagen
    sinvoll nutzbar und wie ist es mit Folgekosten (Wartung?).
    :mauer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    "Erdwärme", also Sole oder DV-WP ist zuerst einmal unabhängig von einer KWL. Diese wird durch das Gebäude bestimmt. Bei den modernen quasi "luftdichten" Gebäuden, ist eine KWL sinnvoll, egal wie beheizt wird.

    Solar lohnt meist nicht, das haben wir hier schon oft diskutiert (Suchfunktion).

    Gruß
    Ralf
     
  4. kimmi

    kimmi

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Bielefeld
    Danke für die Info.
    Kann man auch nur mit KWL sinvoll heizen?

    gruß kimmi
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    NEIN. Sonst würde es wohl KWH (Kontrollierte Wohnraum Heizung) heissen und nicht KWL.:mega_lol:

    Ein typ. Beispiel wären die Abluft-WP, die bei genauerem Hinschauen zu E-Direktheizern mutieren.

    Kurz gesagt, das Haus (besser gesagt die Bewohner) haben einen Wärmebedarf und der muß gedeckt werden. Dafür ist Heizleistung notwendig und die muss irgendwo herkommen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es gibt aber z.B. Abluft-WP, die zusätzlich Umgebungsluft ansaugen und auch deren Wärme nutzen.
    Das sind dann Kombigeräte, die Heizung und Lüftung in einer Baugruppe vereinen. Mit dezentraler Zuluft und wasserführender FBH kombiniert, kann das ein preiswertes und gutes System geben.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das sind für mich keine typ. Abluft-WP.:biggthumpup:

    Ansonsten gebe ich Dir Recht. Man kann durch die Kombination LWP und KWL mit WRG schon sehr effiziente Heizsysteme bauen.

    Viele Wege führen nach Rom (wieviele eigentlich?)

    Gruß
    Ralf
     
  8. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    gibts mehr Wege nach Rom oder mehr Varianten für Heizungen?

    Heizwärmebedarf, Warmwasserbedarf, Heizlast, Dachausrichtung, vorhandener Platz für die Technik, Grundstücksgröße, Preise eures Stromlieferanten etc.
    Faktoren zuhauf die eine pauschalierte Aussage nahezu unmöglich machen. Vor allem wenn man Kosten für Finanzierung, Abschreibung etc. nicht vergisst.
    Da muß man halt mal rechnen
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. kimmi

    kimmi

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Bielefeld
    Danke für die Hilfe! Wir werden wohl Erdwärme nutzen.

    Gruß Kimmi
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Gute Idee. Informiere Dich mal bei einigen Fachbetrieben in der näheren Umgebung.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Welches Heizsystem ist zu empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Welches Heizsystem ist zu empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung des Energieberaters - Einschätzung der Wirtschaftlichkeit

    Empfehlung des Energieberaters - Einschätzung der Wirtschaftlichkeit: Hallo zusammen, wir besitzen ein Haus aus den 70ern mit einer Ölbetriebenen Zentralheizung, die Heißluft durch verschiedene Schichte in die...
  2. Empfehlung Schlammabscheider für Junkers ZBS22 ?

    Empfehlung Schlammabscheider für Junkers ZBS22 ?: möchte meine Anlage mit einem Schlammabscheider 3/4 zoll nachrüsten. Hab einen Junkers ZBS22-100 Liter Kombigerät. Habe mir zwei rausgesucht,...
  3. Ein geeignetes Heizsystem kombinieren

    Ein geeignetes Heizsystem kombinieren: Hallo, wir sind in der Planungsphase unseres Hauses, könnten uns aber bis jetzt nicht für ein Heizsystem entscheiden. Wir möchten einen...
  4. Empfehlung für neues Grundwasserpumpensystem im Bungalow

    Empfehlung für neues Grundwasserpumpensystem im Bungalow: Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich hier mit meinem Problem im richtigen Unterforum bin. Ansonsten bitte an die richtige Stelle verschieben. :wow...
  5. Könnt Ihr flüssige Raufaster (Tapete zum Streichen) empfehlen?

    Könnt Ihr flüssige Raufaster (Tapete zum Streichen) empfehlen?: Ich habe jetzt schon öfters von flüssiger Raufaser gelesen. Die kann einfach mit einer Rolle gestrichen werden. Ich könnte mir das gut für unsere...