Welt der Wunder Beitrag "Fertighäuser"

Diskutiere Welt der Wunder Beitrag "Fertighäuser" im Für Filmteams & Presse & Baumurksreportagen Forum im Bereich Rund um den Bau; Liebe Bauexpertenforum Mitglieder, ja ich habe schon bemerkt, dass Filmteams hier nicht den besten Ruf genießen und ich stimme auch zu das die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 WeltderWunder, 11. November 2008
    WeltderWunder

    WeltderWunder

    Dabei seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    München
    Liebe Bauexpertenforum Mitglieder,

    ja ich habe schon bemerkt, dass Filmteams hier nicht den besten Ruf genießen und ich stimme auch zu das die Sensations- - Berichterstattung teilweise sehr quotenorientiert arbeitet.

    Ich arbeite in der Redaktion "Welt der Wunder". Diese Sendung ist ein wissenschaftliches Format, dass nicht die Sensationsgier schadenfrohe Menschen befriedigen will, sondern Wissen vermittelt. Wer die Sendung kennt wird mir sicherlich zustimmen. Läuft übrigens jeden Sonntag von 19 - 20 Uhr auf RTL II, falls sich jemand überzeugen will.

    Ich recherchiere derzeit für einen Beitrag über Fertighäuser.
    Auf der Suche sind wir nach Bauherrn, die wir von der Planung bis zur Fertigstellung mit der Kamera begleiten dürfen.
    Nach meiner Recherche ist ein (billig) Fertighaus aus Polen/Slowenien immer noch für viele eine interessante Alternative, sowie heiß diskutiertes Thema.

    Außerdem will ich in diesem Beitrag das exklusivste, teuerste Fertighaus finden, bzw. einen Bauherrn auf seinem Weg begleiten.

    Es währe schön entsprechende Bauherrn für beide Möglichkeiten zu finden.

    Sie können mich bei Interesse, sowie bei möglichen Rückfragen gerne unter unten angegebenen Kontaktdaten erreichen.
    Abschließend möchte ich noch einmal betonen, dass es bei diesem Beitrag nicht um Opfer geht oder darum eine Firma zu zerreißen, sondern um eine objektive Berichtserstattung über die Möglichkeiten des Fertighausbaus.

    Vielen Dank im Voraus

    Dominik Wortmann


    Redaktion welt der wunder
    Tel: +49-89-45 25 45 36
    Fax: +49-89-45 25 47 47
    Mail: dominik.wortmann@weltderwunder.de
    Web: www.weltderwunder.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerSuchende, 11. November 2008
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    Wo soll das Wunder sein ?
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 11. November 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Na dann fangen wir doch mal an:
    Definiere Fertighaus!
    Ein Haus "vom Laster", also Fertigteile, die montiert werden, oder ein Generalübernehmerhaus Stück für Stück gebaut (Schlüsselfertig)?
    ****
    Mit "wissenschaftlicher" Analyse, was man für ds Geld WIRKLICH bekommt? Es geht nicht um Mängel, sondern um das "Vergessen" bei der Angebotserstellung.
    ***
    Und was ist an einem Vergleich Trabbi vs. Porsche wissenschaftlich? Da weiß JEDER, wie es ausgeht.
    Warum nicht ein PREISWERTES Haus vom schlüsselfertig-Anbieter mit einem Low-Budget Haus aus Architektenfeder mit Einzelvergabe?
     
  5. #4 WeltderWunder, 11. November 2008
    WeltderWunder

    WeltderWunder

    Dabei seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    München
    Hallo Herr Dühlmeyer,

    also zuerst zum Beitrag allgemein. Leider ist das Thema so vom Sender vorgegeben, was wahrscheinlich damit zu tun hat, das nach Sendermeinung die meisten Zuschauer eben genau für diesen Trabbi vs. Porsche Vergleich interessieren.

    Es soll durchaus gezeigt werden was für welchen Betrag im Fertighausbau möglich ist, dass das übermäßig teure sehr wahrscheinlich auch besser ist, dem ist sich der Zuschauer wohl bewusst. Doch vielleicht stellt das Fertighaus ja auch eine echte Alternative für manche da, selbst wenn es ein sehr günstiges ist.

    Ich denke, was wir suchen sind fertige Bauteile, die dann vor Ort montiert werden, wenn Möglich natürlich Schlüsselfertig, da ein privater Innenausbau ein Thema für sich ist.

    So was die wissenschaftliche Analyse angeht.
    Wie oben erwähnt soll natürlich gezeigt werden was für welchen Betrag im Fertighausbau möglich ist. Ein günstiges Fertighaus muss deswegen ja auch nicht zwangsläufig schlecht sein.
    Es soll aber auch Risiken und Probleme aufzeigen die zu beachten sind, das die Gefahr eines "Vergessens" bei der Angebotserstellung zu minimieren.

    Schön das mein Beitrag auf Interesse stößt

    Liebe Grüße

    Dominik Wortmann


    Redaktion welt der wunder
    Tel: +49-89-45 25 45 36
    Fax: +49-89-45 25 47 47
    Mail: dominik.wortmann@weltderwunder.de
    Web: www.weltderwunder.de
     
  6. ToStue

    ToStue

    Dabei seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Bremen
    Hallo Herr Wortmann,

    in welchem Umfang würde eine Vergütung für die Aufnahmerechte gezahlt?

    Beste Grüße

    ToStue
     
  7. #6 Carden. Mark, 11. November 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ich denke mal, das Haus gibt es dann Kostenfrei.
    Wobei sich dann das Problem auftut, wer nimmt den "Polenimport" freiwillig und wer bekommt das Stuttgarter Model???
     
  8. #7 WeltderWunder, 11. November 2008
    WeltderWunder

    WeltderWunder

    Dabei seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    München
    Der Umfang einer Vergütung ist vom Einzelfall abhängig.
    Allerdings ist die Vergütung in der Regel eher eine Aufwantsentschädigung als eine Bezahlung.

    Interessanter als die Bezahlung ist für einen Bauherrn doch wohl die Sicherheit, dass sich das ausführende Bauunternehmen, bedingt durch die Aufnahmen um eine gute, termingerechte Abwicklung bemüht.
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 11. November 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:
    Ich erinnere mich da dunkel an eine Berliner Familie mit einem Blockhaus, da hat diese Medienpräsenz wahre Wunder bewirkt :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol:
    Au mann - sind die vor laufender Kamera über den Tisch gezogen und verhohnepipelt worden.
    Wie gesagt - Chefe immer locker im Bild mit grossem Rand.

    Ich glaube, da hat die Kamera eher den Bautrüger vor einer ordentlichen Tracht Prügel bewahrt (die er ohne Zweifel verdient hätte)
     
  10. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    zahlreiche Gegenbeispiele füllen die anderen Formate ;) ^^
     
  11. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Ach, hätten wir doch noch...

    ... Hjältevad:mauer:mauer:mauer

    Und noch geiler wärs gewesen, wenns dann noch mit dem Cargolifter geklappt hätte

    gibts eigentlich nen heul-smilie???
     
  12. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Dann bildet das Ganze aber wohl kaum noch das wahre Leben ab, gelle?
     
  13. #12 WeltderWunder, 11. November 2008
    WeltderWunder

    WeltderWunder

    Dabei seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    München
    Nochmal, der Beitrag geht nicht um Fehler beim Bau oder teilweise fast schon verbrecherische Akte sondern um das Fertighaus an sich. Darum wie es möglich ist ein ganzes Haus in kürzester Zeit aufzubauen und welche Technik verwendet wird.

    Wie gesagt Welt der Wunder ist kein sensationsgieriges Mittagsmagazin und ich denke es gibt im Fertighausbau wie in allen Bereichen schwarze Schafe.

    Zu den anderen mir bekannten TV Beiträgen kann ich nur sagen, dass die Aufnahmen meistens dann erst beginnen, wenn schon ein Schaden vorhanden ist. Oder muss man davon ausgehen das es bei jedem Fertighaus so ist???
     
  14. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt

    :fleen:fleen:fleen :biggthumpup:
     
  15. #14 Ralf Dühlmeyer, 11. November 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nein, es gibt seriöse Anbieter auf dem Markt. Aber Preis und Qualität stehen irgendwann in reziprokem Verhältniss.
    Hinzu kommen andere Qualitätsauffassungen in anderen Ländern (und damit meine ich NICHT nur unsere östlichen Nachbarn). Ein Darcia oder ein ChongFong (oder wie immer chinesische Autobauer heissen mögen) lassen sich eben auch nur über den Preis in den Markt bringen.

    Die von mir benannte Berliner Familie kam NICHT in einem "Mein Haus-Mein Pfusch-Mein Bautrüger" Format vor, sondern in einem Bericht über Häuslebauer.
    Es WURDE dann halt nur zu einem Trauerspiel.

    Welche Techniken verwandt werden? Haben Sie schon einmal zu den vielen möglichen Varianten eines "Haus-vom-Laster" recherchiert??
    Alleine damit liesse sich locker ein Beitrag bestreiten.
    Wenn Sie das durch haben und definieren können, was es werden soll, dann können wir weiter reden.

    So klingt das nicht nach wissenschaftlichem Magazin, sondern nach Husch-Husch.
    Ein Edel-Holzhaus vom Laster vs. Container aus den ehem. Ostblockstaaten.

    Das Edel-Holzhaus gabs übrigens auch schon.

    MfG
     
  16. #15 VolkerKugel (†), 11. November 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Und wer ...

    ... begleitet so eine Sendung - fachlich meine ich :konfusius ?
     
  17. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Hallo Herr Wortmann es spricht für Sie nach einstellen Ihres Beitrages
    dazu Rede- und Antwort stehen.

    leider sind Sie damit der erste ... bisher hat man hier
    nur stets einen Aufruf mit Kontaktadressen abgeladen was
    bei den meisten Forennutzern (inkl. mir) mittlerweile
    sauer aufstösst.

    ich denke durch Ihr Auftreten hier haben sie eine
    faire Chance verdient Ihr Projekt hier vorzustellen ...
    ich werde mich heute abend (ich habe noch einen Termin)
    auch selbst noch dem Thema widmen (!)
     
  18. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Josef?... und die Bauexperten-Crew? :28:

    Gruß
    Ralf
     
  19. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    mir fällt grad einer ein :D
    Tipp für Insider: ein wortreicher :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann gibt´s aber eine laaaannnngggeeeee Sendung. :D
    Vielleicht sogar ein Mehrteiler. :mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
  22. planfix

    planfix Gast

    fachliche begleitung würde doch den ganzen mist zu tage bringen.:Baumurks
    und wenn der billigheimer den ausmerzen muß, leg er geld drauf (plötzlich gibts ne installationsebene, einen blow door test, und ne ordentliche -geringe- holzfeuchte) und der einzugstermin ist auch pfutsch.
    das haus könnte dann sogar im rohbau die selbe qualität aufweisen wie das edelhaus, :respekt nur halt eben mit billichfliesen, einer energieschleuderheizung oder ein paar klapprigen sanitärteilen.:biggthumpup:
     
Thema:

Welt der Wunder Beitrag "Fertighäuser"

Die Seite wird geladen...

Welt der Wunder Beitrag "Fertighäuser" - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  2. Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten

    Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten: Hat sich erledigt, die Außenwände werden nun alle geöffnet und die Balken werden aufgedoppelt.
  3. Okal Fertighaus 1972 neuer Wandaufbau

    Okal Fertighaus 1972 neuer Wandaufbau: Hallo, habe schon vor 8 Jahren ein Okal Fertighaus in Frankfurt abgebaut und in Spanien wieder aufgebaut. Da die Belastungen im Haus ja nicht ohne...
  4. Haus BJ 94 vs. Neubau Fertighaus

    Haus BJ 94 vs. Neubau Fertighaus: Ihr lieben Profis, ihr habt uns schon vom ersten Desaster gerettet, nun brauch ich euch nochmal!! wir sind mit der Suche nun weitergekommen...
  5. (Massiv)Fertighaus oder Bauträger?

    (Massiv)Fertighaus oder Bauträger?: Hallo, wir stehen noch ganz am Anfang unseres Bauvorhabens, da aber eine solche Investition wohlüberlegt werden will wollen wir uns frühzeitig...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.