Wem stehen Zinsen f. Notaranderkonto zu?

Diskutiere Wem stehen Zinsen f. Notaranderkonto zu? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Ich bin's mal wieder. Nachdem Ihr mir schon in bei anderen Fragen hilfreich wart, versuche ich es hier mit einer Finanzierungsfrage: Wenn man...

  1. #1 Nordlicht, 03.02.2006
    Nordlicht

    Nordlicht

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin's mal wieder. Nachdem Ihr mir schon in bei anderen Fragen hilfreich wart, versuche ich es hier mit einer Finanzierungsfrage:

    Wenn man zur Kaufpreiszahlung ein Notaranderkonto vereinbart, wem stehen dann die Zinsen für das dort hinterlegte Geld zu? Dem Käufer, dessen Geld da ja nun liegt, oder dem Verkäufer? Doch wohl eher mir als Käufer, oder...

    Merkwürdigerweise hat der Notar in den Vertrag geschrieben, die Zinsen stehen dem Verkäufer zu :boxing
     
  2. #2 Baufuchs, 03.02.2006
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Es ist durchaus

    normal, dass die Zinsen dem Verkäufer zustehen.

    Vereinbart ist normalerweise ein bestimmter Zeitpunkt der Zahlung. Eigentlich hätte der Verkäufer dann zu diesem Zeitpunkt den fälligen Betrag in Händen.

    Die Zahlung über Notaranderkonto soll nur sicherstellen, dass der Kaufpreis erst bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen -z.B. Eigentumsumschreibung im Grundbuch- an der Verkäufer ausgezahlt wird.
     
  3. #3 lakra-man, 03.02.2006
    lakra-man

    lakra-man

    Dabei seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ----
    Denkweise eines Laien

    Meine Laienmeinung

    Wenn ich am Tag „x“ Anspruch auf eine Zahlung habe, dann kann ich doch für einen Zeitraum, der VOR „x“ liegt (also kein Anspruch besteht) nicht auch noch Zinsen verlangen. Wie geschrieben, Laienmeinung.

    Gruß
     
  4. #4 Nordlicht, 03.02.2006
    Nordlicht

    Nordlicht

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Hamburg
    Aha...

    Dann hat wohl unser Finanzierer sich unklar geäußert, der war nämlich der Auffassung, dass auf jeden Fall wir die Zinsen bekommen und deshalb das Notaranderkonto für uns nahezu Kostenneutral sei durch Verrechnung mit der Kontogebühr.
    Dann ist das also gar nicht so abwegig - danke für die Info!
     
  5. #5 Baufuchs, 03.02.2006
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @ Klaus Fuchs

    Richtig, aber:

    Beispiel:
    Käufer hat Bedenken, dass der Kaufpreis schon an Verkäufer geht, bevor Käufer im Grundbuch eingetragen ist.

    Lösung:

    Kaufpreis ist fällig sofort, Zahlung auf Notaranderkonto, Auszahlung an Verkäufer nach Umschreibung. Zinsen für "Lagerzeit" stehen dem Verkäufer zu.

    Ergebnis:

    Verkäufer weiss vor Umschreibung "Geld ist da" Käufer weiss "Geld geht erst an Verkäufer, wenn ich tatsächlich Eigentümer bin"
     
  6. #6 Nordlicht, 03.02.2006
    Nordlicht

    Nordlicht

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Hamburg
    Das klingt irgendwie einleuchtend.

    Wie gut, dass es EUch gibt. Danke und Gruss!
     
Thema: Wem stehen Zinsen f. Notaranderkonto zu?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wer bekommt zinsen auf notaranderkonto

    ,
  2. zinsen notaranderkonto

    ,
  3. Notaranderkonto zinsen

Die Seite wird geladen...

Wem stehen Zinsen f. Notaranderkonto zu? - Ähnliche Themen

  1. Fenster bleibt nach Öffnen nicht stehen

    Fenster bleibt nach Öffnen nicht stehen: Hallo zusammen, bei mir wird derzeit ein Fenster eingebaut. Der Rahmen ist drin, das Fenster hängt. Wenn man das Fenster einen Spalt öffnet,...
  2. Muss eine neue Haustüre offen stehen bleiben?

    Muss eine neue Haustüre offen stehen bleiben?: Guten Morgen zusammen , wir haben eine neue Haustüre verbauen lassen, die jedoch nicht offen stehen bleibt. Je nach Witterung fällt sie schneller...
  3. Carport Überdachung ohne Steher

    Carport Überdachung ohne Steher: Hallo liebe Häuslbauer, ich möchte den Bereich zwischen Haus (25cm Hohlziegel FormB, 18cm WDVS) / Fertigteilgarage 3,3m B x 6m L OHNE Säulen mit...
  4. Kachelofen auf alten Estrich stehen lassen?

    Kachelofen auf alten Estrich stehen lassen?: Hallo zusammen, ich möchte im Erdgeschoss den alten Estrich (2cm Dämmung, 6cm Estrich) herausnehmen, um eine Fussbodenheizung zu legen (und noch...
  5. Bereitstellungszins, Zinsen, Berechnung, stehe auf dem Schlauch

    Bereitstellungszins, Zinsen, Berechnung, stehe auf dem Schlauch: Hallo zusammen, also ich stehe total auf dem Schlauch. Wir haben mit der L-Bank finanziert und haben nun am 01.07. unsere 1. Rate vom Konto...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden