Wer hat einen Durchlaufmischer? Praxisfrage

Diskutiere Wer hat einen Durchlaufmischer? Praxisfrage im Werkzeuge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich muss noch Schalungssteine verfüllen mit Beton und meine Terasse betonieren. Ich hab echt kein Bock mehr. Nun kam mir die Idee mit einem...

  1. #1 Maape838, 09.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Hallo, ich muss noch Schalungssteine verfüllen mit Beton und meine Terasse betonieren.
    Ich hab echt kein Bock mehr. Nun kam mir die Idee mit einem Durchlaufmischer das anzugehen.
    Fertigmischung gekauft und los.
    Jetzt steht in den Bedienungsanleitungen bis 4mm
    Bei den Fertigsäcken steht 0/4 oder 0/8 je nach Abfüller.
    Hat wer Erfahrungen mit einem Mischer und kann etwas über seine Erfahrung teilen?
    Beste Grüsse
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.448
    Zustimmungen:
    1.246
    Sackware ist viel zu teuer und den Mischer benötigt man danach auch nicht mehr. Was spricht gegen Fertigbeton? Man kann bei der Bestellung auch angeben dass der Beton bei der Entladung in Karren gefüllt und abtransportiert werden soll. Noch ein zwei Helfer dazu und du bist schnell durch und das Ergebnis ist gut.
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    2.775
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Der Bastel Maape :winken Zwangsmischer, was nicht geht ist mit Zwangsmischer Putz Estrich oder Beton zu mischen , ich hab einen alten UEZ für Estrich und Beton mit GK 8 mm, Putz geht damit nicht.

    Du musst schon das passende 'Gut' für deinen Mischer haben, ich würde mieten, denn kaufen lohnt vermutlich nicht, von der Zeit her ist es schon ein enormer Vorteil auch gegenüber Freifallmischer.
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 Maape838, 10.04.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx

    Die Jungs machen das mit Sackware 0/8
    Gefällt mir richtig gut
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    2.775
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das war ja nicht deine Frage, sondern kann ich beliebiges Gut/Mörtel im Zwangsmischer nutzen, eben nein egal ob Schnecke/Schaufel oder Rotamischer.
    Die Kornstufung muss passen wenn du also 0/8 mischen willst geht ein Beton/Estrich und Mörtelmischer mit 0/8 aber keiner mit 0/4 0/3 wie zum Beispiel für Putz
     
    Maape838 und simon84 gefällt das.
  6. #6 simon84, 10.04.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.531
    Zustimmungen:
    4.946
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Du kannst dir ja auch zwei (gebrauchte) Geräte für den jeweiligen Zweck anschaffen und nach Abschluss der Bauarbeiten wieder verkaufen
     
    Maape838 gefällt das.
  7. #7 Maape838, 10.04.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Bin an gucken :lock
     
  8. #8 Maape838, 10.04.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Für die Terasse eine option da er fester sein kann. Das dann in die Einfahrt kippen lassen und dann wegkarren? 2,7m3 auch ne Arbeit...
    Ich bin leider gaaanz alleine.

    PS wie dich muss ne Betonplatte für die Terasse sein bei 6x3m? Hab was von 15cm gelesen
     
  9. #9 simon84, 10.04.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.531
    Zustimmungen:
    4.946
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bezogen auf was ?
    Terrasse geht natürlich auch komplett ohne Betonplatte :)
    Terrasse steht doch direkt auf dem Boden..

    Ansonsten meinst du vielleicht, mit welchem einfachen Aufbau kann ich die 5 kN Verkehrslast erfüllen?

    Wenn die Decke wie eine Bodenplatte voll aufliegt (Also keine Hanglage oder sonstige Löcher im Untergrund), wird das ganz locker reichen, denke sogar C20/25 "hausgemacht" ohne Bewehrung. Ob auch 12cm noch gehen, weiss nicht, da kann eher @SIL noch was dazu schreiben.

    Ich würde bei der Terrasse versuchen ganz ohne Betonplatte auszukommen, wie schon geschrieben für eine Terrasse eigentlich nicht nötig.

    Wenn du betonierst, dann würde ich es ordentlich machen, gerade im Außenbereich bei Bewitterung kann das sonst Probleme geben.
    Und selbstverständlich liefern lassen.

    Sprich Bewehrung und Lieferbeton C30/37 XC4 XF1 oder sogar XF2, je nach dem was das Werk liefert. (musst mal in deren Preisliste gucken und anrufen)
    Kostet bei der geringen Menge eh nicht viel mehr, ist doch egal ob der Kubikmeter dann 160 oder 180 Listenpreis kostet bei der Menge.

    Selber abgemischt kriegst du das nämlich eh nicht.

    Fahrweg für den Laster machen oder Pumpe bezahlen, wären dann so die Alternativen wenn du ganz alleine bist.
    Je nach dem, auch einen Zaun oder eine Hecke kann man mal wegmachen wenn man will...

    Pumpe kostet halt Kohle, wäre es mir aber vermutlich bei 3 cbm Wert (Bin faul was so repetitive Arbeiten wie 200 mal alleine Schubkarre fahren angeht).
     
    Maape838 gefällt das.
  10. #10 Maape838, 10.04.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Das ist auch toll aber sowas gibt es gebraucht nicht günstig zu kaufen
     
  11. #11 Maape838, 10.04.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ja war blöd gefragt.
    Zur Erklärung.
    Ich habe jetzt ein Fundament aus Schalungssteinen gestellt. 25cm über GOK.
    Da soll jetzt erstmal Betonplatte gemacht werden. Für dieses Jahr. Endlich mal draussen sitzen.
    An die Terasse grenzt noch ein Zimmer was saniert werden muss. Dafür muss ich eine neue Hori per Sägeverfahren einbringen. Von der Höhe dann knapp über der Betonplatte.
    Wenn das geschehen ist (2023/2024) kommt auf die Betonplatte eine Abdichtung und dann nochmal 20 cm Aufbau (Drainbeton und Fliesen) dann bin ich von der Höhe auf FFB. Die Terasse wird überdacht
     
    simon84 gefällt das.
  12. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.448
    Zustimmungen:
    1.246
    Ne ich meinte direkt in die Karre laufen lassen. Das kostet dann ein paar euros Extra wegen der längeren Standzeit des Betonmischers. Früher als wir noch Rüttelboden gemacht haben, kam in der ersten Tour immer 8m³. Das war dann mit 2 Mann in etwas über eine Stunde weggekarrt.
     
  13. #13 titan1981, 10.04.2022
    titan1981

    titan1981

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    SH
    Oh Mann da steht mir noch einiges bevor.
    Ich wollte eine Mauer mitSchalungssteinen machen in einer L Form 4m+30m
    Dann möchte ich mir eine 3x9m 15cm bodenplatte über ein Streifenfundament für eine Gartenhütte mit Freisitz und Terrasse selber gießen und ich muss das auch alleine machen und wohl mit einem Mischer und Sackware, da man nicht hinter das Haus sonst kommt. Wenn ich mir das jetzt so lesen ist das alleine wohl nicht zu schaffen… wollte mir erst einen Mischer besorgen für Mauer und dann die Platte
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    2.775
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das geht schon, dauert ab halt etwas mit Freifallmischer 1 m³ bekommst am Tag locker hin egal ob Sack oder lose geschüttet ( ich gehe von etwas Fahrweg mit Schubkarre aus ), besser ist natürlich zu zweit. Einer mischt der andere fährt und baut ein, ansonsten Betonwerk je nach Anhänger und zul Last holen, allerdings bei längerer Fahrt und Sommerlicher Witterung, im Mörtelkübel nochmals nachmischen und etwas Wasser zusetzen.

    Oder halt Zwangsmischer ausleihen am besten mit Förderschlauch, da geht natürlich immer etwas Material verlustig 1 Mischung und Reinigung.
    Es zwingt euch ja auch niemand, alles " Auf einmal und sofort'.
     
  15. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.448
    Zustimmungen:
    1.246
    Bei einer Mauer aus Schalungssteinen ist das nicht unbedingt so problematisch da man diese nach und nach verfüllen und verdichten kann. Bei einer Bodenplatte ist der Beton fest bevor man alles drin hat. Ich bin da schon geübt drin aber über 10m² ist auch bei mir Schluss. Bei 15cm Stärke sind das immerhin schon 1,5m³
     
  16. #16 titan1981, 10.04.2022
    titan1981

    titan1981

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    SH
    Ich könnte den Mischer so stellen dass ich ihn direkt wo die Platte hin soll stehen könnte. Nur ich komme mit einer Schubkarre nach hinten in den Garten. Also könnte man direkt daneben mischen. Wasser wäre auch da.
    ich habe aber niemand der mischen könnte oder verdichten. Muss also als Serien Fertigung laufen. Also mischen, dann füllen und verteilen und wieder mischen.
     
  17. #17 Maape838, 08.05.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Für Interessierte....
    Ich habe den ersten Step getan und 70 Sack a40 kg verarbeitet.
    Ich habe mir einen gebrauchten Durchlaufmischer gekauft. Habe mal ein kurzes Video angehängt....Edit: man kann hier wohl keine eigenen Videos anhängen
    Nächstes Wochenende kommen die nächsten 140 Sack dran für die Platte. Ich muss zusehen 2 Helfer ranzukriegen.
    Alles in allem bin ich mit dem Gerät zufrieden
     
Thema:

Wer hat einen Durchlaufmischer? Praxisfrage

Die Seite wird geladen...

Wer hat einen Durchlaufmischer? Praxisfrage - Ähnliche Themen

  1. Praxisfragen zu neuer Garage neben Nachbargarage

    Praxisfragen zu neuer Garage neben Nachbargarage: Hallo Forum! Bei unserem Neubau wird unsere Garage in Holzrahmenbauweise, neben die Bestandsgarage des Nachbarn (Duplex; Beton-Fertig-Garage)...